Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Mystery Bumps in der Nähe deiner Vagina? Hier sind, was sie sein könnten

Wenn Sie kleine Unebenheiten in der Nähe Ihrer Vagina entdecken, haben Sie keine Panik. Sehen sie aus wie kleine Pickel? Kleine rote Beulen - manchmal juckend oder leicht zart - können auftreten, wenn Haarfollikel verstopft oder infiziert werden (a.k.a Follikulitis). Sie können Beulen und Irritationen unterhalb des Gürtels durch Rasieren, Wachsen oder das Tragen enger, verschwitzter Trainingsleggings oder schmutziger Unterwäsche bekommen, wodurch Bakterien sich vermehren und die Poren in der Umgebung verstopfen können. Rote Beulen, und möglicherweise juckende, Hautausschlag oder geschwollene Haut um sie herum, kann auch Kontaktdermatitis durch eine Allergie oder Hautempfindlichkeit auf, sagen wir, ein neues Waschmittel oder Körperwäsche sein.

Wenn Sie eine kleine sehen Klumpen in der Nähe der Vaginalöffnung, könnte es auch eine Zyste sein. Es gibt zwei kleine Drüsen (Bartholin-Drüsen) auf beiden Seiten der Öffnung, die Schleim absondern, um die Vagina zu schmieren, und eine Zyste kann sich bilden, wenn sich Flüssigkeit in einer Drüse aufbaut und eine Blockade verursacht. Die Zysten verschwinden normalerweise von alleine, aber wenn Ihr Knoten schmerzhaft oder sehr groß ist, suchen Sie Ihren Arzt auf, der ihn bei Bedarf ablassen kann.

VERBINDUNG: 20 Tatsachen, die jede Frau über ihre Vagina wissen muss

Bestimmte sexuell übertragene Infektionen, wie Herpes und Genitalwarzen, und eine Infektion der Haut genannt Molluscum contagiosum verursachen Wunden oder Beulen an den Genitalien. Wenn also die Möglichkeit besteht, dass Sie eine STI bekommen, sollten Sie sich so schnell wie möglich von Ihrem Gyno untersuchen lassen und sexuelle Aktivitäten vermeiden, bis Sie, falls nötig, Testergebnisse und Behandlung erhalten.

Gesundheitsexperte , Roshini Rajapaksa, MD, ist Assistenzprofessor für Medizin an der NYU School of Medicine.

Senden Sie Ihren Kommentar