Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist die Manopause jetzt eine Sache?

Früher war es das stereotype Zeichen, das ein Mann hatte eine Midlife-Crisis zu haben, kaufte einen Sportwagen. Jetzt kann dieser Mann auch nach einer Testosteronverschreibung fragen.

Frauen erfahren Menopause, weil ihre Eierstöcke die Hormone Östrogen und Progesteron produzieren, während bei Männern die Testosteronproduktion allmählich abnimmt. Dieser Rückgang ist normal, könnte aber zu einer sogenannten Andropause führen, einer Art männlicher Menopause, die zu einer Gewichtszunahme und einem Rückgang der Muskelmasse und des Sexualtriebs führen kann. Die Lösung, laut Vermarkter? Testosteron-Therapie.

Die neueste Ausgabe von Time untersucht das boomende Geschäft der Low-T-Therapie: Injektionen, Gels und Pflaster, die Männer, die sich deflationiert fühlen, aufpumpen, auch wenn die FDA dies nicht tut empfehle die Behandlung für Menschen, die keine damit verbundene medizinische Bedingung haben.

Aber das hat nicht Männer auf der Suche nach einer schnellen Lösung für ihre größeren Bäuche und verzögerte Libido gestoppt. Wie David von Drehle in "Manopause? Altern, Unsicherheit und die $ 2 Milliarden Testosteron Industrie, "es gab 2011 fast 10 Mal mehr Testosteron Rezepte als im Jahr 2000. Sehen Sie sich das Video oben an, um einen Arzt über die Testosteron-Verrücktheit zu hören.

Aber funktioniert die Testosterontherapie? Ist es sicher? Forschung hat es mit Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs bei bestimmten Männern verbunden.

Wenn Sie Zeit, abonnieren, können Sie lesen Sie mehr über die Risiken und die Forschung zur Low-T-Therapie auf Time.com.

Senden Sie Ihren Kommentar