Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Medizinische Fehler: Foul-Ups, die nie passieren sollten

"Nie-Ereignisse" sind Fehler, die laut National Quality Forum während des Krankenhausaufenthalts eines Patienten nie vorkommen sollten. Der NQR bezeichnet diese Ereignisse als "ernst zu nehmend, weitgehend vermeidbar und sowohl für die öffentliche Hand als auch für die Gesundheitsversorgung".

Ab Oktober 2008 werden Medicare und einige private Versicherer keine zusätzlichen Kosten für diese "nie Ereignisse "- viele Experten glauben, dass dies den (finanziellen) Anreiz geben wird, den Krankenhäuser brauchen, um ihre Taten zu bereinigen.

  • Künstliche Befruchtung mit dem falschen Spendersperma oder Spenderei
  • Verlassen eines fremden Gegenstandes (wie ein Schwamm oder medizinisches Instrument) bei einem Patienten nach der Operation
  • Patienten, die während der Behandlung aus einem Raum oder Krankenhaus verschwinden
  • Medikationsfehler (z. B. Fehler bei falschem Medikament, falsche Dosis, falscher Patient, falsche Zeit, falsche Rate, falsche Vorbereitung oder falscher Weg) Verabreichung) mit Todesfolge oder Behinderung
  • Verabreichung von inkompatiblem Blut oder Blutprodukten
  • Tod / Behinderung infolge eines Elektroschocks oder einer elektiven Kardioversion (zur Wiederherstellung eines normalen Herzrhythmus)
  • Fallen während der Pflege in einer Gesundheitseinrichtung
  • Operation am falschen Körperteil
  • Operation am falschen Patienten durchgeführt
  • Falsche Operation am Patienten durchgeführt
  • Tod während oder nach der Operation bei einem gesunden Patienten
  • Tod oder Behinderung im Zusammenhang mit der Verwendung kontaminierter Drogen oder Geräte
  • Tod oder Behinderung in Verbindung mit nicht ordnungsgemäß funktionierenden Geräten oder Geräten
  • Tod oder Behinderung im Zusammenhang mit Gasembolie, oder Gasblasen im Blutstrom, die im Herzen verbleiben und das Blut nicht mehr durchströmen lassen
  • Infant an die falsche Person abgegeben
  • Suizidversuch oder Suizidversuch
  • Todesfall / Arbeitsunfähigkeit der Mutter bei Geburt oder Geburt mit geringem Risiko Schwangerschaft
  • Tod / Behinderung im Zusammenhang mit Hypoglykämie (der Beginn tritt auf, wenn der Patient sich in einer Gesundheitseinrichtung befindet)
  • Tod / Behinderung nach Hyperbilirubinämie (oder Gelbsucht) ist bei Neugeborenen nicht nachweisbar
  • Entwicklung von Bettlägerchen Es (oder Dekubitus) nach der Aufnahme in eine Gesundheitseinrichtung
  • Tod / Behinderung aufgrund einer manipulativen Wirbelsäulenbehandlung (Behandlung von Kreuzschmerzen)
  • Das falsche Gas oder eine kontaminierte Substanz aus einer Leitung für Sauerstoff oder anderes Gas
  • In einer Gesundheitseinrichtung aus einer beliebigen Quelle verbrannt werden
  • Tod / Behinderung im Zusammenhang mit der Verwendung von Fesseln oder einer Bettgitter während eines Aufenthalts in einer Gesundheitseinrichtung
  • Jede Art von Sorgfalt bestellt durch oder zur Verfügung gestellt von jemandem, der sich als Arzt, Pfleger, Apotheker oder sonstiger Heilberufler ausgibt
  • Entführung eines Patienten jeden Alters
  • Sexueller Übergriff auf einen Patienten innerhalb oder außerhalb des Gesundheitszentrums
  • Tod oder Verletzung eines Patienten oder eines Mitarbeiters infolge eines körperlichen Angriffs, der in oder auf dem Gelände des Gesundheitszentrums auftritt

Weiter: Sechs Wege, wie Sie sich schützen können

Zurück zu Ihrem Handbuch zur Vermeidung von medizinischen Fehlern Intro

Von Kimberly Holland


Weiterführende Links:
Wie t o Vermeide es, ein medizinischer Fehler zu werden
Fähigkeiten im Krankenhaus
Fünf zu vermeidende Operationen

Senden Sie Ihren Kommentar