Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie Gewichtheben Klassen helfen Schlagen Sie eine Diät Plateau


Von Tina Haupert
A Vor ein paar Monaten hatte ich das Gefühl, dass ich mich im Fitnessstudio verirrt hatte. Ich verbrachte meine Zeit damit, auf dem Ellipsentrainer mit einer Zeitschrift zu zonen, also war es nicht überraschend, dass mein Training immer weiter ging. Und wenn es um Krafttraining ging, vergiss es! Ich wanderte ziellos im Fitnessstudio herum und machte ein paar Sätze hier und da, aber ich fühlte mich nicht motiviert, eine Gewichtheben-Routine aufzusuchen und um Hilfe zu bitten.

Eines meiner Ziele für meine Aufgabe, den Teig zu verlieren war, mehr Krafttraining in meine Workouts zu integrieren. Ich liebe Krafttraining nicht, aber ich weiß, dass es meinen Körper zum Besseren verändert. Als mein Mann und ich in ein neues Viertel in der Nähe eines Fitnessstudios zogen, das Bodypump-Kurse anbot, wusste ich, dass es genau das war, was ich brauchte, um meine Krafttrainingziele zu erreichen.

In nur ein paar Monaten Ich habe bereits signifikante Veränderungen in meinem Körper gesehen. Ich habe ein paar Pfunde verloren und meinen Körperfettanteil reduziert. Aber der beste Teil? Ich habe sogar meinen persönlichen Rekord in einem kürzlichen 5-km-Rennen wegen meines stärkeren Körpers geschlagen. Es ist ziemlich beeindruckend, was ein konsequentes Krafttraining leisten kann!

Brauchst du noch einen anderen Grund, einen Gruppenkurs zu trainieren? Hier sind vier.

Stärke in Zahlen. Da ich alleine nicht so gut trainierte, half mir die Kameradschaft und die Unterstützung eines Klassentreffens, bei meinen Fitnesszielen zu bleiben. Bei Body Pump geht es darum, sich mit jeder Muskelgruppe zu messen. Wenn sich die Milchsäure in meinen Muskeln ansammelt, ist es fast beruhigend zu sehen, dass andere sich auch anstrengen, die letzten paar Wiederholungen auszupumpen. Ich habe das Gefühl, wenn sie es können, ich auch. Außerdem möchte ich nicht derjenige sein, der aufhört und ruht!

Schnell und dreckig. Body Pump ist eine Mischung aus Aerobic-Training und Krafttraining , also tötest du zwei Fliegen mit einer Klappe. Ich verbringe nicht viel Zeit mit Krafttraining und mache dann Cardio. Ich erhalte beide Trainingseinheiten in nur 60 Minuten - und ich arbeite während dieser Stunde sehr hart. Ich trinke normalerweise bis zum Ende der Klasse mit Schweiß!


(Getty Images)

Ultimativer Schub. Ich finde, dass ich ein härteres Training bei Body Pump bekomme als beim Krafttraining alleine. Die Ausbilder motivieren mich, mich selbst zu verbessern, indem ich ermutigende Worte ausrufe. Und die fröhliche, rockige Musik inspiriert mich, mich noch intensiver zu konzentrieren und noch härter zu arbeiten. Body Pump hat mir sogar geholfen, ein Plateau zu überwinden. Ich hebe schwerere Gewichte, mein Körper ist stärker und ich habe ein bisschen Gewicht verloren.

Happy Hour. Es war leicht für mich, zwei oder drei Body Pump-Kurse pro Woche zu besuchen, weil meine Ehemann und zwei unserer guten Freunde gehen auch zu den Klassen. Das Training mit unserer kleinen Gruppe hält mich auf dem richtigen Weg. Außerdem macht es jemanden, der die Klasse mitnimmt, dass es sich eher wie ein gesellschaftliches Ereignis anfühlt als ein Workout. Wir plaudern alle vor und nach dem Training und manchmal tanken wir sogar nach einem Wochenendkurs mit einem gesunden Brunch. Ich freue mich jetzt sogar noch mehr auf Body Pump, weil ich weiß, dass ich mich mit meinen Freunden treffen kann.

Mit welchem ​​Training hast du ein Fitness-Plateau hinter dir gelassen?

Lies Tinas täglichen Food- und Fitness-Blog, Carrots 'N' Kuchen.

Senden Sie Ihren Kommentar