Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wird Ihr Haar dünner? Dies ist, warum

Newsflash: Haarausfall ist kein männchenspezifisches Problem. Viele Frauen erleben Haarausfall aufgrund von Genetik, Umweltfaktoren und sogar die Art, wie sie ihre Haare stylen. Also - du bist nicht alleine! Zusammen mit weltbekannten Stylisten der Haarpflegemarke Éprouvage haben wir die gebräuchlichsten Dinge, die wir jeden Tag machen, brainstormiert, die zum Bruch führen, und eine Tonne einfacher Alternativen für jeden einzelnen. Betrachten Sie Ihre schlechten Angewohnheiten als offiziell gebrochen.

Schlechte Angewohnheit: Sie teilen Ihre Haare immer an der gleichen Stelle.

Schnellkorrektur: Dies führt zu Haarausfall oder -schwäche an der Trennlinie oder sogar zu Rezession. Unsere Haarlinie kann eine sehr schwache Stelle sein, so dass sich wiederholende Belastungen wie das ständige Bürsten oder sogar das Laufen der Finger durch die Haare an derselben Stelle schädlich sein können. Donnie Vasey, ein globaler Stylist für Éprouvage, schlägt vor: "Fang an, dein Haar bis zum ersten" schlechten Haartag "in einer Richtung zu tragen. Wenn es fettig, schlaff ist, oder Sie es einfach nicht fühlen-kippen Sie Ihren Teil und fügen Sie hinzu Éprouvage Verdickung und Plumping Spray ($ 18; ulta.com) zu Ihrer normalen Haarpflege Routine.Sie finden eine völlig neue Welt des Volumens und Körper, und wird nicht so viel Bruch bekommen oder herausfallen. " Verabscheuen Sie sich von nervtötenden Fliegen!

Schlechte Angewohnheit: Sie tragen Ihre Haare zu einem Pferdeschwanz im Fitnessstudio.

Schnelle Besserung: Ja, Pferdeschwänze sind schnell und einfach, können aber oft mehr schaden als nützen . Anna Lyläsexplains, weltberühmte Stylistin von Éprouvage, "Nimm dir noch ein paar Sekunden, um deine Haare in einen lockeren Zopf zu stecken und am Ende mit einem Emi Jay-Haargummi ($ 11; emijay.com) zu binden, anstatt ein superfestes Pony zu tragen." Der lockere Stil und das weiche, dehnbare Gummiband reduzieren deutlich das Ziehen am Haarfollikel, was unnötigen Haarausfall zur Folge hat.

Schlechte Angewohnheit: Sie halten den Föhn beim Föhnen Ihres Haares zu nah an den Pinsel.

Schnell fix: Halten Sie den Haartrockner immer ein bis zwei Zentimeter von Ihrem Haar und der Bürste entfernt. Die Spannung zusammen mit der Hitze des Trockners bewirkt, dass schwache Haare brechen und herausfallen. Éprouvage Global Stylist Sam Lavella beschreibt die richtigen Schritte: "Fangen Sie an, Ihre Haare mit den Fingern zu föhnen und leiten Sie den Luftstrom von Ihrer Kopfhaut bis zu einem Trockengewicht von 80 Prozent. Dann können Sie Styling-Pinsel ins Spiel bringen. aber achten Sie darauf, dass der Trockner weit genug entfernt ist, um Schäden zu vermeiden. " Zusätzlich ist es wichtig, vorher ein Schutzspray aufzutragen - versuchen Sie Shu Uemura Blow Dry Multi-Tasking Grundierung ($ 33; shuuemuraarartofhair-usa.com) - und stärken Sie Ihre Haare über die Zeit durch Zugabe von Kérastase Fusio-Dose ($ 18, kerastase-usa.com) , die eine maßgeschneiderte Lösung basierend auf Ihren Haarproblemen bietet, zu Ihrer wöchentlichen Haarpflege.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf MIMIchatter.com.

Mehr von MIMI:

3 Masken Jedes Mädchen mit Gutes Haar benutzt

5 Dinge, die jedes gelockte Mädchen braucht

Senden Sie Ihren Kommentar