Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Neuer Gewichtsentlastungsballon ist fast doppelt so effektiv wie Diät und Sport allein

Wenn Sie kämpfen, um eine ernste Menge zu verlieren von Gewicht, stellen Sie sich vor, Sie hatten eine Gewichtsabnahme-Option, die mehr als Diät und Bewegung geholfen, aber war nicht so invasiv wie Magen-Chirurgie. Geben Sie das Obalon-Ballonsystem ein, eine neue Behandlung, bei der ballongefüllte Kapseln verschluckt werden, um das Überessen einzudämmen. Laut neuer Forschung, half es übergewichtigen Menschen fast doppelt so viel Gewicht im Vergleich zu Menschen, die Diät-und Lifestyle-Änderungen allein gemacht.

Das FDA-zugelassene System (voraussichtlich im Januar auf den Markt kommen) besteht aus drei winzigen Kapseln, die jeweils enthalten ein aufblasbarer Ballon, der an einem Katheter befestigt ist. Die Menschen schlucken jede der Kapseln im Abstand von drei Wochen, und es werden Röntgenaufnahmen gemacht, um sicherzustellen, dass sie an der richtigen Stelle sind.

Dann wird Gas durch den Katheter gepumpt und füllt den Ballon auf. Der Katheter wird entfernt, und der Patient geht mit einem kleinen Ballon (oder Ballons) in seinem Magen nach Hause. Die Ballons bleiben dort für sechs Monate - füllen den Magen auf, damit sich die Leute satt fühlen und nicht so viel essen. Danach werden sie mittels minimal-invasiver endoskopischer Chirurgie entfernt.

In der letzten Studie, die letzte Woche auf einer jährlichen Konferenz von Adipositas-Experten vorgestellt wurde, gaben Forscher 387 fettleibigen Freiwilligen die Ballonbehandlung oder zuckergefüllte Kapseln, die vollständig waren mit Kathetern und entworfen, um wie das echte Ding auszusehen. Ein registrierter Ernährungsberater traf sich alle drei Wochen mit Freiwilligen und half ihnen dabei, sich gesund zu verändern.

VERBINDUNG: Die 10 größten Gewichtsverlust Fehler Alle Frauen machen

Nach sechs Monaten hatten diejenigen, die die echte Obalon Behandlung hatten 6,81% verloren von ihrem Gesamtkörpergewicht (ungefähr 25% ihres "überschüssigen Körpergewichts" oder die Menge, die sie verlieren müssten, um einen BMI im normalen Bereich zu haben), während diejenigen in der Placebogruppe nur 3.59% verloren hatten. So zum Beispiel, für Leute, die 200 Pfund wogen und 50 verlieren mussten, hätten diejenigen in der Obalon-Behandlungsgruppe 13,6 Pfund verloren, verglichen mit 7,2 Pfund in der Kontrollgruppe.

Zu ​​diesem Zeitpunkt wurde die Placebo-Gruppe entlassen Die Studie und die Obalon-Gruppe ließen ihre Ballons entfernen. Sie behielten aber weiterhin ihr Gewicht: Sechs Monate später wurden 89,5% des durchschnittlichen Gesamtgewichts während der Behandlungsperiode beibehalten.

"Die Ballonbehandlung half ihnen, weniger zu essen, aber sie lernten auch, gesündere Entscheidungen zu treffen durch die Unterstützung mit dem Programm ", sagt Studie Autor Aurora Pryor, MD, Direktor des Bariatric und Metabolic Weight Loss Center an der Stony Brook University in New York. "Und sie waren in der Lage, diese gesünderen Entscheidungen auch nach der Entfernung der Ballons beizubehalten."

Es wird erwartet, dass sich echte Obalon-Patienten (im Gegensatz zu denen der Studie) im Rahmen des Programms regelmäßig mit einem Ernährungsberater treffen , Sagte Dr. Pryor Gesundheit . Sie betont, dass die Ballons in Verbindung mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung, nicht als Alternative arbeiten sollen.

VERBINDUNG: 57 Möglichkeiten, für immer Gewicht zu verlieren, nach der Wissenschaft

"Das ist ein Teil der Grund warum die Studie so war erfolgreich ", sagt sie. "Ich denke, dass die Ballons in einer inszenierten Art und Weise hinzugefügt wurden, was den Patienten half, sich innerhalb weniger Monate an ein Diät- und Bewegungsprogramm zu gewöhnen."

Die Kombination von Lebensstilmodifikation und Ballontherapie bietet ein "neues und niedriges "Risk-Option für Patienten mit Fettleibigkeit zu kämpfen", sagt Dr. Pryor.

Insbesondere, sagt sie, Menschen, die keine Gewichtsabnahme Chirurgie (wie eine Magenbypass) haben oder die nicht genug wiegen ein Kandidat sein - kann sich für diese weniger invasive Option entscheiden. Obalon ist für Menschen mit einem BMI von 30 bis 40 Jahren zugelassen, während bei Menschen mit einem BMI von 40 und höher oder 35 Jahren mit gewichtsbedingten Gesundheitsproblemen eine Gewichtsabnahme empfohlen wird. Eine Person, die 5 '6 "war, würde 186 bis 248 Pfund wiegen müssen, um einen BMI von 30 bis 40 zu haben.

In der Studie hatten 90,8% der Patienten Bauchkrämpfe und Übelkeit, aber fast alle bewerteten die Nebenwirkungen als leicht bis mäßig. "Einige Patienten sagten, dass sie nach dem Einsetzen des dritten Ballons das Gefühl hätten; dass sie sich schwanger fühlen ", sagt Dr. Pryor. "Aber die meisten von ihnen konnten nicht sagen, dass sie da waren, und sie wollten sie tatsächlich länger als sechs Monate behalten."

Ein schwerwiegendes Ereignis - ein blutendes Magengeschwür - trat bei einem Patienten auf, der hochdosierte NSAID-Medikamente einnahm nach einer Knieoperation. NSAIDs sind eine bekannte Ursache von Magenblutungen.

RELATED: 8 Stoffwechsel Geheimnisse, die helfen, Kalorien zu sprengen

Raul J. Rosenthal, MD, Präsident und Vorsitzender der American Society for Metabolic and Bariatric Surgery, sagte, dass diese Art von Ballon-Behandlung kann helfen, die große Lücke zwischen Lifestyle-Strategien und medizinischen Therapien wie invasive Chirurgie zu füllen.

"Es gibt keine magische Pille für Fettleibigkeit, aber dieser schluckbare Ballon und andere intragastrische Ballons können Menschen, die sonst keine Behandlung suchen, neue Hoffnung geben Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Ein anderes schluckbares Ballon namens Elipse befindet sich ebenfalls in klinischen Studien zur Gewichtsreduktion, wurde aber von der FDA noch nicht zugelassen FDA. Derzeit sind zwei Ballon-Geräte auf dem Markt - ReShape und Orbera -, aber beide benötigen eine Endoskopie zum Einsetzen und Entfernen.

"Sie können leicht einen Ballon einsetzen und am selben Tag mit Obalon arbeiten, was Sie tun Mit den beiden anderen wäre es nicht möglich ", sagt Dr. Pryor.

Die Studie wurde von Obalons Muttergesellschaft, Obalon Therapeutics, Inc., finanziert. Dr. Pryor sagt, dass das Gerät zunächst nicht versichert sein wird , und Zahlen waren nicht verfügbar für die geschätzten Kosten für die Patienten.

Studien zeigen, dass Menschen mit BMI über 30 ein 50 bis 100% höheres Risiko eines vorzeitigen Todes im Vergleich zu ihren gesunden Kollegen haben. Es hat sich gezeigt, dass der Verlust von nur 5 bis 10% des gesamten Körpergewichts - durch Diät, körperliche Bewegung oder medizinische Verfahren - die Gesundheit erheblich verbessert.

Senden Sie Ihren Kommentar