Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

NutriSystem

Es ist immer noch eine Low-Cal-Diät mit seinen eigenen Reihe von verpackten Lebensmitteln, aber der heutige NutriSystem-Plan ist anders als vor 10, 20 oder 30 Jahren. In diesen Tagen liegt der Schwerpunkt darauf, "gute Kohlenhydrate" gegenüber schlechten zu wählen, wobei ein Ranking-System verwendet wird, das als glykämischer Index (G.I.) bezeichnet wird. Eine weitere Änderung: Anstatt in Zentren für Gewichtsabnahme in Fitness-Centern zu fahren, um persönliche Beratung zu erhalten, plaudern die Dieter mit Beratern und bestellen Lebensmittel online. Das gleiche Programm wird auch in dem Buch NutriSystem Nourish: Das revolutionäre neue Abnehmprogramm (John Wiley & Sons, 2004) beschrieben. Variationen gibt es für Frauen, Männer, Vegetarier und Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Es gibt einen Single-Serve Sloppy Joe Mix, den Sie mit Wasser und Wärme rekonstituieren. Spaghetti mit Sauce gießt aus einem nicht gekühlten Folienbeutel. Asiatische Nudeln kommen in einer Pappsuppenschüssel; füge einfach kochendes Wasser hinzu. Wenn es ein wenig nach Militärrationen klingt, ist das ziemlich nah dran. Und die Chancen, dass viele Diätetiker werden gelangweilt mit dem Essen der gleichen nicht so gut schmeckenden Essen Mahlzeit nach dem Essen. Aber für andere Leute, könnte die Bequemlichkeit schwerer wiegen, und das kalorienarme Programm hilft, Pfunde abzuziehen. Die große Sorge unter Gesundheitsexperten: Wenn Sie nicht mehr auf Fertiggerichte angewiesen sind, um Kalorien zu zählen und Portionen für Sie zu messen, können Sie Ihr Gewicht in der realen Welt halten?


Zurück zu Diät-Ratgeber

Grundprinzipien:

Dieter lernen, Gewicht zu verlieren ihre oberste Priorität. Gute Kohlenhydrate, d. H. Solche mit niedrigem GI (wie Vollkornbrote und faserreiches Gemüse), sind der Brennstoff der Wahl. Das liegt daran, dass sie einen normalen Blutzucker- und Insulinspiegel aufrechterhalten, was zu weniger Hunger und Fettspeicherung führt. Fettarme Proteine ​​wie mageres Fleisch, Fisch und kalziumreiche Milchprodukte sind ebenfalls in Ordnung. Schlechte Kohlenhydrate, wie sie in Sodas und verarbeitetem Weißbrot vorkommen, bringen den Blutzuckerspiegel in die Stratosphäre und sind streng tabu. Das Programm enthält Ratschläge, wie man aktiv bleiben, Stress reduzieren und den Erfolg mental visualisieren kann.

Wie die Diät funktioniert:

Vergessen Sie, Kalorien zu zählen oder sich Gedanken über den glykämischen Index zu machen. Diätetiker, die die vorbereiteten Nahrungsmittel des Unternehmens kaufen, erhalten automatisch korrekte Portionen in Form von niedrigem G.I. Lebensmittel. Der Plan ergibt zu jeder Mahlzeit ein fettarmes Protein, drei Portionen Gemüse, zwei bis drei Früchte, zwei bis drei Milchprodukte, zwei bis vier Vollkornprodukte und ein bis zwei Portionen herzgesunder Fette.

Was Sie essen können:

Banana Spice Muffins. Apfel Zimt Sojabohnenöl Chips. Vegetarische Sloppy Joes. Es gibt eine ganze Liste von vorverpackten Mahlzeiten und Snacks, die Sie entweder online oder über den QVC-Shopping-Kanal kaufen können. Früchte, Gemüse und Milchprodukte von Ihrem lokalen Markt ergänzen den Plan. Obwohl es möglich ist, die Ernährung ohne NutriSystem-Nahrungsmittel zu verfolgen, ist es offensichtlich, dass das Unternehmen mit dem Verkauf dieser Produkte viel Geld verdient.

Nimmt die Ernährung zu und hält das Gewicht?

Nicht schlüssig. Nach 30 Jahren im Geschäft kann NutriSystem nicht auf eine einzige klinische Studie hinweisen, um zu zeigen, dass diese Diät funktioniert. Das Buch und die Website bieten zwar vereinzelte Erfolgsgeschichten, aber die langfristigen Auswirkungen des Verzehrs von vordosierten, abgepackten Lebensmitteln sind unbekannt.

Ist die Ernährung gesund?

Meist. Eine Sorge: Ein spezieller dreitägiger BodyBoost-Plan, der dazu verwendet wird, ein Diät-Plateau zu brechen, macht nur etwa 1.000 Kalorien pro Tag aus, zu wenig Kalorien, um alle Nährstoffe zu liefern, die Sie brauchen. Pläne, die nach Gewicht, Geschlecht und Aktivität 1,200 Kalorien oder mehr verlangen, sollten gut funktionieren.

Was sagen die Experten?

"Ich bin nicht davon überzeugt, dass der glykämische Index das A und O ist End-all für die Gewichtsabnahme ", sagt der registrierte Diätassistent Leslie Bonci, Leiter der Sportmedizinernährung am Pittsburgh Medical Center der University of Pittsburgh. Tatsächlich glaubt Bonci, dass es wahrscheinlich die kalorienarme Art dieser Diät ist, die Diätetiker hilft, Pfund zu verlieren. "Diese Portionen sind sehr klein", sagt sie über die täglichen Essenspläne. "Zwei Unzen Truthahn, einige geschnittene Gurken und Weizenbrot ist nicht viel Essen." Und sie macht sich Sorgen, dass die Kalorienzahl für manche Leute zu niedrig sein könnte.

Dee Sandquist, RD, eine Sprecherin der American Dietetic Association und Direktor des Zentrums für Gewichtsmanagement im Southwest Washington Medical Center in Vancouver, glaubt, dass die Diät Vorteile für eine ausgewählte Gruppe bieten könnte. "Für jemanden, der Struktur mag und nicht gerne kocht, kann dieses Programm helfen, Gewichtsverlust zu starten", sagt Sandquist. Die Gefahr, fügt sie hinzu, ist, dass es leicht ist, das Gewicht zurück zu gewinnen. Ohne das Programm und Firmenessen, Sandquist glaubt, dass Diätetiker über wie man ratlos sein kann.

Wer sollte die Diät betrachten?

Diätetiker, die auf verpackten Fertignahrungsmitteln gedeihen. Wer den frischen Geschmack von pan- sautierten Fischen, gebratenem Hühnchen oder einem brutzelnden Steak am Grill verspürt, wird vom Geschmack gefriergetrockneter Rührei nicht begeistert sein.

Fazit:

Es ist eine Schande, dass das Essen nicht besser schmecken kann, zumal es so teuer ist. Insgesamt scheint der Plan ernährungsphysiologisch gesund zu sein, wenn auch etwas kalorienarm, um für viele Diätetiker realistisch zu sein. Und sobald die Diät beendet ist, ist es für das Gewicht einfach, wieder zu kommen.
Zurück zum Diät-Führer

Senden Sie Ihren Kommentar