Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Keine Ausreden mehr

Jaclyn Fehringer, 34, 5'10 "Vorher: 220 lbs. (Größe 18) Mein Gewichtsproblem begann mit der Mutterschaft: Ich hatte vier Kinder in sechs Jahre, und die Rücken-zu-Rücken-Schwangerschaften machten es schwierig, das Baby Pfund zu vergießen ?? ganz zu schweigen davon, dass die Betreuung meiner Kinder (irgendwann hatte ich drei in Windeln!) verließ mich. Doch, es war nicht ' Bis ich im Sommer 2010 Shorts kaufte, merkte ich, wie schwer ich war, ich fing mit einer Größe 12 an und fand kein passendes Paar, bis ich Größe 18 bekam! Ich musste die Kontrolle über meinen Körper zurückerlangen.

PORTIONEN, VERHINDERT

Mein erster Schritt? Ich habe mich für Nutrisystem angemeldet. Das Programm gab mir Struktur, etwas, das in meinem Leben gefehlt hatte d, was zu essen zu planen? alles war in richtigen Portionen angelegt, half mir Doppel Abendessen zu beseitigen. Innerhalb von 2½ Monaten war ich 25 Pfund runter. Sich in die Kleidung zu rutschen, die ich aufgegeben hatte, die Hoffnung, jemals wieder zu tragen, war nur die Motivation, die ich brauchte, um dabei zu bleiben.

Nachher: ​​147 lbs. (Größe 4) Gesamtgewicht verlieren: 73 lbs. (Größe verloren: 14) Laura Barisonzi GYM FEAR, CONQUERED

Nach fünf Monaten gesunder Ernährung, ich trete das Laufband und ging dreimal pro Woche für 30 Minuten, schließlich bis zu einer Stunde fünf Tage pro Woche. In weniger als einem Monat ließ ich weitere 10 Pfund fallen. Ich machte meine Übung und fügte zweimal wöchentlich Training mit einem Trainer hinzu. Sie hat mich in Zirkeltraining, Indoor Cycling und Running eingeführt. Im Mai 2011 traf ich mein 147-Pfund-Tor. Rückblickend sehe ich, dass es leicht war, die Schuld den Kindern zuzuschieben, als ob sie mich deswegen gehen ließen. Ehrlich gesagt, es war nur eine schlechte Entscheidung. Jetzt habe ich gelernt, wie wichtig gesunde Entscheidungen sind. Das Wichtigste: Zeit für mich selbst.

WIE INSPIRIEREN Sieh dir die Geheimnisse von Jaclyns Neuerfindung an. Und folgen Sie Health auf Pinterest (pinterest.com/goodhealth) für mehr real getestete Tipps, um in Form zu bleiben.

MEIN GO-TO-Mahlzeit: Gegrilltes Huhn und ARUGULA SALAT

Es ist einfach und es schmeckt gut. Plus, es ist ein sentimentales Essen. Es hat viel damit zu tun, mich dahin zu bringen, wo ich jetzt bin, weshalb ich es immer noch mehrmals pro Woche esse.

FAVE SNACK- ATTACK BUSTER: VEGGIES

Ich habe immer Tonnen zur Hand. Für eine schnelle Behandlung, reite ich Grünkohl mit ein wenig extra-natives Olivenöl. Manchmal werde ich sogar eine Tüte mit rohem Brokkoli hinunterschütten, um mich davon abzuhalten, in die Speisekammer zu gehen, um etwas Ungesundes zu essen.

CALORIE SIZZLER: SPINKLASSE

Ich war nicht immer ganz verrückt danach. Meine Fitnessstudiogänger nannten mich "Jackie in the Backy", weil ich hinter der Tür saß, um eine einfache Flucht zu ermöglichen.

FITNESS ROLE MODELL: JAMIE EASON

Sie ist eine NFL Cheerleaderin gewordene Trainerin . Ich wurde von ihrem großartigen Körper und ihrer scheinbar aufrichtigen Persönlichkeit inspiriert, also habe ich ihre Trainingseinheiten in meine Therapie aufgenommen. Ich mache sogar ein paar ihrer Rezepte, wie Turkey Meatloaf Muffins.

TEILEN SIE IHRE TRANSFORMATION

Haben Sie eine erstaunliche Körperverjüngung? Erzählen Sie uns davon health.com/i-did -it und lassen Sie uns wissen, welche Diät-und Fitness-Strategien für Sie gearbeitet haben.

Senden Sie Ihren Kommentar