Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die magische Sache, die Disney für Kinder mit Allergien tut

Von Erdnüssen im Flugzeug bis hin zu brenzligen lokalen Speisen kann Urlaub für Familien zu einem Albtraum werden (wie meiner) mit schweren Nahrungsmittelallergien. Aber Disney möchte den schätzungsweise 15 Millionen Menschen mit Nahrungsmittelallergien einen sicheren Hafen bieten: Sie haben sich mit Mylan - dem Vermarkter und Vertreiber von Epinephrin-Autoinjektoren EpiPen - zusammengetan, um EpiPen- und EpiPen Jr-Stationen in allen Disney-Parks und -Kreuzfahrten zu haben Liner starten später in diesem Jahr.

Warum das so erstaunlich ist: Eine anaphylaktische Reaktion, die mehrere Körpersysteme betrifft und typischerweise die Atmung und den Blutdruck beeinflusst, kann zum Tod führen, wenn sie nicht sofort mit einer Injektion von Adrenalin rückgängig gemacht wird. Menschen, die bereits mit ernster Nahrung, Bienenstich oder anderen Allergien diagnostiziert wurden, wissen natürlich, dass sie ein selbst injizierbares Epinephrin-Gerät überall hin mitnehmen müssen. Aber Anaphylaxie kann jeden treffen: Eine Person, die nie auf eine Substanz reagiert hat (oder nur in einigen Bienenstöcken ausgebrochen ist), kann aus dem Nichts eine schluckende, lebensbedrohliche Episode haben.

VERBINDUNG: 7 Urlaub Gesundheit Ärger, gelöst

Besonders Eltern jüngerer Kinder werden oft überrascht. Mein Sohn Gus 'Allergien auf Baumnüsse wurden im Urlaub in Puerto Rico entdeckt, als er 3 war (wir gaben ihm Rosinen aus einer Cashew-Rosinen-Minibar-Mischung und sahen entsetzt zu, wie er anfing anschwellen und würgen; glücklicherweise waren wir in einer Innenstadt von San Juan Hotel, in der Nähe zu helfen, und nicht in einem abgelegenen Regenwald gestrandet).

Die Verabreichung von Adrenalininjektoren für alle, wie es Disney tut, rettet Leben - und nicht nur das Leben von "allergischen Kindern". In einer Studie, die sich mit den Chicago Public Schools befasste, wurden mehr als die Hälfte der Epinephrin-Geräte zur Behandlung erster anaphylaktischer Reaktionen verwendet. Mit anderen Worten, die Mehrheit der Kinder, die sie brauchten, hatten keine Ahnung, dass sie gefährdet waren.

Das ist ein Grund dafür, dass öffentliche Schulen aufgefordert wurden, die injizierbaren Stifte im Falle von allergischen Notfällen griffbereit zu halten. Im November 2013 unterzeichnete Präsident Obama (dessen Tochter Malia eine Erdnussallergie hat) den Zugang der Schule zum Notfall-Epinephrin-Gesetz, das finanzielle Anreize für Staaten bietet, Schulen mit universellen Epinephrin-Injektoren zu beauftragen, sowie dazu ausgebildetem Personal. Noch haben nicht viele Staaten Gesetze in den Büchern. Ich gebe zu, ich bin voreingenommen, aber ich denke, es ist ein Grund, warum ALLE Eltern zurückkommen sollten.

Und nach diesem furchteinflößenden Urlaub in der Nähe von Miss, möchte diese Mutter Disney, der schon jetzt eine super solide Basis für die Unterstützung von Familien mit Lebensmittelallergien hat, noch einmal ganz herzlich für diesen entscheidenden Schritt danken.Es ist ein Schritt, der die Wahrscheinlichkeit verringert, dass ein Familienurlaub zu einer Familientragödie wird.

VERBINDUNG: Ihre 12 schlimmsten Allergie-Fehler

Senden Sie Ihren Kommentar