Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der Major ALS Durchbruch durch die Ice Bucket Challenge

Als die ALS Ice Bucket Challenge letzten Sommer ihren Anfang nahm, waren viele der Meinung, dass es sich nur um Social-Media-Chaos handelte. Aber nur ein Jahr später haben wir jetzt den Gefrierfrust für einen bedeutenden Durchbruch zu danken, sagen Wissenschaftler.

Die neue Entdeckung hat mit einem Protein namens TDP-43 zu tun, das in Klumpen in den Gehirnen von 97% gefunden wird von Patienten mit amyotropher Lateralsklerose (ALS), auch als Lou Gehrig-Krankheit bekannt. Wissenschaftler haben seit mehr als einem Jahrzehnt von der Anwesenheit von TDP-43 in ALS gewusst, aber sie wussten nicht, ob diese Klumpen eine Ursache oder ein Effekt der Krankheit waren oder was sie taten, entsprechend dem neuen Papier von der Zeitschrift Wissenschaft . Jetzt wissen sie, dass TDP-43 den Nervenzellen hilft, wichtige Proteine ​​herzustellen; wenn es sich in diesen Zellen sammelt, löst es eine Kaskade von Ereignissen aus, die letztendlich Hirn- oder Rückenmarkszellen töten.

VERBUNDEN: Die Geschichte hinter dem Eiskübel Videos über Ihren Facebook-Feed

Die TL; DR-Version ? "TDP-43 macht seinen Job nicht in 97% aller ALS-Fälle. Wissenschaftler wussten nicht wirklich seine Funktion - jetzt tun wir. Wir zeigen auch, dass es etwas ist, das behoben werden kann!" Jonathan Ling, der erste Autor des Artikels, schrieb in einem Science Ask Me Anything auf Reddit.

Wichtiger noch, sagte Ling: "Wenn wir TDP-43-Funktion in den menschlichen Neuronen von ALS-Patienten imitieren können, gibt es eine gute Chance, dass wir das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen können! Und genau darauf setzen wir jetzt alle unsere Anstrengungen. "

Die letztjährige Herausforderung brachte 17 Millionen Videos hervor und brachte 115 Millionen US-Dollar für ALS-Forschung in den USA auf Gipfel. Die ALS Association gab bekannt, dass das Geld aus der letztjährigen Challenge dazu beigetragen hat, den Betrag, den es jedes Jahr für Forschung ausgibt, zu verdreifachen. Lings Forschung wurde teilweise durch Spenden finanziert, die über die Ice Bucket Challenge gesammelt wurden.

"Ich erinnere mich an viele Geschichten über Leute, die sich darüber beschwerten, dass die Eiskübel-Herausforderung eine Verschwendung war und dass die Wissenschaftler das Geld nicht für ihre Forschung verwendeten." Ling fügte in seiner AMA hinzu. "Ich versichere Ihnen, dass dies absolut falsch ist. All Ihre Spenden waren unglaublich hilfreich und wir haben unermüdlich daran gearbeitet, eine Heilung zu finden."

Gute Arbeit, soziale Medien!

VERBINDUNG: 5 Dinge Sie können nicht über ALS

Senden Sie Ihren Kommentar