Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Infektionsschutz: Ernährung und Lebensstil Strategien zur Grippevermeidung


Istockphoto

Von Julie Upton, RD

Am Weihnachtsabend Morgen erwachte ich zu einem Tsunami in meinem Magen. Für die nächsten 15 Stunden war ich entweder in einem semikomatösen Zustand des Schlafes oder treibe heftig den Inhalt meiner 30-Fuß-Darm-Trakt. Mein Tag war Bett-Bad-Couch-Bad-Bett-Bad-Bett-Bad, bis zum Überdruss.

Als ich nicht trocken war, hebend oder mit kaltem Schweiß überhäuft, ging ich über alles, was ich am Vortag gegessen hatte, zu sehen wenn irgendetwas verdächtig schien. Nichts tat, so dass ich das Gefühl hatte, dass ich Gastroenteritis (aka Magen-Darm-Grippe) bekommen hatte, aber ich konnte eine Lebensmittelvergiftung überhaupt nicht ausschließen. Trotzdem war ich krank und wollte mich nur besser fühlen.

Als ich mich am nächsten Tag erholte, brachte mich mein Grippevirus dazu zu denken, dass es zu dieser Jahreszeit sein könnte, in der viele von Ihnen an Erkältung oder Grippe leiden. Und für diejenigen mit hohem Risiko für Komplikationen - wie Menschen über 65 Jahre, Menschen mit chronischen Erkrankungen (wie Asthma, Diabetes oder Herzerkrankungen), schwangere Frauen und junge Kinder - ist die Grippe weit mehr als nur ein Ärgernis. es ist potenziell lebensbedrohlich. Während eine Grippeschutzimpfung von den Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention dringend empfohlen wird, gibt es einige Diät-Strategien, die in dieser Saison zu Ihrem Grippepräventionsarsenal beitragen.

Eine gesunde Ernährung und ein Lebensstil sind dafür bekannt, das Immunsystem zu erhalten Spur. Mehrere Vitamine und Mineralien, wie Eisen, Zink und Selen, sind für ein gesundes Immunsystem unerlässlich. Flavonoide - gefunden in Tee, Äpfeln und anderen pflanzlichen Lebensmitteln - können auch dem Immunsystem helfen.

Hier sind die Schritte, die ich in dieser Erkältungs- und Grippesaison unternehme, um mich zu schützen:

  • Meine Hände mehrmals waschen Mal am Tag. Es ist einfach, den Grippevirus auf diese Weise zu verbreiten: Ihre Hand berührt etwas, auf dem sich das Grippevirus befindet, und dann berührt Ihre Hand Ihr Gesicht. Wenn du krank bist, bleib von anderen fern. Husten um andere herum ist ein wichtiger Weg, wie sich das Virus von Mensch zu Mensch ausbreitet.
  • Mehr Schlaf bekommen. Das Immunsystem und der Körper reparieren und erholen sich während des Schlafes, also bemühen Sie sich, so viel wie möglich zu bekommen.
  • Tee trinken. Tee ist eine der reichsten Quellen von antioxidativen Flavonoiden, für die eine positive Immunantwort nachgewiesen wurde.
  • Mäßige, nicht erschöpfende Übung. Tägliche moderate Aktivität ist eigentlich ein Immun-Booster, und kann tatsächlich helfen, Ihren Kopf zu reinigen, wenn Sie mit einer leichten Erkältung stopfen. Aber das Training bis zur Erschöpfung kann die Abwehrkräfte des Körpers dämpfen.
  • Täglich ein Probiotikum in Form eines Fettreservoirs oder fettarmen Joghurts.

Senden Sie Ihren Kommentar