Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Neue Richtlinien empfehlen stationäre Rehabilitation nach Schlaganfall

MITTWOCH, 4. Mai 2016 (HealthDay News) - - Wenn möglich, sollten Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, direkt nach der Entlassung aus dem Krankenhaus in die stationäre Rehabilitation geschickt werden. Dies wäre statt einer qualifizierten Pflegeeinrichtung oder Pflegeheim, nach neuen Richtlinien der American Heart Association / American Stroke Association (AHA / ASA).

Stationäre Rehabilitation kann Teil des Krankenhauses sein. Oder es kann eine freistehende Einrichtung sein.

Idealerweise sollten Schlaganfallpatienten ihre Rehabilitation beginnen, bevor sie das Krankenhaus verlassen. Zum Beispiel sollten sie anfangen zu lernen, wie sie Stürze verhindern können, während sie noch im Krankenhaus sind, empfehlen die Gruppen. Dazu gehören Tipps, wie man das eigene Zuhause sicherer machen kann, etwa durch das Entfernen von Teppichen und die Verbesserung der Beleuchtung.

Die Patienten sollten auch die Nebenwirkungen ihrer Medikamente kennen lernen und Geräte wie Rollstühle, Gehhilfen und Spazierstöcke benutzen Krankenhaus, die AHA / ASA rät.

"Diese Empfehlung wird wahrscheinlich die medizinische Praxis ändern. Selbst die Top-Schlaganfall-Zentren haben kein formelles Sturzpräventions-Programm, aber es ist sehr wichtig, weil ein hoher Prozentsatz von Patienten am Ende fällt Ein Schlaganfall ", sagte die Hauptautorin der neuen Leitlinien, Carolee Winstein, in einer AHA / ASA-Pressemitteilung.

Einmal aus dem Krankenhaus entlassen, sollten Schlaganfallpatienten in eine stationäre Entzugsklinik geschickt werden, wo sie ihre Genesung fortsetzen können erhalten eine intensivere Therapie, heißt es in den Leitlinien.

"Frühere Richtlinien haben sich auf die medizinischen Probleme konzentriert, die bei der anfänglichen Behandlung von Schlaganfällen eine Rolle spielen, aber viele Menschen überleben einen Schlaganfall mit einem gewissen Grad an Behinderung Beweise dafür, dass Rehabilitation einen großen Einfluss auf die Lebensqualität der Überlebenden haben kann, ist es an der Zeit, die Evidenz in diesem komplexen Bereich zu überprüfen und effektive und wichtige Aspekte der Rehabilitation hervorzuheben ", sagte Winstein.

Winstein ist Professor von Biokinesiologie und Physiotherapie an der Universität von Südkalifornien in Los Angeles.

Im Gegensatz zu einem Pflegeheim versorgt eine stationäre Rehabilitationseinrichtung die Patienten täglich mit mindestens drei Stunden Reha. Patienten arbeiten mit einer Reihe von Gesundheitsdienstleistern zusammen. Sie können Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Sprachtherapeuten umfassen, erklärte die AHA / ASA.

"Wenn das Krankenhaus vorschlägt, Ihren Angehörigen nach einem Schlaganfall in eine qualifizierte Pflegeeinrichtung zu schicken, empfehlen Sie, dass der Patient in eine stationäre Rehabilitationseinrichtung geht Stattdessen - es sei denn, es gibt einen guten Grund nicht, wie medizinisch nicht in der Lage zu sein, an der Reha teilzunehmen ", sagte Winstein.

" Es gibt erhebliche Beweise, dass Patienten profitieren von der Team-Ansatz in einer Einrichtung, die die Bedeutung der Rehabilitation versteht in der Frühphase nach einem Schlaganfall ", sagte sie.

Weitere Empfehlungen der AHA / ASA sind:

  • Schlaganfallpatienten, die Schwierigkeiten beim Gehen haben, sollten intensive Mobilitäts-Aufgabentrainings absolvieren, um das Erlernen neuer Alltagsaktivitäten zu erlernen. wie etwa Treppen steigen.
  • Der Einsatz von Computer-, Bücher-, Musik- und Virtual-Reality-Spielen könnte die Rehabilitation von Schlaganfallpatienten verbessern und sie ansprechender und geistig anregend machen.
  • Schlaganfall p Patienten, die Schwierigkeiten beim Sprechen haben, sollten sich einer Sprachtherapie unterziehen.
  • Patienten mit Sehproblemen und Schwierigkeiten beim Fokussieren sollten Augenübungen durchführen.
  • Für Schlaganfallüberlebende mit Sturzrisiko sollte ein Gleichgewichtstraining angeboten werden individuelle Schlaganfallpatienten können ihnen helfen, ihr Fitnesslevel nach Abschluss der Rehabilitation weiter zu verbessern.
  • "Damit eine Person nach einem Schlaganfall ihr volles Potenzial ausschöpfen kann, bedarf es koordinierter Anstrengungen und kontinuierlicher Kommunikation zwischen einem Team von Fachleuten als der Patient, Familie und Betreuer ", sagte Winstein.

Die neuen Richtlinien wurden am 4. Mai in der Zeitschrift

veröffentlichtSchlaganfall . Weitere Informationen

Die US-amerikanischen National Institutes of Health bieten weitere Informationen zur Rehabilitation nach Schlaganfall.

Senden Sie Ihren Kommentar