Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Lena Dunham Rolling Back Geburtenkontrolle Deckung: "Es wäre verheerend"

Lena Dunham war immer ehrlich und laut über ihren Kampf gegen Endometriose. In den sozialen Medien und in ihrem Lenny Letter Newsletter hat sie geäußert, dass sie seit Jahren schreckliche Schmerzen hat und dass ihr die Operation und Medikamente geholfen haben, den Zustand unter Kontrolle zu halten.

Aber Freitag, in einem leidenschaftlichen Essay in der Die New York Times , die 31-Jährige stellte ihre persönliche Erfahrung in den Vordergrund und appellierte an die Gesetzgeber nicht , die Forderung, dass Versicherungsgesellschaften die vollen Kosten für Antibabypillen aufheben, zurückzunehmen. Die Änderung dieses Geburtenkontrollmandats, damit mehr Arbeitgeber davon befreit werden, ist einer der Vorschläge der Trump-Regierung zur Reform der Gesundheitsversorgung.

Es dauerte "eine 15-jährige Routine von Schmerz, Fragen und Nicht-Antworten", schreibt Dunham über ihren Kampf gegen Endometriose. Der Zustand - der auftritt, wenn Gewebe, das normalerweise in der Gebärmutter gefunden wird, in andere Bereiche des Körpers wie die Eierstöcke und die Unterleibswand wandert - wurde bis zum 27. Lebensjahr nicht richtig diagnostiziert.

"Mein einziger Retter während dieser Zeit? Verhütung ", sagt sie.

Obwohl es keine Heilung für Endometriose gibt, "kann die hormonelle Kontrazeption Schmerzen und Blutungen kontrollieren, indem sie die Dauer einer Frauenperiode stoppt oder signifikant verkürzt", fügt sie hinzu. "Es hilft, Frauen mit der Krankheit glücklich, gesund und arbeitsfähig zu halten."

Um unsere besten Wellness-Tipps zu erhalten, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter

Dunham glaubt, dass Geburtenkontrolle für alle abgedeckt werden sollte Frau, die es will, auch wenn es einfach ist, ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden. Aber ihr Aufsatz konzentrierte sich auf Frauen, deren Ärzte sie aus gesundheitlichen Gründen verschrieben.

"Für Millionen von Frauen, die mit Endometriose, polyzystischem Ovarialsyndrom, zystischer Akne, Migräne, Uterusanomalien und einer Geschichte von Eileiterschwangerschaften leben, kann Geburtenkontrolle eine entscheidende, sogar lebensrettende, medizinische Behandlung sein", sagt sie.

VERBINDUNG: 7 Gesundheitliche Vorteile der Geburtenkontrolle Niemand spricht über

Wenn es um die Verwendung der Pille ohne Geburtenkontrolle geht, hat Dunham ihre Fakten klar. Laut einem Bericht des Guttmacher-Instituts aus dem Jahr 2011 verwenden 58% der Frauen die orale Kontrazeption teilweise zu anderen Zwecken als der Schwangerschaftsverhütung, während 14% (fast 1,5 Millionen Frauen in den USA) sich auf die Pille nur verlassen. Empfängnisverhütung.

Die Pille kann auch schmerzhafte Perioden lindern und unregelmäßige regulieren und unter anderem das Risiko von Eierstockkrebs senken. Dunham erklärt jedoch, dass die Kosten für die Geburtenkontrolle von den Krankenkassen nicht mehr gedeckt werden. Millionen von Frauen werden es schwerer haben, Zugang zu der Pille zu bekommen, zusammen mit den medizinischen Vorteilen.

Da Geburtenkontrolle bis zu 50 Dollar pro Monat ohne Versicherung, Frauen mit höherem Einkommen werden durch diese Veränderung benachteiligt, "aber für Frauen, die nahe oder unter der Armutsgrenze leben, wäre es katastrophal, ihre Arbeitsfähigkeit und ihre Familien gefährden", schreibt sie

"Frauen mit niedrigem Einkommen, die keinen Zugang zu teuren Operationen oder anderen fortschrittlichen Endometriose-Behandlungen haben, werden am stärksten betroffen sein, weil sie am meisten auf orale Kontrazeptiva angewiesen sind, um ihren Zustand zu bewältigen."

Wir applaudieren der Schauspielerin und die Aufmerksamkeit auf den vorgeschlagenen Rollback zu lenken, und wir sind auch Fans des abschließenden Artikels ihres Artikels: "Es sind nicht nur Prominente mit Zugang zur Stimme der Nachrichtenmedien, die die Chance verdienen, gehört zu werden zu diesem wichtigen Thema. "

" In einer Zeit, in der wir keine Garantie für Gesundheitsversorgung oder Schutz vor unserer Verwaltung haben, ist jede Frau, die Sie lieben, krank oder gesund, auf Sie angewiesen ", schreibt Dunham und spricht zu gewählten Vertretern in Washington . "Bitte lass uns nicht im Stich."

Senden Sie Ihren Kommentar