Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist Herceptin die richtige Brustkrebs-Behandlung für Sie?

Sie können sich nach Ihrer ersten Herceptin-Behandlung mies fühlen, aber dann wird es einfach. (JEFF J. MITCHELL / GETTY IMAGES) Wenn Ihr Krebs positiv auf HER2 ist, gehören Sie zu den ungefähr 20% der Brustkrebspatientinnen dessen Tumor macht zu viel von einem Protein namens HER2 / neu (humaner epidermaler Wachstumsfaktor-Rezeptor 2). HER2-positive Tumoren wachsen häufig und verbreiten sich aggressiver als andere Krebsarten, aber es gibt ein sehr wirksames Medikament namens Trastuzumab (Herceptin), das spezifisch auf das wachstumsfördernde HER2 / neu-Protein abzielt.

Wie sich Herceptin behandelt fühlt
Der erste Wenn Sie eine Herceptin-Infusion erhalten (die normalerweise während eines Krankenhausaufenthalts in der Regel von IV verabreicht wird), können Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Grippe bekommen. Etwa 40% der Frauen bekommen Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Schwindel. Aber diese Nebenwirkungen werden in der Regel nach der ersten Behandlung besser und werden während der Standard-Jahres-Therapie ziemlich erträglich.

Mehr über Herceptin

  • Expertentipp zu Chemo, Hormontherapie, Herceptin

Haarausfall ist kein Problem mit Herceptin, aber viele Frauen nehmen Herceptin zusammen mit mehr Standard-Chemotherapie Medikamente, die dazu führen, dass Sie Ihre Haare verlieren.

Die meisten Erfahrungen mit Herceptin sind sehr ähnlich wie bei Hidee Singer. Der 53-jährige Minnetonka, Minnesota, Resident nahm Herceptin für ein Jahr - zunächst mit Taxol (Paclitaxel), ein Grundnahrungsmittel von vielen Chemotherapien, und dann an sich - und fühlte sich gut, bis auf ein wenig Müdigkeit. "Ich hatte keine Bedenken, die Droge einzunehmen", sagt sie. "Ich hatte einen schnell wachsenden Tumor und mir wurde gesagt, dass Krebs zurückkehren könnte, aber Herceptin würde dieses Risiko um 50% minimieren. Herceptin war wahrscheinlich der einfachste Teil meiner Behandlung."

Herzrisiken
Julie R. Gralow, MD, Leiter der Onkologie der Brust an der Universität von Washington und Fred Hutchinson Krebsforschungszentrum in Seattle, warnt davor, dass Herzprobleme eine Nebenwirkung der Einnahme von Herceptin sein können, besonders wenn man es zusammen mit bestimmten Chemotherapeutika wie Adriamycin nimmt. Ihr Arzt möchte vielleicht Ihr Herz testen, bevor Sie Herceptin einnehmen und möglicherweise auch während der Dauer der Behandlung.

Senden Sie Ihren Kommentar