Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Lacht dein Arzt dich hinter deinem Rücken?

Sie sind krank, im Krankenhaus, oder vielleicht sogar operiert. Das letzte, worüber du nachdenken willst, ist der Gedanke, dass dein Arzt sich über deine Tattoos lustig macht, während du betäubt wirst.

Aber ist es passiert? Ja. Laut einer Umfrage unter Ärzten, die einen Aufenthalt in der Inneren Medizin begannen, hatten sich 17% - zusammen mit ihren Kollegen - über einen Patienten lustig gemacht, manchmal, wenn der Patient unterging.

Egad. Ist nichts heilig? Die gute Nachricht ist jedoch, dass 94% der 110 medizinischen Praktikanten, die an der anonymen Umfrage teilgenommen haben, gemerkt haben, dass ein solches Verhalten unangemessen ist, so ein im Journal der American Medical Association veröffentlichter Forschungsbrief > Das bedeutet, dass nur sieben Ärzte in der Umfrage dachten, dass diese Art von Verhalten A-OK war.

Ich denke, das ist angesichts des Verhaltens unserer On-Air-Favoriten nicht so überraschend. Von

Greys Anatomy bis House scheint das überwältigende Warzen-und-All-Portrait so zu sein: Ärzte sind Menschen. Sie verlieben sich, sie werden wütend, und sie mögen ein gutes Lachen - manchmal auf Kosten des Patienten. Ist es so überraschend, dass einige dieser schlechten On-Air-Verhaltensweisen auch im wirklichen Leben auftreten können?

Ist unprofessionelles Verhalten häufiger als früher?

Ist unprofessionelles Verhalten häufiger als früher?

Fernsehsendungen von gestern, zB
Marcus Welby, MD, und Dr. Kildare , präsentiert Ärzte als düster und ultraprofessionell, aber das bedeutet nicht, dass unprofessionelles Verhalten ein neues Problem ist, sagt Studienautor Vineet Arora, MD, ein Assistent Dekan an der Pritzker School of Medicine an der Universität von Chicago "Diese Shows haben ein viel professionelleres Image projiziert", sagt sie mir, "aber zu sagen, dass dies ein neues Phänomen ist, wäre nicht korrekt."

Respekt und Diskretion lernen sind Teil des sogenannten versteckten Lehrplans. all die Dinge, die Ärzte am Arbeitsplatz lernen, die nichts mit der Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu tun haben.

Krankenhäuser wollen sicherstellen, dass mehr erfahrene Ärzte nicht unprofessionelles Verhalten fördern und verewigen und dass frischgebackene Ärzte wie die Befragten - lernen, was angemessen und unangemessen ist, wenn sie ihre Assistenzzeit, die Zeit nach dem Medizinstudium, beendet haben.

Während die Lehrkrankenhäuser nicht versuchen, den ganzen Humor aus dem Aufenthalt herauszuholen, wollen sie unterrichten Ärzte wh Hier ist die Grenze zu ziehen. "Ich denke, es gibt Beispiele für wirklich gutmütigen Humor, der therapeutisch ist, aber nicht auf Kosten von jemandem", sagt sie.

Und Lachen auf Kosten eines Patienten

könnte die Pflege beeinträchtigen, sagt Dr. Arora . "Was wäre, wenn Sie eine Patientin wären und jemand sich hinter Ihrem Rücken über Sie lustig gemacht hätte?", Sagt sie. "Sie vertrauen jemandem, der sich um Sie kümmert, und Sie würden sich fragen, ob Sie objektiv sein und sich wirklich um Sie kümmern können."

Dr. Arora konnte nicht sagen, ob das Verhalten von Fernsehärzten - wie Dr. House - die wirklichen Ärzte in irgendeiner Weise beeinflusst. "Das ist eine interessante Frage", sagt sie. Aber Fernsehprogramme beeinflussen das Bild von Ärzten in der Öffentlichkeit.

"Sicherlich hat die mediale Darstellung von Ärzten einen Einfluss auf die öffentliche Wahrnehmung von Ärzten", sagt sie.

Weiter: Burnout kann zu unprofessionellem Verhalten beitragen

Burnout kann zu unprofessionellem Verhalten beitragen

Dr. Arora vermutet, dass Schlafentzug und Burnout Teil des Problems sind. Ärzte, die sich unprofessionell verhalten, könnten Schwierigkeiten haben, erklärt sie,
"Es gibt viele gute Daten, die darauf hindeuten, dass Menschen, die in diesen Situationen unter Schlafentzug leiden, mehr Konflikte und Burnouts haben und sich möglicherweise weiter verschlimmern können unprofessionelles Verhalten ", sagt sie.

Und es gibt ernstere Verhaltensprobleme - abgesehen davon, dass man über Patienten lacht.

Die Umfrage enthielt Fragen über verpöntes Verhalten, wie den Besuch eines von einem Pharmaunternehmen gesponserten Abendessens oder gesellschaftlichen Events ( 69%), sowie Verhaltensweisen, die als ungeheuerlich betrachtet werden, einschließlich der Fälschung von Patientenakten (13%) und Berichten von Patiententestergebnissen als "normal", wenn die wahren Ergebnisse nicht sicher sind (10%).

"Das sind Beispiele, die die Sicherheit der Patienten gefährden würden", sagt Dr. Arora.

Ein unprofessionelles Verhalten in der Assistenzzeit könnte Ärger für Ihre gesamte Karriere bedeuten, fügt sie hinzu. Untersuchungen haben gezeigt, dass Personen mit schlechten Einschätzungen zu beruflichem Verhalten früh in ihrer Karriere ein höheres Risiko für Disziplinarmaßnahmen haben.

Von Theresa Tamkins

(FOTO: GETTY IMAGES)

Verwandte Links:

Arzt "Professional Courtesy"
Der Arzt ist in, aber er ist fast immer spät
Gehen Sie voran, E-Mail Ihr Arzt, solange es nicht ernst ist
Wie Sie Ihren Arzt bekommen, um Ihre Schmerzen ernsthaft

Senden Sie Ihren Kommentar