Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Peeper Keepers Essen: Was ich esse, um meine Vision klar zu halten

Ich hatte letzte Woche einen Termin bei meinem Augenarzt, um meine jährliche Untersuchung zu machen und für neue Objektive angepasst zu werden. Im Gegensatz zu all meinen Freunden, die eine LASIK-Operation hatten, bin ich zu nervös, um "unter den Laser" zu gehen; Ich nehme meine nervige Brille und meine Kontakte, danke.

Einige meiner Freunde sind auf ihren LASIK-Ausbesserungen oder müssen jetzt wieder eine Brille tragen, da ihre Sehkraft sich im Laufe der Jahre verschlechtert hat, und viele haben mich gefragt, ob sie da sind ist alles, was sie mit ihrer Ernährung tun können, um ihre Sehkraft zu erhalten.

Ich selbst wollte wissen, ob das Tippen auf meinem Computer im Dunkeln meine Augen wirklich ruinieren würde (oder nicht) oder ob meine Ernährung und mein Lebensstil tatsächlich helfen könnten rette mein Sehvermögen, wenn ich älter werde (es kann). Ich stellte diese Frage meinem Augenarzt, und hier ist, was sie vorgeschlagen hat:

Halten Sie Ihre Arterien sauber
Die Augen enthalten viele kleine Blutgefäße, und sie benötigen einen guten Blutfluss, um das Gewebe genährt zu halten. Wenn Ihre Arterien aufgrund von Bluthochdruck oder Arteriosklerose in einem schlechten Zustand sind, kann Ihre Sehkraft eventuell durch den Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen leiden, die über das Blut an die Augen abgegeben werden. Eine pflanzliche Ernährung mit viel Obst, Gemüse und langsam verdauten Vollkornprodukten ist das Beste.

Konzentration auf Lutein und Zeaxanthin
Die Makula des Auges wird mit zwei Carotinoiden, Lutein und Zeaxanthin, konzentriert. Diese Phytonährstoffe finden sich in dunklem Blattgemüse, Brokkoli, Eigelb, Tomaten, Avocados und Pistazien. Lutein und Zeaxanthin wirken wie Sonnenschutzmittel für Ihre Augen. Die Forschung zeigt, dass Personen, die am meisten Lutein und Zeaxanthin haben, ihr Risiko für altersbedingte Makuladegeneration (AMD) um bis zu 35% reduzieren. AMD ist die häufigste Erblindungsursache bei älteren Amerikanern.

Erhalten Sie mehr Omega-3-Fettsäuren
Es hat sich gezeigt, dass der Verzehr von Fisch oder Lebensmitteln mit DHA- und EPA-langkettigen mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren das AMD-Risiko senkt. Eine in der Juni-Ausgabe von Archives of Ophthalmology veröffentlichte Metaanalyse berichtete, dass eine hohe Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung zu einer 38% igen Verringerung des AMD-Risikos führte. Ich mag viele der neuen Produkte, die mit DHA und EPA, die zwei wirksamsten Omega-3, einschließlich der Horizon Milchprodukte, Silk Sojamilch, Tropicana OJ, und sogar Criscos neues Puritan Rapsöl mit DHA infundiert sind.

Wear Schattierungen
Obwohl es kein Esstipp ist, ist es sinnvoll, einen Ratschlag für den gesunden Menschenverstand zu geben: Die Augen sind sehr empfindlich gegenüber UV-Strahlung, so dass das Tragen einer großen Sonnenbrille den Augen Schutz vor der Sonne bietet. Ein weiterer Vorteil: Sie helfen, die Linien und Fältchen, die durch das Schielen nach draußen entstehen, zu vermeiden.

Von Julie Upton, RD

(FOTO: CORBIS)

Senden Sie Ihren Kommentar