Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Optionale Behandlungen für 3 schwer zu behandelnde Bedingungen

Da die Medikamentenoptionen aufgrund der erhöhten Antibiotikaresistenz schwinden, müssen Ärzte neue Strategien zur Bekämpfung häufiger Krankheiten entwickeln. Hier sind Möglichkeiten, Salmonellenvergiftung, Gonorrhoe und Akne, die schwieriger zu behandeln sind zu schlagen (oder zu vermeiden).

Salmonellenvergiftung
Im Jahr 2006 einen Ausbruch von Lebensmittelvergiftungen mit Rinderhackfleisch betroffen schätzungsweise 2.200 Menschen in der Nordosten. Es wurde durch eine hoch medikamentenresistente Form von Salmonella typhimurium DT104 verursacht, die nicht auf fünf häufig verwendete Antibiotika anspricht.

"Es ist besorgniserregend, weil es bedeutet, orale Antibiotika als eine Option zur Behandlung von Salmonellen zu verlieren" sagt Paul Auwaerter, MD, klinischer Direktor der Abteilung für Infektionskrankheiten an der School of Medicine der Johns Hopkins Universität in Baltimore. "Haben die Antibiotika verbraucht, die funktionieren, und haben keine neuen in der Pipeline."

Ihre beste Verteidigung: Üben Sie gute Küchenhygiene. Und halten Sie rohes Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte getrennt von anderen Lebensmitteln in Ihrem Einkaufswagen und Kühlschrank, und während der Zubereitung von Speisen.

Nächste Seite: Gonorrhoe und Akne [pagebreak] Gonorrhoe
Im Jahr 2007 die Centers for Disease Kontrolle und Prävention (CDC) empfohlen, dass Ärzte nicht mehr Fluorchinolone, eine Klasse von Antibiotika, die die First-Line-Behandlung für die 700.000 oder so Menschen, die Gonorrhöe in den Vereinigten Staaten jedes Jahr Contractoren waren. Der Grund: Diese sexuell übertragbare Infektion entwickelte schnell Resistenz gegen die Drogen. Da der Käfer bereits resistent gegen Penicillin, Tetracycline und Sulfanilamide geworden ist, hinterlässt das Ärzte mit nur einer Klasse von Medikamenten? Cephalosporine.

"Es ist sehr beunruhigend, weil bei Frauen unbehandelte Gonorrhoe zu entzündlichen Erkrankungen des Beckens, eine Krankheit führen kann das kann chronische Beckenschmerzen und Unfruchtbarkeit verursachen ", sagt Pennan Barry, MD, ein ansteckender Krankheitskollege an der Universität von Kalifornien, San Francisco. "Wir haben in Asien und Australien Resistenzstellen gegen die Cephalosporine gesehen und haben sie in den USA sehr genau beobachtet."

Ihre beste Verteidigung: Wenn Sie nicht in einer monogamen Beziehung zu einem Partner stehen, der getestet wurde und nicht infiziert ist, Verwenden Sie jedes Mal ein Kondom, wenn Sie Sex haben. (Eine Frau hat eine 80- bis 90-prozentige Chance, den Virus aus nur einer Episode ungeschützten Geschlechtsverkehrs mit einem infizierten Mann zu bekommen.) Und wenn Symptome auftreten: Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen, erhöhter vaginaler Ausfluss oder Blutungen zwischen den Perioden . Ungefähr die Hälfte der Frauen, die Gonorrhoe bekommen, haben jedoch keine Symptome, daher ist ein jährliches Screening von entscheidender Bedeutung.

Akne
Es gab eine Zeit, als Ärzte ohne Entzug Antibiotika gegen entzündliche Akne verschrieben. "Wir machen das jetzt weniger, weil es Widerstand stimulieren kann. Und es könnte auch nicht so gut funktionieren, weil Propionibacterium acnes eine Resistenz gegen einige der von uns verwendeten Antibiotika, wie Erythromycin und Tetracyclin, entwickelt hat ", sagt Dr. Diane Berson, Assistenzprofessorin für Dermatologie am Weill Medical College von der Cornell University in New York City.

Ihre beste Verteidigung: Verwenden Sie einen dreigleisigen Ansatz: topisches Retinoid, um Poren zu entfernen, ein niedrigdosiertes Antibiotikum und ein kombiniertes topisches Antibiotikum-und-Benzoylperoxid-Gel.

"Die niedrig dosierten Antibiotika behandeln die Entzündung, und das Benzoylperoxid hilft, eine Resistenz zu verhindern, weil es alle Bakterien abtötet, einschließlich jener, die gegen die Medikamente resistent sind", sagt Dr. Berson. Eine weitere Option: Antibabypillen. "Manchmal reagiert Akne nicht auf Antibiotika, weil sie von Hormonen angetrieben wird. Wenn das der Fall ist, kann eine niedrig dosierte Pille helfen ", sagt sie.

Senden Sie Ihren Kommentar