Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist es schlecht, für einen ganzen Tag drinnen zu bleiben?

Ein Tag drinnen wird deine Gesundheit wahrscheinlich nicht sonderlich beeinflussen - aber es ist nicht toll, vom Morgen bis zur Dunkelheit ständig eingesperrt zu bleiben. Das größte Problem ist, dass der Eintritt in den Ruhezustand bedeutet, dass Sie keine Belichtung durch natürliches Licht erhalten. Sonnenlicht neigt dazu, Ihre Stimmung zu verbessern, und es hilft Ihrem Körper, Vitamin D zu produzieren, von dem gezeigt wurde, dass es hilft, das Immunsystem zu regulieren, Entzündungen im Körper zu reduzieren und mehr. Sonnenlicht hilft auch, Ihre innere Uhr im Zeitplan zu halten; Ihr zirkadianer Rhythmus spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Appetit, Schlafzeiten und Energieniveaus. Forschung hat gezeigt, dass eine übermäßige Exposition gegenüber elektrischem Licht kann diese internen Rhythmen werfen.

VERBINDUNG: 6 Wege zu Hygge, das dänische Geheimnis des Glücklichseins

Lasst uns nicht vergessen, die gesundheitlichen Vorteile, die Zeit in der Natur bietet: Etwas grün zu bekommen, kann helfen, Symptome der Depression zu lindern, Ihre Energie zu erhöhen und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. Eine Studie der Universität von Glasgow in Schottland ergab, dass Menschen, die in der Natur gingen, rannten oder radelten, ein geringeres Risiko für eine schlechte psychische Gesundheit hatten als Menschen, die im Fitnessstudio oder zu Hause trainierten.

Ich verstehe das sicher Tage, an denen es sich unmöglich anfühlt, viel Zeit im Freien zu verbringen. Machen Sie Cocooning nicht zur Gewohnheit. Und denken Sie daran, dass das Ausnutzen von 20 Minuten pro Tag der "Ökotherapie", wie manche es nennen, Körper und Geist gut tun kann.

Gesundheit s medizinischer Redakteur, Roshini Rajapaksa, MD, ist Assistenzprofessor für Medizin an der NYU School of Medicine.

Senden Sie Ihren Kommentar