Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist es möglich, Milchpumpen nicht saugen?

Wie jeder, der Muttermilch für ein Baby gepumpt hat, Ihnen sagen kann, saugen Brustpumpen ein bisschen. Selbst wenn Sie die beste, schickste, "mütterlichste" Pumpe verwenden, können Sie der Tatsache nicht entgehen, dass Sie an ein kompliziertes Gerät angeschlossen sind, das mechanisch Milch aus Ihrem Körper extrahiert. Es gibt eine Million Plastikteile, die man verfolgen und waschen sollte (und versuchen, nicht auf den Boden fallen zu lassen), und das Geräusch dieses Elektromotors wird deine Träume verfolgen.

Und das ist noch nicht einmal in den praktischen Herausforderungen des Findens ein privater Raum und genug Zeit, um während eines arbeitsreichen Tages zu pumpen (Ich habe Horrorgeschichten gehört, wie man in Vorratsschränken und sogar in einem Flughafenbadezimmer-ew!).

Deshalb veranstaltete das MIT Media Lab am vergangenen Wochenende sein zweites "Machen Sie die Brustpumpe nicht saugen Hackathon", eine Versammlung von "Benutzer" (aka stillende Mütter), Ingenieure, Designer, Still-Spezialisten und andere Experten in Teams organisiert, die wetteiferten, um Lösungen zu finden, um Brustpumpen und das Pumpen Erfahrung zu verbessern im Allgemeinen.

Der diesjährige Gewinner: der Mighty Mom Utility Belt. (Motto: "Jede Mutter ist ein Superheld.")

Es ist eine tragbare, tragbare Pumpe, die auch Ihre Pumpstatistiken protokolliert und analysiert. Das Kreativteam (das $ 3000 und eine Reise ins Silicon Valley gewann, um Investoren sein Konzept vorzustellen) hat die Portabilität und Diskretion des Designs hervorgehoben - Sie können die Pumpe überall einsetzen, sogar auf dem Weg zur Arbeit. Persönlich fällt es mir schwer, mir vorzustellen, ich möchte in die New Yorker U-Bahn pumpen - aber dann hatte ich das Glück, nicht nur einen sauberen, privaten Arbeitsplatz während meines Arbeitstages zu haben, sondern auch meinen Zeitplan nach Bedarf zu ordnen Frauen nicht, trotz Gesetze, die stillende Mütter bei der Arbeit schützen), sondern ein Arbeitgeber, der mir eine Pumpe in Krankenhausqualität zur Verfügung stellte.

Zweiter Preis: Der Helfende Hand-BH, ein BH, der sanft komprimiert und massiert die Brüste helfen dabei, Milch aus den Brüsten zu ziehen. Dritter Preis war PumpIO, eine Brustpumpen-App. Und mein persönlicher Favorit, Second Nature, eine Pumpe, die die Wirkung der Zunge und des Mundes eines Kindes imitiert (was die Brüste der meisten Frauen am besten ansprechen), gewann für "Outstanding User-Focused Design".

Drei Prost die Teams für ihre Kreativität und das MIT, um daran zu arbeiten, das Gespräch über Stillen, Pumpen und die Gesundheit von Mutter und Kind zu verändern. Könnte eine Zeit, in der das Pumpen nicht lutscht, in naher Zukunft sein?

RELATED: 10 Mythen und Fakten über das Stillen

Senden Sie Ihren Kommentar