Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Patient-to-Doctor Ausbreitung der Vogelgrippe in China gemeldet

Von Steven Reinberg
HealthDay Reporter

MITTWOCH, 10. Februar 2016 (HealthDay News) - Tödliche H7N9-Vogelgrippe kann in bestimmten Situationen von Person zu Person in Krankenhäusern übertragen werden, nach einem neuen Bericht aus China.

Seit dem ersten Auftreten der Vogelgrippe in Ostchina im Jahr 2013 seien fast 700 Menschen infiziert worden, so die Autoren der Studie. Fast 300 Menschen starben am 10. Januar 2016. Die meisten Infektionen und Todesfälle sind in China aufgetreten, sagten die Autoren.

Menschen bekommen diese Grippe normalerweise von infizierten Vögeln, aber Häufungen von Infektionen in Haushalten wurden gemeldet. Dies ist der erste Bericht über die Übertragung von Mensch zu Mensch in einem Krankenhaus, sagten die Forscher.

"Unsere Studie zeigt, dass ein Patient mit H7N9-Vogelgrippe in einem Krankenhaus in Shantou, China, zwei Ärzte infiziert hat", sagte Leitender Forscher David Kelvin vom Internationalen Institut für Infektions- und Immunologie in Shantou.

"Dies ist alarmierend, weil es zeigt, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch in einem Krankenhaus möglich ist", sagte er. "Normalerweise wird die H7N9-Vogelgrippe von Hühnern [oder Geflügel] auf Menschen übertragen, und 30 Prozent der menschlichen Fälle sterben an schwerer Lungenentzündung."

Der Bericht wurde in der Ausgabe vom 11. Februar des New England Journal veröffentlicht of Medicine .

Dem Bericht zufolge wurde der Patient, ein 28-jähriger Mann mit wiederholtem Kontakt zu lebendem Geflügel, ins Krankenhaus eingeliefert, an dem sich eine H7N9-Grippe befand. Zwei Ärzte, mit denen er in engem Kontakt stand, erkrankten während seines Aufenthaltes ebenfalls.

Diese Fälle traten von Januar bis Februar 2015 auf. Glücklicherweise erholten sich alle drei Patienten und wurden aus dem Krankenhaus entlassen, sagten Forscher.

Die meisten Krankenhausangestellten denken nicht, dass sie H7N9-Vogelgrippe von Menschen bekommen können ", sagte Kelvin.

Er fügte hinzu, dass das Krankenhauspersonal alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen muss, um H7N9-Vogelgrippepatienten zu behandeln, einschließlich das Tragen von Handschuhen, Masken und Kittel, und das Isolieren von Patienten.

Basierend auf einer genetischen Analyse der Grippeproben in diesem Fall fanden die Forscher, dass das H7N9-Virus viele genetische Veränderungen gemacht hat, die es leichter machen, sich von Person zu Person zu verbreiten, sagte Kelvin. "Wir müssen daher das Vogelgrippevirus H7N9 genau beobachten, um festzustellen, ob neue genetische Veränderungen dieses Jahr mehr Infektionen von Mensch zu Mensch verursachen", fügte er hinzu.

Kelvin stellte fest, dass die Übertragung von Mensch zu Mensch noch selten ist. "Im Moment ist die Hauptform der Übertragung vom Geflügel zum Menschen, jedoch ist die Ausbreitung von Mensch zu Mensch im Krankenhaus möglich und gefährlich", sagte er.

Dr. Marc Siegel, Professor für Medizin am NYU Langone Medical Center in New York, stimmte zu, dass es unwahrscheinlich ist, dass die H7N9-Vogelgrippe jemals Menschen so leicht infizieren kann wie die saisonale Grippe.

"Cluster von menschlichen Fällen sagen nichts voraus eine größere Verbreitung, weil sich H7N9 nicht effizient von Mensch zu Mensch ausbreitet ", sagte er.

Grippeviren mutieren die ganze Zeit, sagte Siegel. "Das Problem ist die Tendenz, dass Grippeviren mutieren müssen, ist Teil dessen, was die Angst gefüttert hat", sagte er. "Da gibt es nichts, was mich glauben lässt, dass dies etwas ist, das sich ausbreitet."

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Vogelgrippe finden Sie in den US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention.


Senden Sie Ihren Kommentar