Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Magic Yoga Move: 5 Minuten zum besseren Sex

Wenn youre immer auf dem Sprung ist, ist es leicht, von Ihrem Mann und Ihre eigene Sexualität getrennt zu werden. (Vertrau mir, ich war schon dort!)

Heres ist meine liebste Art, wieder mit meinem Körper in Kontakt zu kommen: Wide Leg Squat bis Eidechse Longe bis Frog Pose. :

Diese sexy Serie fördert den Blutfluss unter dem Gürtel und öffnet die Hüften, Oberschenkel und Becken. Es stärkt auch die Beckenbodenmuskulatur (für tiefere und bessere Orgasmen) und die inneren Oberschenkel und Hüften, was das Testen neuer Positionen erleichtert. Plus, es steigert Ihre Libido. Gehe einmal durch die Serie, bleibe in der endgültigen Position, schließe deine Augen und fühle dein sinnlichstes.

Wie es geht:

Andrew Parsons 1. Stehe mit weit auseinanderstehenden Füßen und stelle 45 Grad ab. Kniebeugen, Hüften zurückschieben und Knie direkt über die Zehen kommen lassen. Bringe die Hände zur Gebetsposition und nimm 5 lange, tiefe Atemzüge.


2. Steh auf, dann dreh die Füße nach rechts und senk dich in einen Ausfallschritt mit rechtem Knie nach vorne (Knie hinter den Zehen halten). Lege das linke Knie auf den Boden und bringe die linke Hand zur Seite. Den rechten Fuß um 45 Grad drehen; Drücken Sie die rechte Hand sanft gegen das innere rechte Knie. Das Gewicht auf die linke Hand legen und vorsichtig zurückbiegen; nimm 5 tiefe Atemzüge.


3. Richte den Oberkörper auf, hebe das linke Knie und erhebe dich, während du deine Füße wieder ausdrehst, und lege den Rücken in die Hocke mit den Händen in Gebetsposition. Nimm 5 tiefe Atemzüge.


4. Steh auf, dreh die Füße nach links und lehne dich in einen Ausfallschritt mit dem linken Knie nach vorne (halte das Knie hinter den Zehen). Setze das rechte Knie auf den Boden und bringe die rechte Hand zur Seite. Drehen Sie den linken Fuß um 45 Grad nach links und drücken Sie die linke Hand sanft gegen das innere linke Knie. Das Gewicht auf die rechte Hand legen und sanft zurückbiegen; nimm 5 tiefe Atemzüge.


5. Kehre zur Hocke zurück, dann zu allen Vieren auf den Unterarmen mit den Knien zu den Seiten und zu 90 Grad gebeugt, Innenseiten der unteren Beine auf dem Boden, und Füße mit Fersen direkt hinter den Knien gebeugt. Nimm 5 tiefe Atemzüge, dann hebe dich vorsichtig auf und bring die Knie unter dich, um zu knien. Schließe deine Augen.

Senden Sie Ihren Kommentar