Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Neue Richtlinien legen sichere chirurgische Ränder für einige Brustkrebse fest

FREITAG, 12. August 2016 (HealthDay News) - Neue chirurgische Leitlinien für bestimmte Brustkrebspatientinnen könnten sowohl unnötige Operationen als auch Rezidivraten reduzieren, sagen drei US-Krebsgruppen.

Die Leitlinie ist für die Behandlung von Frauen mit Duktus Carcinoma in situ (DCIS), die eine brusterhaltende Operation mit der gesamten Brustbestrahlung durchführen. DCIS ist ein Krebs im Frühstadium.

"Die Verwendung eines 2-Millimeter-Rands als Standard für eine adäquate Spanne bei DCIS-Behandlung mit Ganzbrust-Strahlentherapie ist mit niedrigen Rezidivraten von Brustkrebs in der Brust verbunden und hat das Potenzial Verringerung der Re-Exzisionsraten, Verbesserung des kosmetischen Ergebnisses und Senkung der Gesundheitskosten ", so die Leitlinie der Society of Surgical Oncology, der American Society for Radiooncology und der American Society of Clinical Oncology.

" Die Margen sind klarer als 2 Millimeter nicht die Rate des Wiederauftretens des Krebses in der Brust weiter verringern und ihr routinemäßiger Gebrauch wird nicht durch Beweise gestützt ", die Richtlinien, die angegeben werden.

Die Richtlinien werden in den Zeitschriften der drei Gruppen, die Annalen veröffentlicht der Chirurgischen Onkologie , Praktische Radioonkologie und das Journal der Klinischen Onkologie .

Die Leitlinien-Schreibtafel überprüfte aktuelle Befunde, einschließlich 30 Studien mit fast 7900 Patienten.

"Mit t seiner Leitlinie ist es unser zweiseitiges Ziel, Ärzten zu helfen, die Qualität ihrer Versorgung für Frauen, die sich einer DCIS-Operation unterziehen, zu verbessern und letztendlich die Ergebnisse für diese Patienten zu verbessern. Wir hoffen, dass die Leitlinie auch für Frauen, die wissen, dass zukünftige Operationen möglicherweise nicht notwendig sind, beruhigend wirkt ", sagte Panelmitglied Dr. Mariana Chavez-MacGregor vom MD Anderson Cancer Center der University of Texas in einer Pressemitteilung vom drei Gruppen.

Weitere Informationen

Das US National Cancer Institute hat mehr über die Behandlung von Brustkrebs.

Senden Sie Ihren Kommentar