Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Low Sex Drive ist nicht immer ein normaler Teil des Alterungsprozesses

Weniger Sex ist nur ein Problem, wenn Sie es vermissen. (JOHN CUMMING / GETTY / VEER) Viele Sexualtherapeuten, die ältere Menschen beraten, zögern, einen Rückgang des Sexualtriebs als "Dysfunktion" zu bezeichnen, wenn es sich um einen normalen Teil des Alterungsprozesses handelt. Das ist die Ansicht von Joy Davidson, PhD, einem in New York City ansässigen Psychologen und Vorstandsmitglied der American Association of Sexuality Educators, Counselors and Therapists. "Nicht jeder empfindet eine altersbedingte sexuelle Verlangsamung als ein Problem, noch sollten sie es tun."

Experten raten jedoch dazu, dass ein Absinken der Libido in jedem Alter einen Arztbesuch verdient. Während es stimmt, dass Sexualtrieb mit zunehmendem Alter sowohl bei Männern als auch bei Frauen verlangsamen kann, genießen viele ältere Menschen aktives Sexleben in ihren 70ern und darüber hinaus. In einer AARP-Umfrage aus dem Jahr 1999> hatten 70% aller Befragten, die Partner hatten, mindestens einmal im Monat Geschlechtsverkehr. "Für Menschen, die ein sehr aktives und positives Sexualleben hatten, können altersbedingte Hormonveränderungen eine echte Herausforderung darstellen", sagt Davidson.

Mehr über Sexualtrieb

  • Kann Hormonersatz mein Sexualtrieb steigern?

Da können auch breitere gesundheitliche Auswirkungen haben, wenn eine ältere Person einen starken Rückgang der Libido erfährt. Hier sind einige Bedingungen, nach denen Sie und Ihr Arzt Ausschau halten sollten.

  • Herzerkrankungen: Veränderungen des Geschlechtsverkehrs, insbesondere in Verbindung mit erektiler Dysfunktion (ED), könnten eine rote Flagge für ernsthafte Erkrankungen wie Herzprobleme sein .
  • Depression: Altern kann den Serotoninspiegel Ihres Körpers verändern, was die Stimmung regulieren hilft.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente: Sehen Sie sich den Inhalt Ihres Medikamentenschranks genau an. Nimmst du etwas, das Sex-Laufwerk Probleme als Nebeneffekt zitiert?
  • Hormonelle Veränderungen: Niedrige Libido kann eine Folge der Menopause sein, wenn Sie weiblich sind, oder bei älteren Männern kann es von hormonellen Veränderungen, die manchmal als Andropause bezeichnet werden . " In diesen Fällen kann die Libido auf eine medizinische Behandlung reagieren, wenn Sie diesen Weg wählen.
  • Erektile Dysfunktion: Es ist bei älteren Männern üblich und Experten sagen, dass es bei beiden Partnern zu einer verminderten Libido führen kann.

Nächste Seite: Behandlungsoptionen [pagebreak] Behandlungsoptionen
Was auch immer Ihr Alter ist, Behandlungen für Sex-Laufwerk Probleme sind gleich ?? reicht von Gesprächstherapie zu Medikamenten - außer für die zusätzliche Option des Hormonersatzes. "Lösungen reichen von der Einnahme von Hormontherapie und pflanzlichen Heilmitteln bis hin zur Selbstbefriedigung und Selbstbefriedigung durch Masturbation", sagt Davidson.

Nach der Menopause "kann die Vagina wegen des niedrigen Östrogens trocken werden und sogar abnehmen", sagt Hilda Hutcherson, MD, ein Ob-Gyn Professor an der Columbia University. Dies gilt insbesondere, wenn eine Frau keinen Sex hat. "Normalerweise schlage ich Gleitmittel auf Wasserbasis vor. Wenn es keine Reaktion gibt, gebe ich lokalisierten Östrogen und ich benutze Dildos oder Dilatatoren, um die Vagina zu dehnen", sagt Dr. Hutcherson.

Senden Sie Ihren Kommentar