Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist Pilzkaffee der nächste Superfood-Trend?

Vergessen Sie goldene Lattes und verbesserte Wasser. Pilzkaffee könnte laut Four Sigmatic, dem finnischen Unternehmen, das pilzhaltige Produkte wie Kaffee, Elixiere, Mischungen und heiße Kakaomischungen herstellt, das nächste Superfood-Getränk sein.

Das Ziel der auf Pilze ausgerichteten Marke ist einfach: Gleichmäßig Es ist einfacher für Menschen, Nahrungsmittel zu konsumieren, die starke gesundheitliche Vorteile bringen. Ihr Superfood der Wahl? Wildgeerntete Pilze (die legale Sorte).

Und nein, in deiner Tasse werden keine Streuner herumlaufen. Four Sigmatic macht es wichtig, die Pilze zu transformieren. Zur Herstellung seiner Kaffeemischungen stellt das Unternehmen Pilzextrakte her, indem es die Hauptbestandteile verschiedener Pilze isoliert und sprühtrocknet. Das resultierende Pulver soll die gesundheitsfördernden Verbindungen des Wildpilzes in hochkonzentrierter Form enthalten.

Nach der Prüfung auf Sicherheit und Qualität wird das Pulver mit dem organischen Instant-Kaffeemehl zu einer Mischung kombiniert, die heiß zugegeben werden kann Wasser, so ist dein Java so schnell wie möglich bereit. (Denken Sie daran, wie Nescafe's trendy Cousin.)

VERBINDUNG: 5 Trendy Möglichkeiten, um Ihre Kaffee Fix (und was man über jedes wissen)

Aber warum sollten Sie wirklich Pilze zu Ihrem Kaffee hinzufügen, anstatt, sagen wir, Ihre Frühstückskraxeln? Four Sigmatic sagt, dass ihre Produkte die Gesundheitsvorteile der durchschnittlichen Tasse Joe erhöhen. Der Maitake-Pilz zum Beispiel soll den Blutzuckerspiegel regulieren, während die Chaga, eine andere Sorte, die natürliche Säure des Kaffees reduziert, so dass das Getränk leichter auf den Magen wirkt. Beide können in Four Sigmatic's grünem Kaffeemix gefunden werden.

Das klingt vielleicht wie totales Marketing sprechen, aber laut Health 's beitragendem Ernährungsredakteur Cynthia Sass, RD, sind Four Sigmatic's Behauptungen nicht unbegründet: "Es gibt Forschungen, die zeigen, dass der Maitake-Pilz bei Patienten mit Typ-2-Diabetes den Blutzucker senken kann", sagt sie. Und Chagas wurden dafür angepriesen, dass sie die Verdauungsgesundheit unterstützen und Bakterien und Viren abwehren.

Aber das heißt nicht unbedingt, dass Sie plötzlich Ihre Nahrung mit Pilzen füllen sollten. Während es Forschung gibt, um die medizinischen Vorteile von Pilzen zu unterstützen (Aufzeichnungen zeigen, dass sie bereits 100 n. Chr. In China verwendet werden), ist das Wissen, was man bekommt, oberste Priorität: "Es ist wichtig, etwas Medizinisches zu wissen, sogar Pflanzen und natürliche Substanzen , kann mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen haben ", erklärt Sass.

Das heißt, wenn Sie einen Blutverdünner oder ein Medikament nehmen, das Diabetes oder Blutdruck kontrollieren soll, sollten Sie keine Maitake-Pilze zu sich nehmen, da sie tatsächlich mit diesen Drogen interagieren können. In ähnlicher Weise wurde festgestellt, dass Chagas die LDL senkt, die HDL erhöht und die Entzündung bei Mäusen reduziert, Studien an Menschen fehlen jedoch, sagt Sass. "Es ist auch wichtig zu beachten, dass Chagas eine blutverdünnende Wirkung haben, so dass sie vor einer Operation nicht konsumiert werden sollten."

Wenn sich Ihr Kopf von allen Dos and Don'ts der medizinischen Eigenschaften der Pilze dreht, wissen Sie das : Die kulinarische Art direkt zu essen ist immer eine sichere Wahl.

"Kulinarische Pilze, wie weiße Knöpfe und Portobello, sind sehr kalorienarm - etwa 15 bis 20 pro Tasse - und auch reich an Antioxidantien", sagt Sass. "Außerdem sind sie die einzige pflanzliche Quelle von natürlichem Vitamin D, einem wichtigen Nährstoff, von dem die meisten von uns nicht genug bekommen." Da Vitamin D mit niedrigeren Fettleibigkeitsraten, Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose und sogar einige Krebsarten, die Nährstoffe aus natürlichen Quellen wie Pilze erhalten wird ermutigt.

RELATED: 5 Befriedigende Pilz Rezepte

Ob, ob Sie sich mit den wilden Sorten engagieren sollten, oder fügen Sie sie zu Ihrem Becher am Morgen a la Die Produkte von Four Sigmatic sollten am besten unter professioneller Anleitung verabreicht werden.

"Ich denke, es gibt einen Platz für den Gebrauch von Heilpilzen, aber ich empfehle generell nicht, dass man sie selbst nimmt", sagt Sass. Stattdessen konsumieren Sie Heilpilze mit dem Rat eines qualifizierten Gesundheitsdienstleisters, der Ihre persönliche Gesundheitsgeschichte kennt und sich möglicher Wechselwirkungen mit anderen Kräutern, Ergänzungsmitteln oder Medikamenten bewusst ist, die Sie möglicherweise einnehmen.

Senden Sie Ihren Kommentar