Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie die Wahrheit dich befreien kann: Mein Geständnis Über mein Essen Tagebuch


Okay. Ich habe ein Geständnis: Es ist schrecklich, wenn ich schreibe, was ich esse. Immer wenn jemand mich anschaut, bin ich entweder wütend an meinem Computer tippend, SMS oder E-Mailing von meinem Blackberry, so dass Sie denken würden, dass es eine natürliche Sache wäre, einfach in mein Leben einzubauen. Ich esse immer an meinem Schreibtisch, auf der Flucht oder in Restaurants, vielleicht weil ich mein Telefon abstellen muss, um Geschirr, Sandwiches oder Essstäbchen aufzuheben, komme ich einfach nicht dazu.

Ich gestand meine schreckliche Angewohnheit Marissa und wurde entsprechend ausgeschimpft. Von nun an werde ich ihr jede Woche alles schicken, was ich esse, und Feedback bekommen. Ich möchte auch mehr kochen, aber es ist fast unmöglich, eine Nacht in der Woche zu finden, in der ich nichts zu tun habe. Es kommt alles darauf an, dass ich mich selbst priorisieren muss, und ich denke, dass ich auf der Trainingsseite ziemlich gute Arbeit geleistet habe. Jetzt geht es nur noch darum, wenn es um meine Essgewohnheiten geht.

Wir mussten diese Woche neue Messungen und Wiegungen machen, und das macht mich immer nervös. Hinzu kommt, dass ich gerade von einem leicht gefräßigen Ausflug an die Westküste zurückgekommen bin (siehe letzte Woche Begegnung mit In-N-Out) und ich hatte wirklich gehofft, dass ich nicht zu viel Schaden angerichtet habe.

Zum Glück hatte ich abgenommen während meine Messungen nicht zu viel verändert hatten, verlor ich 3,5% Körperfett. (3,5% !!) Das ist viel. Es war toll zu wissen, dass sich meine Arbeit im Fitnessstudio gelohnt hatte. Jetzt fürchte ich mich wirklich vor der Idee, nicht mindestens vier Mal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen oder Sport zu treiben. Ich habe sogar gesagt: "Ich glaube, ich möchte anfangen zu laufen ..." zu meinem Trainer.

Ich habe viele Freunde, die für Marathons trainieren und laufen, und ich finde sie wirklich inspirierend. Vorerst denke ich noch darüber nach, aber ich werde es tun, wenn ich bereit bin. Das ist die Sache mit diesem ganzen Prozess; Jeder hat es vorher gesagt, aber du fängst endlich an, Änderungen vorzunehmen, wenn du wirklich bereit bist. Ich bin so zufrieden mit den anderen Veränderungen, die ich gemacht habe, dass es mich nur auf die kommenden freut.

Senden Sie Ihren Kommentar