Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wenn Sie dachten, Serena Williams würde das Fitnessstudio bei 35 Wochen schwanger verlassen, denken Sie noch einmal

Serena Williams hat das Internet im April gebrochen, nachdem sie bekannt gegeben hatte, dass sie in der 20. Schwangerschaftswoche ein süßes Selfie mit ihr veröffentlicht hatte abgerundeter Bauch.

Jetzt hat der Tennis-Superstar die 35-Wochen-Marke erreicht. Und wenn du dachtest, Williams würde es im letzten Monat vor ihrem Fälligkeitsdatum locker angehen lassen, dann haben wir ein Video, um es dir zu zeigen. Diese Woche ging Williams zu Snapchat und teilte ein paar Clips, die enthüllten, dass sie es immer noch im Fitnessstudio betastete.

In dem Video führt die werdende Mutter Ballslams mit einem gewichteten Medizinball durch. Sie schiebt auch Schlitten mit perfekter Form - eine Leistung, die hart genug ist, ohne ein Baby im dritten Trimester.

Personal Trainer lieben diese Bewegungen zu ihren Routinen hinzufügen, weil sie eine Ganzkörperverbrennung bieten. Aber wir sind nicht überrascht, dass Williams sie weiterhin während der Schwangerschaft macht, wenn man bedenkt, wie in Form sie ist und ihre wahnsinnige (und inspirierende) Hingabe an die Fitness.

VERBINDUNG: Eine schwangere Serena Williams Posed Nude auf dem Cover von Vanity Fair

Trotz aller Kontroversen über intensive Workouts während der Schwangerschaft ist es für Pro-Athleten wie Williams sicher, wenn sie ihre Routinen erwartungsvoll ausführen - solange sie sich dazu bereit fühlen und ihr Arzt ihnen Entwarnung gibt, Michael Cackovic , MD, ein Ob-Gyn an der Ohio State University Wexner Medical Center, sagte in einem früheren Interview Gesundheit . "Für eine Spitzensportlerin kann aerobe Fitness gleich bleiben oder sich leicht verbessern, wenn sie schwanger bleibt, wenn sie fit bleibt", sagte Dr. Cackovic.

Senden Sie Ihren Kommentar