Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wird eine Operation bei Meniskuseinrissen des Knies immer benötigt?

MITTWOCH, 20. Juli 2016 (HealthDay Nachrichten) - Eine Meniskusrisse ist eine häufige und behindernde Knieverletzung, die viele Amerikaner an irgendeinem Punkt in ihren Leben beeinflußt.

Jetzt, neue Forschung weist darauf hin, dass Sport in vielen Fällen genauso gut funktionieren kann wie eine Operation, um den Zustand bei Menschen mittleren Alters zu heilen.

Meniskusrisse treten auf, wenn die gummiartigen Bandscheiben, die das Kniegelenk abfedern, beschädigt werden Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Ein europäisches Forscherteam, etwa 2 Millionen Menschen, unterziehen sich jedes Jahr Operationen, die als Kniearthroskopie bekannt sind - obwohl es eine Debatte darüber gibt, wie wertvoll diese Verfahren für Meniskusrisse sind.

Um die Sache zu lösen, führte ein Team um Nina Jullum Kise, a Orthopäde im Martina Hansens Krankenhaus in Sandvika, Norwegen, verfolgte Ergebnisse für 140 Patienten.

Diese Patienten im Durchschnitt 50 Jahre alt und hatten degenerative Meniskusrisse, weitgehend ohne irgendwelche Anzeichen von Arthritis.

Die Hälfte der Patienten durchgeführt zwei zu drei beaufsichtigte Trainingseinheiten eine Woche für drei Monate, während die andere Hälfte einer arthroskopischen (Schlüsselloch-) Operation unterzogen wurde, gefolgt von einfachen täglichen Übungen zu Hause.

Nach drei Monaten verbesserte sich die Oberschenkelkraft in der Übungsgruppe, aber nicht in der chirurgischen Gruppe, berichtete Kises Team . Nach zwei Jahren waren die Schmerz-, Sport- und Erholungsfunktion sowie die kniebezogene Lebensqualität für beide Gruppen ähnlich, zeigten die Befunde.

Dreizehn (19 Prozent) der Patienten der Übungsgruppe wurden während der Studie ebenfalls operiert Nachbeobachtungszeitraum, aber es gab ihnen keine zusätzlichen Vorteile, die Forscher sagten.

Laut Kise Gruppe, legen die Ergebnisse nahe, dass Bewegungstherapie für Patienten mittleren Alters mit Meniskusrissen in Betracht gezogen werden sollte.

Zwei Kniespezialisten in den Vereinigten Staaten hatten unterschiedliche Ansichten zu den Befunden.

Dr. Matthew Hepinstall ist Orthopäde am Lenox Hill Hospital in New York City. Er sagte, die neue Studie "ergänzt frühere Forschungsergebnisse", die ähnlich sind, und er glaubt, dass "die Mehrheit der Patienten über Wochen bis Monate hinweg eine signifikante Besserung erfahren kann, ohne sich operieren zu lassen."

Allerdings bot er eine Einschränkung an: die Größe und Ursache der Tränenstoffe. "Die Studienergebnisse gelten am ehesten für Patienten mit kleinen degenerativen Einrissen, die ohne eine diskrete Verletzung auftreten", erklärte Hepinstall.

Dennoch ist die Schlussfolgerung für Patienten mittleren Alters mit Meniskusrissen, konservative Behandlungen zu versuchen [z [

] Aber ein anderer Orthopäde kritisierte das Design der Studie.

"Viele wichtige Faktoren wurden nicht berücksichtigt", sagte Dr. Victor Khabie, der zusammen mit Dr. leitet das Orthopedic and Spine Institute am Northern Westchester Hospital in Mount Kisco, New York

"Diese Studie untersuchte nicht" Verletzungen ", sondern nur Patienten, die kein spezifisches traumatisches Ereignis hatten. Mittlere, athletische Individuen, die Sportverletzungen, die Meniskusrisse verursachen, stellen einen signifikanten Anteil von Personen dar, die in einem orthopädischen Büro untersucht wurden, wobei diese Patienten diese Studie limitieren ", sagte Khabie.

" Meines Erachtens ist das, wenn diese Patientenpopulation e Ein wichtiger Vorteil für die Kniearthroskopie wäre ", sagte Khabie.

Er stimmte auch mit Hepinstall überein, dass die Vorteile eines Übungsplans ohne Operation auf kleinere Meniskusrisse beschränkt sein könnten. "Die Studie umfasste" alle "Meniskus-Tränen", bemerkte Khabie. "Die meisten orthopädischen Chirurgen werden nur große Tränen operieren, die bei körperlicher Untersuchung mit den Symptomen des Patienten korrelieren."

Laut Khabie, "Die Quintessenz ist, dass jeder Meniskusriss seine eigene einzigartige Eigenschaft hat. Nur gut ausgebildet Orthopäde mit Erfahrung in der Kniechirurgie kann die beste Behandlungsmöglichkeit für jeden Patienten bestimmen. "

Die Studie wurde am 20. Juli im

veröffentlichtBMJ . Weitere Informationen

Das U.S. National Institute of Arthritis and Musculoskeletal and Skin Diseases hat mehr über Knieprobleme.

Senden Sie Ihren Kommentar