Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

In der Verteidigung des Tragens von Make-up im Fitnessstudio

Als ich auf der High School war, waren meine eingeschworenen Feinde die Läufer, die sich mit ihren bunten, in die Haare gewirkten, mit Katzen gesäumten Augen zu meinem Cross Country trafen und glitzern auf ihren Wangen. Das waren die Läufer, die ich hatte zu schlagen. Warum alle aufgeputscht werden? Wir waren dort, um zu konkurrieren - nicht hübsch auszusehen. Es brachte mich mit meinem holprigen Pferdeschwanz und meinem makeupfreien Gesicht total verrückt.

Aber als ich aufs College kam, wo ich weiter fuhr, änderte sich alles. Nachdem ich die Magie des Haarglätters entdeckt hatte, kam ich langsam dazu, meine Haare zu machen, bevor ich mich traf. Und wenn ich zu all diesen Schwierigkeiten gehen würde, warum nicht eine kleine wasserfeste Mascara auftragen und dunkle Ringe und ein paar Akneflecken auch vertuschen?

VERWANDT: Sparen Sie viel am Beauty Counter

Als ich vor meinen Läufen in den Spiegel schaute, fühlte ich mich bereit und zuversichtlich. In der Tat fuhr ich einige meiner besten Rennen mit Make-up. Und während ich nicht denke, dass Make-up besondere Voodoo-Kräfte hat oder dass es etwas falsch ist, ohne zu gehen, denke ich immer daran, wenn Leute Frauen verachten, die ein volles Make-up im Kraftraum oder auf dem Laufband tragen. Ich meine, wenn du dich gut fühlst, wen interessiert das?

Stellt sich heraus, dass professionelle Athleten - darunter das US-amerikanische Nationalteam und die Weltmeisterin Sydney Leroux - mit mir zusammen sind.

"Manche Leute sind dagegen [schminken], Ich bin es nicht ", sagte Leroux, als ich bei einer Neutrogena-Sonnencreme-Veranstaltung mit ihr sprach. "Wir haben dieses Ding in unserem Team, einige der Make-up-tragenden Mädchen:" Schau gut, spiel gut, du weißt, fühl dich gut, "und ich denke, das ist so eine coole Sache."

VERBINDUNG: 10 Überraschende Schönheitsanwendungen für Kokosnussöl

"Wenn du in das Fitnessstudio gehst und du sagst:, Weißt du was, ich fühle mich jetzt gut '? Du wirst härter arbeiten, du wirst weiter drücken ", fügte sie hinzu. "Ich denke, dass Make-up eine Möglichkeit ist, sich wie Tattoos auszudrücken, oder wie auch immer. Es ist eine Kunst für mich, und ich liebe das. "

Und entgegen der landläufigen Meinung ist es keine Selbstverständlichkeit, dass das Tragen von Make-up zum Schwitzen Ihre Haut ruiniert." Das Problem mit der Foundation ist, dass wenn Sie schwitzen, Ihre Poren verstopfen kann. sagt Debbie Jaliman, MD, Autor von Skin Rules. "Aber ein kleiner Concealer und Mascara wird nicht wehtun."

Derzeit trainiere ich für den Chicago Marathon, Und während ich auf meinen langen Runs nicht eine Tonne Make-up trage, plane ich, meinen Wimpern am Renntag eine Locke zu geben.Güte weiß, dass ich müde werde, wenn ich um 6 Uhr im Millennium Park ankomme und wenn ich mich fühle Ich will auch nicht über Mascara nachdenken.

VERBINDUNG: 24 Motivierende Gewichtsabnahme und Fitness Zitate

Senden Sie Ihren Kommentar