Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Meine neue Geburtenkontrolle hat meine Haut zum Heulen gebracht. Hier ist, wie ich gelernt habe, die Akne zu bekämpfen

Mein ganzes Leben lang war ich dieses Mädchen mit großer Haut. Freunde fragten mich nach dem Geheimnis meines klaren Teints, Mitarbeiter sagten, sie seien neidisch auf meinen Glanz, und völlig Fremde hielten mich auf der Straße auf, um mein Gesicht zu ergänzen.

Diese kleinen Selbstvertrauenserhöhungen waren bis vor sechs Monaten selbstverständlich, als ich eine neue Verhütungsmethode, das Nexplanon-Implantat, einführte. Einen Monat, nachdem mein Ob-Gyn dieses lang wirkende hormonale Verhütungsmittel in meinen Arm eingeführt hatte, machte meine Haut eine 180. Hormonelle Akne tauchte auf meiner Stirn auf, um meine Nase und meinen Mund und um mein Kinn herum. Meine Haut, die ich einmal am Tag vor dem Zubettgehen mit der Reinigung weggeholt hatte, fühlte sich wie ein Ölteppich an.

VERBINDUNG: 12 Zeichen, dass Sie eine Angststörung haben können

Zuerst ignorierte ich die Symptome und schrieb die Öligkeit der drückenden Sommerhitze und all den Reisen zu, die ich am Wochenende machte. Ich war sehr zufrieden mit Nexplanon, weil es genauso wirksam war wie die Antibabypille, aber so viel einfacher - keine Pille jeden Tag. Aber dieser Nebeneffekt war schwer zu ignorieren, und neue Whiteheads und Rötungen erschienen immer wieder.

Ich rief das Büro meiner Gynäkologin an und erklärte meine Situation. Ich hatte mein Hautpflegeprogramm oder meine Diät nicht geändert, aber mein Gesicht war außer Kontrolle geraten. Die Krankenschwester schlug vor, eine rezeptfreie Drogerie vor Ort zu versuchen. "Es könnte schlimmer werden, bevor es besser wird", sagte sie. Ich wollte weinen, aber ich kaufte am selben Tag eine 10% ige Benzoylperoxid-Formel und fing an, meine Pickel jeden Abend vor dem Schlafengehen im weißen Topp abzudecken.

Mein neu entdeckter Ölteppich war kein Hirngespinst meiner Vorstellungskraft. Die Antibabypille, mein altes Verhütungsmittel der Wahl, enthielt eine Kombination der Hormone Östrogen und Gestagen, während Nexplanon nur Gestagen enthält, erklärt Charles Ascher-Walsh, MD, Direktor der Abteilung für Gynäkologie und Urogynäkologie an der Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Fortpflanzungswissenschaft am Mount Sinai Krankenhaus in New York City. "Beide Hormone können die Menge an Öl, die von den Drüsen im Gesicht, in der Brust und im Rücken produziert wird, beeinflussen. Einige können die Akne verbessern, während andere sie verschlimmern können", sagt Dr. Ascher-Walsh in einer E-Mail. Aber obwohl Hautveränderungen eine bekannte Nebenwirkung der hormonellen Kontrazeption jeglicher Art sind, ist es nicht verstanden, warum manche Frauen eine klarere Haut entwickeln und andere, wie ich, mit Pickel geplagt werden. VERBINDUNG:

21 Gründe, warum Sie Ihr Haar verlieren

Andere häufige Nebenwirkungen von Nexplanon sind unregelmäßige Blutungen, Brustspannen und Übelkeit. Obwohl ich mich glücklich fühlte, nur Hautprobleme und das Ende meiner Periode zu erleben (ein wohl großartiger Nebeneffekt), war ich unglücklich. War dieses erstaunliche Implantat, das mich drei Jahre schwangerschaftsgeschützt hält, meine Hautkrankheiten wert? Jeden Morgen, als ich aufwachte, waren die mit Salben bedeckten Flecken wie durch ein Wunder zusammengeschrumpft. Aber neue Pickel tauchten an Stellen auf, an denen ich die Spot-Behandlung nicht benutzt hatte. Eines Tages bei der Arbeit spürte ich buchstäblich, wie meine Haut öliger wurde und ein Pickel auf meinem Kinn wuchs. Genug war genug.

Ich nahm mein Handy und schrieb wütend meinen Freund, einen selbsternannten Hautpflege-Junkie und Beauty-Autor. Ich erklärte meine Situation und sie schlug ein paar Verbesserungen an meiner typischen Routine vor. Um sicher zu sein, rief ich mich an, um mich an die Beauty-Redakteurin von

Health

zu wenden. Sie schlug ähnliche Hautpflegeempfehlungen vor wie mein Freund. Nachdem ich Rite-Aid überfallen hatte, war ich bereit, mein neues Hautpflegeprogramm zu implementieren. Mein altes Regime bedeutete, dass ich einmal am Abend mein Gesicht wusch, ins Bett ging, am nächsten Morgen aufwachte, eine leichte Feuchtigkeitscreme auftrug und mein Make-up aufsetzte. So sieht meine neue Routine aus: Tag

1. Mit einem sanften Gesicht waschen. Im Moment benutze ich Neutrogena Naturals Purifying Facial Cleanser ($ 7, target.com).

2. Ton mit Paulas Choice Redness Relief Toner ($ 21, dermostore.com). Dieser Toner gleicht meinen Hautton aus, der in den Bereichen, in denen ich Ausbrüche hatte, zunehmend rot geworden ist. Ich lege den Toner auf eine Baumwollrunde und wische über mein gesamtes Gesicht, um jeglichen zusätzlichen Schmutz zu entfernen, den mein Reiniger vermisst hätte.

3. Verwenden Sie ein chemisches Peeling, um meine Hautstruktur auszugleichen. Ich verwende Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Lotion mit Salicylsäure ($ 28, amazon.com), um zu helfen, meine holprige Textur zu minimieren und Rötungen zu beruhigen. Wie ein körperliches Peeling (denken Sie an ein Peeling mit Perlen), reduziert ein chemisches Peeling auch abgestorbene Hautablagerungen und verstopfte Poren. Das körperliche Peeling scheint für mich sanfter und effektiver zu sein.

4. Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Feuchtigkeitscreme auf. Ich mag Cetaphil Daily Hydrating Lotion ($ 13, walmart.com), da es nicht-komedogen ist (mit anderen Worten, es verstopft die Poren nicht) und frei von Duftstoffen. Da die BHA-Lotion und die Spot-Behandlung ein wenig dehydrierend sein können, ist es wichtig, sie zu befeuchten, damit meine Haut nicht überkompensiert und noch mehr Öl produziert.

5. Sonnencreme nie vergessen! Die BHA-Lotion macht die Haut empfindlicher als sonst, deshalb ist es wichtig, mein Gesicht vor der Sonne zu schützen. Ich benutze PUR Minerals Rettungstrupp DD Creme SPF 25 ($ 35, kohls.com). Die Nongreasy-Formel glättet sich leicht und fühlt sich leicht an.

Nacht

1. Ich reinigt, töne und trage das gleiche chemische Peeling auf, das ich während meiner täglichen Routine verwendet habe.

2. Ich trage einen Tropfen Kiehl's Midnight Recovery Konzentrat ($ 46, sephora.com) als Nachtfeuchtigkeitscreme auf und tupfe es sanft auf mein Gesicht. Es riecht nicht nur erstaunlich, es wirkt auch der Trockenheit meiner anderen Produkte entgegen.

3. Ich tupfe meine 10% ige Benzoylperoxid-Behandlung auf, um eventuell vorhandene Pickel auszutrocknen. Ich verwende eine generische Creme namens Daylogic Vanishing Acne Treatment Cream ($ 5, riteaid.com) und es ist perfekt wirksam.

4. Ich versuche auch einmal pro Woche eine klärende Gesichtsmaske mit der Boscia Luminizing Black Mask ($ 34, sephora.com) zu machen, um meine Poren zu befreien. Ich verwende das Gel nur in den Bereichen, in denen ich anfällig für Ausbrüche bin. Und ich probierte eine einmalige Gesichtsbehandlung aus, die dazu beitrug, einige auf den holprigen Stellen am Kinn zu beseitigen, wo Ablagerungen auftraten.

VERBUNDEN:

19 Natürliche Heilmittel für Angst

Ich habe meine neue DIY-Hautpflege gemacht Programm für drei Monate jetzt, und meine Akne ist viel mehr überschaubar. Wenn ich einen Pickel bekomme, kann ich innerhalb von ein paar Tagen einziehen. Ich fühle mich nicht mehr ultra-ölig; Ich habe Produkte hinzugefügt, die Öl bekämpfen, aber meine Haut und die schützende Ölbarriere nicht vollständig austrocknen. Das Beste von allem, ich habe Seelenfrieden. Zu wissen, dass ich die Kontrolle über meine Haut übernehmen kann, bedeutet, dass ich dieses Gefühl der Hoffnungslosigkeit nicht habe, als ich mein Nexplanon-Implantat bekam. Für mich war die Anpassung an ein neues Regime die Mühe wert, wenn ich das Nexplanon-Implantat weiter verwenden konnte. Aber meine Entscheidung ist nicht unbedingt die richtige Entscheidung für alle, die mit hormonbedingter Akne oder anderen Geburtenkontrollsymptomen zu tun haben.

"Alle Nebenwirkungen sind im Wesentlichen natürliche Reaktionen auf das Hormon, aber einige sind tolerierbar, andere nicht ", sagt Dr. Ascher-Walsh. "Es liegt am Individuum, über diese Verträglichkeit zu entscheiden." Wenn Sie mit Ihrem Kontrazeptivum nicht zufrieden sind, fragen Sie Ihren ob-gyn über andere Arten von Antibabypillen oder hormonelle Methoden - oder nichthormonelle -, die Ihren Bedürfnissen besser entsprechen könnten.

Senden Sie Ihren Kommentar