Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

My Secret Ingredient für Weight Loss


(Getty Images)

Von Su Reid-St. John
In der März-Ausgabe der Zeitschrift Health mit dem Thema Secret Ingredient habe ich über die geheime Zutat in meinem Leben nachgedacht, die schließlich hat mir geholfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen Hören Sie auf, über meinen Körper nachzudenken. Nein, es war keine Diät. Es war Krafttraining.

Ich hatte fast mein ganzes Leben lang ein Gewichtsproblem. Es begann früh; Sie können tatsächlich meine Schulbilder in der zweiten und dritten Klasse betrachten und den Unterschied sehen - die runderen Wangen, die Andeutung eines reicheren Kinns, die pudrigen Arme. Ich verbrachte einen guten Teil meiner Teenager und 20er Jahre auf verschiedenen Diäten und verlor schließlich dank Weight Watchers das Gewicht, das ich in meinen frühen 30ern brauchte. Aber es hat nicht gedauert. Trotz meiner guten Essgewohnheiten und meines Engagements für Laufen, Radfahren und Skaten, kroch mein Gewicht wieder nach oben und pendelte sich bei etwa 150 Pfund ein, was gut 10 Pfund oder mehr über der Spitze des gesunden Bereichs für meine 5'4 "ist. Rahmen.

Ich bin mir nicht sicher, was mich angestachelt hat, um endlich den Sprung zu wagen, vielleicht war es 40 und ich wusste, dass ich einen schweren Kampf gegen die Gewichtsfront hatte, dank eines verlangsamten Stoffwechsels dass der beste Weg, um den Stoffwechsel zu steigern, der Muskelaufbau ist, so dass Ihr Körper jeden Tag mehr Kalorien verbrennen kann. Was auch immer der Katalysator ist, schließlich habe ich mich schließlich dazu verpflichtet, als Fitnessredakteur Ich habe jahrelang Gesundheit Leser dazu gedrängt: Ich begann mit dem Krafttraining. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich sporadisch im Krafttraining versucht. Ich machte ein paar halbherzige Bizeps-Locken ein paar Crunches, die paar Male gelang es mir, in eine Art Routine zu kommen, es war immer die erste Sache, die ich machte o wenn die Zeit knapp wurde - etwas, was allzu oft passiert ist.

Diese Zeit wäre anders. Ich habe mir geschworen, zusätzlich zu den vier Cardio-Sitzungen, die ich bereits gemacht habe, drei Krafttrainingseinheiten pro Woche zu absolvieren (und mir eine Belohnung versprochen, wenn ich das tat). Wenn aufgrund eines vollen Zeitplans etwas passieren müsste, wäre es Cardio. Ich würde kleine 10 oder 15 Minuten damit anfangen, Bewegungen von Workouts auszuführen, die wir in

Gesundheit mit 5-Pfund-Gewichten ausgeführt haben. Nach ein paar Wochen begann ich einen Unterschied zu sehen. Da war die Definition in meinen Armen, der Umriss der Muskeln in meinen Oberschenkeln, eine neue Festigkeit in meiner Taille. Meine Hose fühlte sich lockerer an. Angespornt von meinem sich verändernden Körper, bewegte ich mich zu schwereren Kurzhanteln und fand, dass ich meine Krafttrainings auf 20 Minuten, dann 30 Minuten ausdehnte. Ich begann, die Übungen zu genießen, um zu schätzen, wie stark ich mich fühlte, einen Liegestütz, einen Ausfallschritt, eine Brustpresse. Ich hörte mit dem "Diäten" auf und begann mich darauf zu konzentrieren, einfach nur gesunde Lebensmittel zu essen und hörte auf, als mein Körper mir sagte, dass ich genug hatte.

Und die Zahl auf der Waage? Es wurde kleiner. Und kleiner. Ich kehrte zum ersten Mal seit Jahren zu meinem Zielgewicht zurück und verlor dann ein paar Pfund mehr. Mein Gewicht fiel bei 136 ab und lag für meine Körpergröße innerhalb des gesunden Bereichs, und blieb dort in den letzten anderthalb Jahren (geben oder nehmen ein Pfund oder zwei).

Jetzt sehe ich stark aus. Meine Kleider - eine Nummer kleiner - passen besser. Wenn ich an einem Spiegel vorbeigehe, bin ich ziemlich glücklich mit dem, was ich sehe. Und mein Gehirn ist endlich frei, sich um andere Dinge als das Gewicht zu kümmern (letzte Staffel von

Lost irgendjemand?). Vor ein paar Monaten war mein langjähriger Friseur, Monier, weggeschnippelt Er hielt plötzlich inne. Seine Augen trafen meine im Spiegel. "Du hast Wangenknochen", sagte er. "Wo kommst du her?" Ich lächelte nur.

Senden Sie Ihren Kommentar