Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der andere stille Killer, den Sie abschirmen müssen

[youtube

]

Wenn Sie an die tödlichsten Krebsarten denken Das betrifft Frauen, Eierstockkrebs könnte die erste Sache sein, die in den Kopf kommt. Und obwohl es wahr ist, dass Eierstockkrebs früh in diesem Monat schwer zu erkennen ist, drängen Mediziner Sie, sich an Ihren Doppelpunkt zu erinnern.

Darmkrebs ist die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache in den Vereinigten Staaten und tötet etwa 50.000 Menschen (Männer und Frauen kombiniert) jedes Jahr. Aber viele Leute denken nicht, dass sie in Gefahr sind. Laut NYU Langone Medical Center, Dickdarmpolypen und frühen Darmkrebs verursachen oft keine Symptome und die meisten Menschen, die Darmkrebs entwickeln, haben keine Geschichte der Krankheit in ihrer Familie. Kein Wunder, dass es als stiller Killer gilt.

Und es hilft sicherlich nicht, dass Darmkrebs oft als eine Krankheit des Menschen betrachtet wird. Aber hören Sie zu: Fast 49% der 131.000 Fälle, die im Jahr 2010 diagnostiziert wurden, waren Frauen.

In Anerkennung des National Cancer Awareness Month, hat NYU Langone das obige Video erstellt, um die Menschen an die Wichtigkeit des Screenings zu erinnern. Im Gegensatz zum Ovarialkarzinom, das keine Früherkennungsuntersuchungen hat, können Sie auf Darmkrebs testen, und die Empfehlung ist, mit 50 Jahren zu beginnen. Auf diese Weise können Ärzte Wucherungen finden, die entfernt werden können, bevor sie krebsartig werden. oder kann helfen, die Krankheit früh zu diagnostizieren, wenn sie stark heilbar ist. (Menschen, die Darmkrebs in ihrer Familie haben oder andere Risikofaktoren wie Darmpolypen und entzündliche Darmerkrankungen haben, sollten ihren Arzt fragen, ob sie früher gescreent werden sollen.) Das Problem ist, dass nicht genug Leute gescreent werden. Fallbeispiel: Einer von drei Amerikanern im Alter zwischen 50 und 75 Jahren wurde noch nie untersucht. Dies geht aus einem aktuellen Bericht der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention hervor. Die Koloskopie, ein Verfahren, bei dem ein beleuchteter Bereich zur Untersuchung des Dickdarms (während Sie schlafen) verwendet wird, ist der beste Weg, Darmkrebs zu erkennen. Aber wenn Ihnen die Idee nicht gefällt, gibt es viele andere Möglichkeiten. Es stellt sich heraus, dass es sieben Screening-Tests auf Darmkrebs gibt, darunter einen Test zu Hause, der winzige Mengen Blut im Stuhl nachweisen kann. Sie sollten mit Ihrem Arzt besprechen, welcher Test für Sie richtig ist, aber das Wichtigste ist, die Diskussion an erster Stelle zu führen.

Lesen Sie mehr:

12 Möglichkeiten zur Vorbeugung von Darmkrebs
Könnte ich Darmkrebs haben ?
20 Beste Lebensmittel für Fiber

Senden Sie Ihren Kommentar