Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

NY Riesen Spieler Daniel Fells kann seinen Fuß zu MRSA Infektion verlieren

Von Dennis Thompson
HealthDay Reporter

DIENSTAG, 13. Oktober 2015 (HealthDay News) - Infektionskrankheiten Ärzte sagen, sie sind verwirrt von einer schweren MRSA-Infektion, die einen professionellen Fußballspieler kosten könnte Fuß.

Der Fall von New York Giants engem Ende Daniel Fells ist aus mehreren Gründen ungewöhnlich, sagen die Experten. Erstens, weil die Infektionsraten für die sogenannten "Superbugs" in den Vereinigten Staaten fallen. Und zweitens, die 6-Fuß, 4-Zoll-260-Pfund-Fells ist weit weg von der Art von Patienten, die wahrscheinlich eine MRSA-Infektion entwickeln wird, so dass eine Amputation erforderlich sein kann.

"In einem gesunden jungen Sportler, ein zu haben Eine Amputation von MRSA ist äußerst ungewöhnlich ", sagte Dr. Aaron Glatt, Sprecher der Gesellschaft für Infektionskrankheiten in Amerika.

Menschen, die typischerweise schwere MRSA-Infektionen entwickeln, sind älter, häufig hospitalisiert oder leiden unter einer chronischen Krankheit wie Diabetes Glatt, der auch Spezialist für Infektionskrankheiten im South Nassau Communities Hospital in Oceanside, New York ist

Fells, 32, schien seine Infektion zu entwickeln, nachdem er im vergangenen Monat einen Cortison-Schuss erhalten hatte, um eine Fuß- und Knöchelverletzung zu behandeln, so der National Football Liga.

Eine Woche später, am 2. Oktober, erschien er in einer Notaufnahme mit einer Temperatur von 104 Grad. Ärzte stellten fest, dass er eine MRSA-Infektion in seinem Knöchel hatte.

Fells hat seitdem fünf Operationen unterzogen, um die Infektion abzuwehren, und es besteht die Sorge, dass sich die Bakterien in seinen Knochen und Blutkreislauf ausgebreitet haben könnten, was die potentielle Notwendigkeit der Fußamputation hervorruft .

Die Giants haben inzwischen vorsorglich die Umkleideräume, den Trainingsraum und die Besprechungsräume abgeräumt.

MRSA, oder Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus, ist ein Bakterienstamm entwickelten eine Resistenz gegen mehrere übliche Antibiotika.

MRSA verursacht typischerweise eine einfache Hautinfektion, die leicht behandelt werden kann, indem man den Abszess einleitet oder alternative Antibiotika einnimmt. Aber, wenn es das tiefe Gewebe, den Knochen oder den Blutstrom erreicht, kann es schwere Krankheit verursachen, sagte Dr. Pritish Tosh, ein ansteckender Krankheitdoktor mit der Mayo Klinik in Rochester, Minn.

"sehr wenige dieser Fälle drehen sich in diese sehr ernste Gliedmaßen oder lebensbedrohliche Infektionen ", sagte Tosh. "Aber wenn sie es tun, ist es sehr schwächend."

MRSA war einer der ersten antibiotikaresistenten "Superbugs", die identifiziert und veröffentlicht wurden. Laut den US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention haben effektive Reaktionen der Krankenhäuser die Zahl der Infektionen in den letzten Jahren jedoch deutlich reduziert.

Invasive MRSA-Infektionen in Krankenhäusern sind zwischen 2005 und 2011 um 54 Prozent zurückgegangen, 30.800 weniger schwere Infektionen und 9.000 Weniger Todesfälle bei Krankenhauspatienten, berichtete die CDC.

Die Beschäftigung von Fells könnte ihn möglicherweise einem erhöhten Risiko einer Exposition gegenüber MRSA ausgesetzt haben, so Gesundheitsexperten.

Eine Umfrage von NFL-Ärzten im Jahr 2013 - dem Jahr, in dem die Tampa Bay Buccaneers erlitten einen MRSA-Ausbruch von drei Spielern - festgestellt, dass 33 Spieler zwischen 2006 und 2008 eine MRSA-Infektion hatten, laut USA Today .

Fells "ist in der Hochrisiko-Population von Sportlern , wo sie Handtücher und Bänke teilen und einen hohen Körperkontakt haben ", sagte Stefan Juretschko, Leiter der Diagnose von Infektionskrankheiten für das North Shore-LIJ Gesundheitssystem in Lake Success, NY

Andere NFL-Teams haben MRSA-Ausbrüche in rec erlitten Entsprechende Jahre, so die veröffentlichten Berichte - die Cleveland Browns, die Washington Redskins und die Buccaneers.

Einer der Buccaneers-Spieler, Kicker Lawrence Tynes, verklagte das Team im April auf 20 Millionen Dollar wegen unhygienischer Zustände in den Einrichtungen des Teams veranlasste ihn, seinen Karriere-endenden Fall von MRSA zu schließen.

NFL-Spieler neigen dazu zu spielen, während sie verletzt sind und bekommen regelmäßig schmerzstillende Injektionen, die das Risiko einer Person für eine MRSA-Infektion erhöhen können, sagte Glatt.

Injektionen in ein Gelenk sind besonders besorgniserregend. Im Jahr 2012 stellte die CDC zwei getrennte MRSA-Ausbrüche im Zusammenhang mit Gelenkinjektionen in Kliniken in Arizona und Delaware fest, bei denen insgesamt 10 Patienten erkrankten.

In beiden Kliniken schienen sich die Infektionen auszubreiten, weil Ärzte mehrere Patienten aus Ampullen injizierten "

" Obwohl MRSA in diesen Tagen besser kontrolliert zu sein scheint, bleibt die Bedrohung durch andere antibiotikaresistente Keime hoch, so die Experten.

Juretschko verwies insbesondere auf CRE oder Carbapenem-resistente Enterobacteriaceae , einen "Superbug", von dem die CDC diesen Monat berichtet hat, dass er in mindestens sieben US-Metropolen Fuß gefasst hat.

"Es gibt noch viel mehr arzneimittelresistente Organismen, die viel mehr Schaden anrichten können als MRSA ", sagte Juretschko.

Menschen, die besorgt sind, Antibiotika-resistenten Käfern ausgesetzt zu sein, sollten sich auf gute Hygiene konzentrieren, indem sie sich regelmäßig die Hände waschen und gründlich reinigen "Wenn Sie befürchten, dass Sie eine Infektion haben, suchen Sie so schnell wie möglich ärztliche Hilfe auf," fügte Juretschko hinzu.

"Die Geschwindigkeit der Diagnose und die Geschwindigkeit der Identifizierung von der Organismus ist wichtig ", sagte er. "Je länger Sie warten, desto schwieriger ist es zu behandeln."

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu MRSA erhalten Sie bei den US-amerikanischen National Institutes of Health.

Senden Sie Ihren Kommentar