Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Meine vegetarische Diät-Umarbeitung: Woche 2


Getty Images

Meine Freunde waren Super unterstützend für meine vegetarische Ernährung - und mit Diät meine ich eine Änderung des Lebensstils, keine Diät um Gewicht zu verlieren!

Tatsächlich habe ich mehr gegessen als sonst und mein Teller ist voll mit Tonnen von Gemüse, Tofu, und Körner. Meine Junk-Food-Aufnahme war minimal - denke dunkle Schokolade, Süßkartoffel-Chips und gefrorenen Joghurt.

Ich versuche, einige Lebensmittel für die Arbeitswoche vorzubereiten, große Mengen von Quinoa, Linsen und Gemüse, die hat hat mir geholfen, bessere Entscheidungen darüber zu treffen, was ich esse.

Zum Beispiel brauchte ich neulich einen schnellen Snack und obwohl es komisch schien, mischte ich einen Löffel Erdnussbutter mit Quinoa und belegte ihn mit einer Banane - und es war lecker. Zum Glück fand ich nach einer Google-Suche ähnliche Rezepte - Puh!

Tatsache ist, dass ich es liebe zu essen und es persönlich genommen habe, als einige meiner Freunde glaubten, dass ich vegetarisch ernähre, um Gewicht zu verlieren (oder dass ich heimlich ein Schrank-Fleischfresser bin). Ich hatte auch einige interessante Gespräche über Essen und Kleidung.

Zum Beispiel wollte ich eine Vielzahl von Fleischersatzprodukten ausprobieren (danke für Ihre Kommentare - ich werde Morning Star Marke versuchen!), und mein Freund fragte: "Was ist der Sinn darin, etwas zu essen, das Fleisch ähnelt oder schmeckt, wenn du versuchst, Fleisch zu vermeiden?"

Tatsächlich möchte ich einige meiner Lieblingsgerichte aus der Kindheit nachbauen, ohne das eigentliche zu verwenden Tier. Liege ich falsch? Muss ich vegetarisch sein, weil ich jedes pflanzliche Produkt vermeiden muss, das Fleisch ähnelt? Ich denke gerne, dass die Zubereitung eines Fleischgerichts mit einem fleischlosen Produkt mich nicht zum Betrüger und nicht weniger zum Vegetarier macht.

Ich habe auch ein Motorrad und bin auf dem Markt für eine Motorradjacke. Obwohl sie in der Regel aus Leder sind, habe ich mir Textiljacken angesehen - ich habe noch keine gefunden, die ich liebe. Ich fand eine "Pleather" Jacke (ohne das Leder) und kaufte sie für meine leichte Fahrten in der Nachbarschaft - es ist süß und tierfrei. Trotzdem bekam ich eine Gegenreaktion von einem Freund, der dachte, dass meine Jacke aus Leder war und die gleiche Diskussion folgte: "Warum etwas tragen, das dem Original ähnelt?"

Ich habe nicht das Gefühl, dass ich auf Komfortgerichte aus meiner Kindheit verzichten muss mein persönlicher Stil, Vegetarier zu sein. In der Tat, wenn mein Freund so überzeugt war, dass ich eine Lederjacke trug, sage ich, das ist Beweis genug, dass du deinen Stil nicht ändern musst, um einen vegetarischen Lebensstil zu führen.

Was sind deine Gedanken?

  • Meine vegetarische Ernährung Verjüngungskur: Woche 1
  • Vegetarische Umarbeitung: Warum dieser Fleischliebhaber den Sprung macht
  • 25 gesunde Rezepte für ein vegetarisches Festmahl

Senden Sie Ihren Kommentar