Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2019

Viele Männer ignorieren Hodenkrebs Symptome seit Monaten

DIENSTAG, 5. Juli 2016 (HealthDay News) - Früh Erkennung und Behandlung von Hodenkrebs ist der Schlüssel zum Schlagen der Krankheit, sagt ein Urologiespezialist.

Noch viele Männer, die etwas abnormales an einem Hoden fühlen, warten einige Monate, bevor sie einen Arzt aufsuchen zum Hoden beträgt die Fünf-Jahres-Überlebensrate für Hodenkrebs 99 Prozent, sagte Dr. Jay Raman, Chef der Urologie am Penn State Medical Center in einer Universitäts-Pressemitteilung.

"Ich denke, ein Teil davon ist der Macho-Mann Kompliziert - dass alles in Ordnung ist. Dann fügen Sie zusätzlich die Tatsache hinzu, dass es ein sensibler Bereich ist, und sie könnten sich etwas peinlich fühlen ", sagte Raman.

Männer, die über Hodenkrebs wissen, können ebenfalls betroffen sein dass die chirurgische Entfernung des Hodens der beste Weg ist, die Krankheit zu heilen.

"Sie warten also ab, ob es wird von selbst besser. Aber manchmal warten und warten sie, bis sie zu lange gewartet haben ", sagte Raman.

Laut Raman werden in den USA jedes Jahr etwa 9.000 neue Fälle von Hodenkrebs diagnostiziert. Risikofaktoren sind, weiß zu sein und eine Hoden, der nicht jünger wurde, da diese Risikofaktoren nicht vermeidbar sind, ist es am besten, sich des Risikos bewusst zu sein und die Symptome von Krebs zu kennen.

Alle Männer sollten mindestens eine Hoden-Selbstuntersuchung machen Sechs Monate, riet Raman.

"Was Sie fühlen, ist, dass beide Hoden die gleichen Konturen haben - relativ glatt und weich, Art der Konsistenz eines hart gekochten Eies oder der Handfläche", sagte er "Wenn Sie etwas Festes oder Beulen oder Beulen bemerken - etwas, das auf der einen Seite anders ist als das andere -, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen."

Eine Operation zur Entfernung des Hodens ist die häufigste Behandlung der Krebs ist auf den Hoden beschränkt, Untersuchungen und Blutuntersuchungen können die einzigen Folgepatienten sein Äquire. Wenn der Krebs sich über den Hoden hinaus ausgebreitet hat, kann eine Chemotherapie und Bestrahlung notwendig sein, erklärte er.

"Das Wichtigste ist zu wissen, dass die Heilungsraten direkt davon abhängen, wie früh Sie es finden", sagte Raman.

Weitere Informationen

Das US National Cancer Institute hat mehr auf Hodenkrebs.

Senden Sie Ihren Kommentar