Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Jay Z wird vegan: 6 Dos und Don'ts für die ersten Timer

Sie haben vielleicht gehört, dass Jay Z den größten Teil des Dezembers vegan wird. Wenn Sie daran interessiert sind, es selbst zu versuchen, vielleicht als eine Vor-Urlaub-Reinigung, gibt es viele Vorteile (siehe meinen vorherigen Post über fünf gesunde "Nebenwirkungen" einer pflanzlichen Ernährung) . Aber die Früchte zu ernten kommt von veganem Recht. Wenn Sie ein Neuling sind, hier sind einige wichtige Tipps, sowie häufige Fallstricke zu vermeiden.

DO essen ganze pflanzliche Lebensmittel
Die Vorteile der veganen gehen von nicht nur tierischen Zutaten zu beseitigen , aber auch durch den Verzehr einer großen Vielfalt von unverarbeiteten nährstoffreichen pflanzlichen Nahrungsmitteln, einschließlich Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte wie Quinoa, Bohnen, Linsen, Nüsse, Samen, Kräuter, Gewürze und gesunde Pflanzenfette, wie Avocado und Kokosnuss . Mit anderen Worten, ein weißer Bagel mit Margarine kann vegan sein, aber es ist nicht nahrhaft oder gut für Sie. Stellen Sie hochwertige pflanzliche Lebensmittel in den Mittelpunkt. Weitere Informationen finden Sie in meinem vorherigen Post über fünf Schritte zum Erstellen von ausgewogenen veganen Mahlzeiten.

DONâ ??? T Laden Sie veganes Junk-Food
Es gibt so viele vegane Produkte auf dem Markt in diesen Tagen, itâ ?? Es ist einfach ein "Junk Food Vegan" zu sein. Vor Jahren mussten Veganer die meisten ihrer Mahlzeiten von Grund auf kochen. Heute gibt es ein endloses Angebot an stark verarbeiteten veganen Lebensmitteln, von faux Peperoni Pizza und Fake Bacon bis hin zu veganen Keksen, Süßigkeiten und Donuts. Ich habe viele Veganer getroffen, die niemals Obst und Gemüse berührten, und andere, die von Kartoffelchips und Lakritz leben. Vegane Leckereien wie Eiscreme aus Kokosnussmilch (yum!) Sind in Maßen in Ordnung, aber um gut auszusehen und sich zu fühlen, sollte der Großteil Ihrer Mahlzeiten und Snacks aus nährstoffreichen Vollwertkost bestehen.

Trinken Sie viel davon Wasser
Die meisten Amerikaner essen nur etwa die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis für Ballaststoffe, wahrscheinlich weil 75% weniger als die empfohlene Mindestmenge von fünf täglichen Portionen sind, und weniger als 10% essen die empfohlenen mindestens drei täglichen Vollkorn-Portionen. Gesundes vegan bedeutet, dass Sie Ihre Aufnahme von beiden erhöhen, zusätzlich zu anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln, wie Bohnen und Nüsse. In der Tat könnte diese diätetische Umstellung leicht zu verdoppeln oder verdreifachen Ihre tägliche Ballaststoffaufnahme - und das bedeutet, dass Sie viel H2O benötigen. Dein Körper kann die Faser in der Nahrung nicht abbauen und sie von deinem Verdauungstrakt in deinen Blutstrom aufnehmen, so dass die Faser sich durch dein System arbeiten muss, um eliminiert zu werden. Wasser hilft dabei, es durch zu bewegen, so zielen Sie für mindestens 16 Unzen, vier Mal am Tag. Wenn Sie es nicht einfach mag, fichten Sie es durch Hinzufügen von Zitrusscheiben, püriert Obst wie Beeren oder ein paar Zweige frisch Minze.

DONâ ??? T vergessen Sie Protein
Protein liefert Bausteine, die das Gewebe Ihres Körpers einschließlich Muskeln, Hormone und Enzyme erhalten und reparieren. Es erhöht auch die Sättigung und beschleunigt den Stoffwechsel. Ohne genügend Protein in Ihrer Ernährung, können Sie sich müde fühlen, häufiger krank werden und bemerken, dass Ihre Haut und Haare trocknen oder abstumpfen. Pflanzliche Lebensmittel können genug bieten, aber es ist wichtig, Proteinquellen in jede Mahlzeit aufzunehmen. Quinoa bietet 8 Gramm pro Tasse; Mandeln 7,5 g pro Vierteltasse ganz; Linsen 17 g pro Tasse; und ein veganes Proteinpulver, wie Erbsenprotein, das in einen Smoothie gepeitscht werden kann, kann fast 25 Gramm pro Schaufel packen. (Sieh dir die 14 besten veganen und vegetarischen Proteinquellen an.)

Gib deine üblichen Mahlzeiten vegan
Wenn du dich von der Idee, vegan zu werden, überwältigt fühlst, oder fragst du dich? Was würde ich essen?! Â ??? Denken Sie an gesunde Allesfresser Mahlzeiten, dann ersetzen Sie das Fleisch und Milchprodukte mit pflanzlichen Optionen. Zum Beispiel, Paprika mit Linsen anstelle von Putenmehl, fügen Sie Cannellini Bohnen zu einer Suppe anstelle von Huhn, und machen Chili mit Kidneybohnen statt Rindfleisch. In fast allen Gerichten, von Tacos bis hin zu Rührei, können Sie einfach Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchte mit Bohnen oder Linsen tauschen. Um Milchprodukte zu ersetzen, entscheiden Sie sich für "Milch" aus Mandeln, Kokosnuss oder Sonnenblumenkernen hergestellt, und anstelle von Butter extra natives Olivenöl oder Kokosöl verwenden. Anstelle von cremigen Dressings wie Caesar und Ranch, verwenden Sie Tahini. Und wenn Sie mehr Möglichkeiten brauchen, suchen Sie online nach gesunden veganen Rezepten. Ich habe vor einigen Jahren ein veganes, biologisches kulinarisches Programm absolviert und ich war hin und weg davon, wie kreativ man mit pflanzlichen Lebensmitteln umgehen kann und wie zufrieden sie sein können. (Weitere Tipps finden Sie in diesem 31-Tage-Eat-More-Veggies-Plan.)

DONâ ??? T vergessen Sie ethnische Restaurants
Einige meiner Kunden befürchten, dass veganes Essen das Essen erschweren wird, aber in vielen Kulturen sind vegane Gerichte die Hauptnahrungsmittel. Daher ist es eine gute Idee, Freunde oder Kunden in ethnischen Restaurants zu treffen sich zu sozialisieren (ohne auf einen Beilagensalat oder einen Teller gedünstetes Gemüse beschränkt zu sein). Einige meiner Favoriten sind indische (Chana Masala), orientalische (Hummus und Tabouleh) und Thai (grüne Curry).

Was ist dein Standpunkt zu diesem Thema? Bist du vegan, meistens vegan, oder hast du eine vegane Herausforderung bestanden? Bitte tweeten Sie Ihre Gedanken zu @ CynthiaSass und @goodhealth

Cynthia Sass ist ein eingetragener Ernährungsberater mit Master-Abschlüssen sowohl in der Ernährungswissenschaft und öffentliche Gesundheit. Sie ist häufig im nationalen Fernsehen zu sehen, wo sie als Ernährungsredakteurin und als Privatanwältin in New York, Los Angeles und auf weite Entfernung tätig ist. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin für das New York Rangers NHL-Team und das Tampa Bay Rays MLB-Team und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Ihr letzter New York Times Bestseller ist S.A.S.S! Sich selbst schlank: Erobern Cravings, Tropfen Pfund und verlieren Zoll. Verbinde dich mit Cynthia auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Senden Sie Ihren Kommentar