Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Jon und Kate Plus Hass? Gesunde Wege zum Umgang mit gemeinsamen Beziehungsstress

Während der letzten vier Staffeln der TLCs

Jon & Kate Plus Eight hat sich das Paar gestritten, die Augen gewälzt und seinen Weg durch Abenteuer in der Aufzucht gebahnt 9-jährige Zwillinge und jetzt 5-jährige Sextolen. In der vergangenen montagrekordträchtigen Premiere in der fünften Staffel (9,8 Millionen Zuschauer) sprachen Jon und Kate schließlich über das Thema, das sie seit Wochen auf Boulevardblättern hält: Ihre Ehe ist auf Eis. (Update: Kate Gosselin Die Scheidung wurde am 22. Juni eingereicht.)

Auch ohne den Stress von acht Kindern, rollenden Kameras und öffentlicher Untersuchung, erleben alle Paare Spannungen in ihren Beziehungen. Unten, fünf Triggerpunkte, die Jon und Kate in ihrem Reality-TV-Lauf getestet haben, und wie man sicherstellt, dass die gleichen Stressfaktoren keine Belastung für deine Beziehung bedeuten.

Stress Trigger Nr. 1: Eine wachsende Familie

Ob du ein neues Baby oder sechs nach Hause bringst, die Erweiterung deiner Brut erfordert eine Anpassung.
Schlafentzug kann Depressionen und Angstzustände auslösen, sagt Ken Robbins, MD, ein klinischer Professor für Psychiatrie an der Universität von Wisconsin. Neue Mütter sind auch gefährdet für postpartale Depression, und beide Eltern werden sich wahrscheinlich für die Zeit gestreckt fühlen.

Dann theres das Problem der Intimität, die zweifellos mit Kindern im Haus betroffen sein wird. "Sexleben von Menschen, die Kinder haben, sind schlimmer - das sind Daten, die das belegen", sagt Dr. Andrew Goldstein, Geburtshelfer und Gynäkologe an der Johns Hopkins School of Medicine und Autor von

Reclaiming Desire . "Aber eine Beziehung ist nicht wie ein Job, wo man nur das Notwendige erledigen muss; Sie können es einfach auf Autopilot setzen. " Intelligente Lösungen:

Paare müssen zusammenarbeiten, um kreative Wege zu finden, sich gegenseitig zu unterstützen und zu schätzen. Passen Sie Schlafpläne so an, dass ein Partner schläft Andere sind wach mit dem Baby.

  • Wenn möglich, einen Freund oder Verwandten dazu bringen, gelegentlich nachts auszugehen, damit Mama und Papa Zeit haben, ihre Beziehung eins-zu-eins zu pflegen. Vor allem, wenn Kinder älter werden, stellen Sie sicher, dass sie verstehen, dass Mama und Papa Zeit für sich selbst brauchen.
  • Achten Sie auf Anzeichen einer postpartalen Depression wie Appetitänderungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Energieverlust und Hoffnungslosigkeit Förderung der psychischen Gesundheit - wie zB Bewegung und soziale Zeit - haben oberste Priorität.
  • Nächste Seite: Berufliche Veränderungen [pagebreak]
  • Stressauslöser Nr. 2: Berufliche Veränderungen

Vorher Jon & Kate Plus Acht, die Gosselins arbeitete wie der Rest von uns als Krankenschwester, er als IT-Berater. Aber die Dinge haben sich geändert, seit ihre Familie in Realität verwandelt wurde - Show-Futter, mit Kate ihre Bekanntheit in eine Karriere, die zwei Bücher, Fernsehauftritte und Publicity-Touren enthält.
"Kates Karriere hat abgehoben und ich bin ein bisschen verloren" Jon sagte im April People -Magazin. Jedes Paar, das eine ähnliche Veränderung durchmacht - ob ein Partner einen Job verliert oder einen neuen Job annimmt - kann in der Beziehung Spannung verspüren.

Intelligente Lösungen: Paare sollten ehrlich reden und einander genau zuhören Sehen Sie, ob eine berufliche Veränderung ihre Beziehung beeinflusst hat. Der Partner, der weniger Geld verdient, kann mit einem verminderten Selbstwertgefühl und empfindlicher fühlen, während der andere sich darüber ärgern kann, der Hauptverdiener zu sein. Aber beide Partner müssen die Rolle des anderen respektieren und ihre Situation als geteilt anerkennen. Im Fall von Jon und Kate "ist der einzige Grund, warum sie tun kann, was sie tut, dass sie sich wahrscheinlich um die Kinder kümmert, während sie einen Vortrag hält", betont Dr. Goldstein.

Finden Sie Familie und Freunde, die sich mit dem gleichen Thema beschäftigen. Über gemeinsame Kämpfe zu sprechen, kann Paaren helfen, eine Perspektive zu gewinnen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Erfahrungen zu nutzen, um anderen zu helfen. Wenn ein Partner arbeitslos ist, sollte er oder sie ermutigt werden, eine neue Fähigkeit zu wählen und zu bleiben intellektuell und körperlich aktiv. Dies wird seine Rolle in der Familie verbessern und in der Zukunft neue Türen öffnen.

  • Stress Auslöser Nr. 3: Aufdringliche Schwiegereltern
  • Obwohl die meisten Paare keine Großfamilie haben, die ihre Missbilligung im nationalen Fernsehen ankündigen, ist es Es ist sicherlich nicht ungewöhnlich, dass Paare von Verwandten Kritik darüber bekommen, wie sie ihre Kinder großziehen. Wenn Menschen als Paar zusammenkommen, bringen sie ihre eigenen Familienregeln und Methoden mit, sagt Dr. Robbins.
  • Intelligente Lösungen:

Familienmitglieder können ihre eigenen Vorstellungen über alles haben, wie oft Sie es tun sollten Essen gehen zu welcher Religion zu beobachten, ob es für Kinder geeignet ist, im nationalen Fernsehen zu erscheinen. Und höchstwahrscheinlich können beide Gruppen von Großeltern widersprechen. Aber Sie müssen nicht in einem Krieg enden, dessen Regeln Sie übernehmen.
Hören Sie zuerst Ihren Schwiegereltern zu. Aber am Ende, entscheiden Sie als Paar, welche Regeln und Richtlinien im besten Interesse Ihrer (und Ihrer Kinder) sind.

Sprechen Sie miteinander. Wenn ein Partner genauer untersucht wird, ist es wichtig, dass der andere genau zuhört und dass beide darüber sprechen, wie sie betroffen sein können. Präsentieren Sie Ihrer erweiterten Familie eine Einheitsfront. Es ist wichtig, dass sie wissen, dass Sie zusammenstehen.

  • Nächste Seite: Sie wählen sich gegenseitig aus [Seitenumbruch]
  • Stressauslöser Nr. 4: Sie wählen sich gegenseitig aus
  • Kate hat Jon dafür kritisiert, dass er zu laut atmet . Er scheint ständig von ihrer ordentlichen Ader irritiert zu sein. "Wenn Paare anfangen, über kleine Dinge zu streiten, bedeutet das normalerweise, dass sie kein wichtigeres Problem gelöst haben", sagt Dr. Robbins.

Intelligente Lösungen: Da der Partner, der das Pflücken vornimmt, sich dessen vielleicht nicht bewusst ist von seinem oder ihrem Verhalten hängt die Last in dieser Situation von der Person ab, die sich respektlos fühlt.
Setzen Sie in einem ruhigen Moment Ihren Partner ab und fragen Sie ihn oder sie, wenn Sie etwas getan haben, das sie beunruhigt. Machen Sie sich klar, warum Sie sich misshandelt fühlen und seien Sie in Ihren Beispielen spezifisch.

Wenn Sie der Kritiker sind, überlegen Sie zuerst, wie viel Schaden die lästige Gewohnheit Ihres Partners verursachen kann, sagt Dr. Goldstein. "Wenn Ihr Ehepartner während der Fahrt per SMS unterwegs ist, sollten Sie darüber sprechen. Wenn jemand schlürft, wenn er trinkt? Nun, du musst die Kosten der Kritik gegen die Veränderung abwägen, die du bekommen wirst. " Gib nicht auf. Es kann einige Diskussionen erfordern, um herauszufinden, was wirklich vor sich geht, aber am Ende kann es unnötige und unproduktive Konflikte verhindern.

  • Stressauslöser Nr. 5: Untreue
  • Die Boulevardzeitungen haben Berichte von Jon und Kates geschwärmt angebliche Indiskretionen, die beide bestritten haben. Aber es wirft für viele Paare eine gemeinsame Frage auf, was eine unangemessene Beziehung ausmacht?
  • Smarte Lösungen:

Versetz dich nicht in Situationen, in denen es dir nicht angenehm ist, mit deinem Partner offen zu diskutieren. Jedes Paar muss seine eigene Definition darüber entwickeln, was angemessen ist und was nicht.
Setz dich hin und sprich darüber, wie die Beziehungen in deiner Familie waren, als du aufgewachsen bist. Vielleicht ist es dir angenehm, wenn dein Partner mit einem Mitglied des anderen Geschlechts zur Arbeit geht, aber nicht zur Happy Hour. Seien Sie offen, was sich für Sie "normal" anfühlt.

Lassen Sie sich nicht durch Vorstellungen anderer Menschen davon beeinflussen, was richtig und falsch ist. Dies ist eine private Angelegenheit, auf die sich das Paar einigen kann. Wenn eine Linie überschritten wurde, müssen Sie gemeinsam entscheiden, ob die Ehe gerettet werden kann. Wenn beide Mitglieder das Gefühl haben, dass es möglich ist, Dinge zu klären, kann ein professioneller Berater Ihnen helfen, die Gefühle, die Ihnen geblieben sind, zu klären und an ihnen vorbeizukommen.

Senden Sie Ihren Kommentar