Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Niedrig "Gut" Cholesterin im Zusammenhang mit Krebsrisiko


Istockphoto

Durch Amanda Gardner

Leute, die niedrige Niveaus des so genannten guten Cholesterins haben, sind gewesen bekanntermaßen ein höheres Risiko für Herzinfarkte und Herzerkrankungen haben. Nun deutet eine neue Studie darauf hin, dass sie auch ein erhöhtes Krebsrisiko haben.

Jeder 10-Punkte-Anstieg des guten Cholesterins - bekannt als HDL - entspricht einer 36% igen Verringerung des Risikos einer Person Entwicklung von Krebs, die Studie gefunden.

Leitlinien sagen, dass Männer und Frauen sollten ihre HDL über 40 und 50 mg / dL zu halten, obwohl jeder schießen sollte, um Ebenen über 60 mg / dL zu halten.

Die Studie doesn ' t beweisen, dass niedriges HDL tatsächlich Krebs verursacht. Es beweist auch nicht, dass die Steigerung Ihrer HDL-Übung und gesunde Ernährung sind zwei Möglichkeiten, dies zu tun - wird das Risiko von Krebs zu reduzieren, wie es mit Herzerkrankungen gezeigt wurde.

Links zum Thema:

  • 20 Mahlzeiten, die Tötet Ihr Cholesterin nicht
  • Ergänzungen für Cholesterin: Was funktioniert?
  • 10 Überraschende Fakten über Cholesterin

Cholesterinspiegel - sowohl gut als auch schlecht - neigen dazu, bei Menschen mit Krebs zu sinken, so niedrig HDL "könnte einfach sein "Ein Marker für Menschen, die an Krebs sterben werden", anstatt ein beitragender Faktor zu sein, sagt der leitende Autor der Studie, Richard Karas, MD, geschäftsführender Direktor des Molecular Cardiology Research Institute am Tufts Medical Center in Boston.

Niedriges HDL könnte auch einfach ein Zeichen für einen ungesunden Lebensstil sein, der das Krebsrisiko selbst erhöht, da Menschen, die regelmäßig Sport treiben, eine gesunde Ernährung haben und nicht rauchen, tendenziell höhere HDL-Spiegel haben. Obwohl die Forscher für Gesundheitsfaktoren wie Alter, Body-Mass-Index und Rauchen kontrollierten, um auf die Wirkung von Cholesterin einzustufen, können andere nicht identifizierte Lebensstilfaktoren die Ergebnisse geprägt haben.

In der Studie, die im Juni erscheint In einer Ausgabe des Journals des American College of Cardiology analysierten Dr. Karas und seine Kollegen Daten aus 24 klinischen Studien, an denen fast 150.000 gesunde Menschen teilnahmen. Die Studien wurden ursprünglich entwickelt, um die Wirksamkeit von Statin-Medikamenten zu testen, die das schlechte Cholesterin senken (bekannt als LDL).

Wie HDL das Krebsrisiko beeinflussen kann, ist immer noch ein Rätsel. HDL könnte die Fähigkeit des Immunsystems stärken, Krebsvorstufen und krebsartige Tumore zu bekämpfen, die im Körper lauern. Eine andere Möglichkeit ist, dass HDL antioxidative Eigenschaften hat, die chemische Verbindungen im Körper neutralisieren, die zu Krebs beitragen, indem sie Zellen schädigen. Eine dritte Erklärung ist, dass HDL Entzündungen, die sowohl mit Herzerkrankungen als auch mit Krebs einhergehen, reduzieren kann.

Nächste Seite: Gutes Cholesterin verdient mehr Aufmerksamkeit

Die Studie sollte die HDL, die zu Unrecht überschattet wurde, überfällig überdenken von seinem bösen Zwilling, LDL, sagt Peter Alagona Jr., MD, der Direktor der allgemeinen Kardiologie am Penn State Heart und Vascular Institute, in Hershey.

Teil des Grundes ist, dass blockbuster Statin-Medikamente schlechtes Cholesterin senken können, aber kann nicht viel tun, um HDL zu erhöhen, sagt Dr. Alagona, der nicht in die neue Forschung miteinbezogen wurde.

HDL mit Medikation zu erhöhen ist in der Tat kniffliger, sagt Jennifer Robinson, MD, Programmdirektor der Lipid Research Clinic an der Universität von Iowa, in Iowa City. Prescription Niacin Pillen können dazu beitragen, HDL leicht zu erhöhen, sagt sie, aber es gibt einige wirksame verschreibungspflichtige Medikamente zur Verfügung.

"Wir wissen nicht, dass jemand eine Droge gibt, um HDL zu erhöhen, Krebs oder sogar Herzkrankheit zu verhindern", sagt Dr Robinson, der ein Editorial verfasst hat, das Dr. Karas 'Studie begleitet.

Fürs Erste ist das beste Rezept, um HDL aufzuziehen, altmodisch: Iss richtig, bleib fit und höre auf zu rauchen.

"Tu alles, was du kannst in Bezug auf die Gewichtskontrolle [und] Rauchen aufzugeben ", sagt Jay Brooks, MD, Vorsitzender der Abteilung für Hämatologie und Onkologie der Ochsner Klinik in Baton Rouge, La." Wir haben keine guten pharmakologischen Mittel zur Erhöhung der HDL wirklich Nun, konzentriere dich auf die Dinge, die du am besten kannst. "

Senden Sie Ihren Kommentar