Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Es ist nicht in deinem Kopf: Gefühl, dass Hangry eine sehr reale Sache ist

Haben Sie schon einmal gemerkt, dass wenn Ihr Magen knurrt, Sie eher ahnungslose Angehörige oder unschuldige Zuschauer herauspeitschen werden? Diese plötzliche, irrationale Wut wird oft als "Aufhänger" bezeichnet (eine Kombination aus Hunger und Wut) und Experten sagen, dass es eine sehr reale Sache ist.

"Wenn wir nichts essen, sinkt der Blutzucker", erklärt Deena Adimoolam , MD, Assistant Professor in der Abteilung für Endokrinologie, Diabetes und Knochenerkrankungen an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. Wenn Ihr Blutzucker fällt, werden die Hormone Cortisol und Epinephrin freigesetzt, um sie wieder normal zu machen. Aber diese Hormone führen auch zu Reizbarkeit, was erklärt, warum Sie so mürrisch sind, wenn Sie das Frühstück auslassen.

Ein anderes Hormon, genannt Neuropeptid Y, spielt auch eine Rolle in der Aufhängung, fügt Dr. Adimoolam hinzu. Neuropeptid Y hilft, ein hungriges Gefühl zu erzeugen, wenn Ihr Körper mehr Nahrung benötigt - und es ist auch mit Aggression verbunden.

Forscher haben das Hangry-Phänomen in Beziehungen dokumentiert: Eine Studie der Ohio State University an verheirateten Paaren ergab, dass das Blut der Teilnehmer niedriger ist Zuckergehalt, desto wütender und aggressiver fühlten sie sich gegenüber ihren Partnern.

VERBINDUNG: 17 Proteinreiche Snacks, die Sie unterwegs essen können

Wann also genau, tritt Bügel zwischen den Mahlzeiten ein? "Es variiert von jedem einzelnen", sagt Dr. Adimoolam. "Aber je niedriger dein Blutzucker ist, desto besser bist du. Es ist der Abwehrmechanismus unseres Körpers, um so schnell wie möglich Nahrung zu bekommen." Der heikle Teil ist, dass Menschen in Hanglagen eher nach Keksen, Gebäck, Schokolade oder Süßigkeiten verlangen, sagt sie. Diese zuckerhaltigen Snacks werden Ihren Blutzucker schnell erhöhen. Aber dieser Spike führt unweigerlich zu einem weiteren Absturz - und Sie werden wieder wie ein Kurbeltrieb agieren.

Also, was macht ein Mädchen, wenn es Kleiderbügel anschlägt? "Trage gesunde Snacks mit dir - Gemüse, Obst und Joghurt - damit du hungrig bist, werden sie dich bis zur nächsten Mahlzeit festhalten", sagt Dr. Adimoolam. Drei volle Mahlzeiten pro Tag zu essen, hilft auch, heftigen Hunger und die damit verbundenen Freakouts einzudämmen. (Melden Sie sich für unser 21-tägiges gesundes Mittagessen Herausforderung an, um Rezepte für ausgewogene, proteinreiche Mittagsmahlzeiten zu bekommen, die Sie gut in den Nachmittagsstunden halten!)

Und wenn sich der Aufhänger schleicht auf Sie noch, versuchen Sie, irgendwelche mental oder emotional anstrengenden Aufgaben zu vermeiden, bis Sie eine Chance hatten, zu tanken, sagt Dr. Adimoolam. "Bekommen Sie eine Mahlzeit und Ihre Meinung wird in einem viel besseren Platz sein."

Senden Sie Ihren Kommentar