Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Menschen sterben bereits an der Grippe. Hier ist, was Sie wissen müssen über Grippe-Saison 2017

Die ersten Tage der Grippesaison 2017 haben bereits Leben gefordert. Ein älterer Mann aus Iowa starb kürzlich an der Grippe und markierte damit den ersten offiziellen Grippetod der Saison, den Des Moines Register . Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) berichteten, dass ein Kind im Oktober an der ersten Grippe-bedingten Pädiatrie der Saison an Grippe starb.

Die Grippesaison wird für die nächsten Monate anhalten und Kinder und ältere Menschen betreffen bestimmtes. Wissenswertes zur Grippesaison 2017.

Wann ist Grippesaison 2017?

Während saisonale Grippeviren Sie das ganze Jahr über betreffen können, beginnt die Grippesaison 2017 im Oktober und November und kann laut CDC bis Mai andauern . In den USA liegt die Grippezeit zwischen Dezember und Februar.

Kann die Grippe Sie töten?

Wenn die Grippe nicht durch die Grippeimpfung verhindert oder mit antiviralen Medikamenten nicht behandelt wird, kann die Grippe weitere Komplikationen verursachen, wie z Lungenentzündung oder sogar Tod. Menschen, die älter als 65 Jahre sind, haben laut der CDC ein erhöhtes Risiko, ernsthaft an Grippe und Sterben zu erkranken.

Was ist die Wirksamkeit einer Grippeschutzimpfung?

Eine Grippeschutzimpfung ist der beste Weg, die Infektion zu vermeiden während der Grippesaison, nach der CDC. Die Grippeschutzimpfung ist am effektivsten, wenn sie erhalten wird, bevor sich die Infektion auf die Gemeinschaft ausbreitet. Sobald Sie den Grippeimpfstoff erhalten haben, dauert es etwa zwei Wochen, bis sich Antikörper gebildet haben, die den Körper vor dem Grippevirus schützen. Der Grippeimpfstoff wird jedes Jahr aktualisiert, um die sich ständig verändernden Viren in Umlauf zu bringen.

Laut CDC reduziert der Grippeimpfstoff das Risiko einer Grippeinfektion um 40% auf 60%. Die Wirksamkeit der Grippeschutzimpfung ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, abhängig vom Alter, der allgemeinen Gesundheit und davon, wie der Impfstoff zur Bekämpfung der zirkulierenden Viren entwickelt wurde.

Welche Grippesymptome gibt es?

Die Grippe neigt dazu, die Atemwege zu beeinträchtigen . Da das Immunsystem die Infektion durch die Grippe bekämpft, können sich die Atemwege des Körpers entzünden und Husten, Halsschmerzen und laufende oder verstopfte Nasen verursachen, sagt die CDC. Fieber und Körperschmerzen sind ebenfalls häufige Symptome.

Senden Sie Ihren Kommentar