Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie man nach einer Verletzung wieder anfängt


Istockphoto

Wie ich ' Wie ich bereits erwähnt habe, bin ich ein großer Läufer - zumindest bis ich mich im letzten Jahr beim NYC-Marathon verletzt habe. Sechs Monate später und schließlich geheilt, trotz der Tatsache, dass ich keinen Schritt gelaufen bin - nicht einmal einen Sprint, um eine U-Bahn zu bauen - habe ich mich für einen Halbmarathon angemeldet (den ich letzten Sonntag laufen ließ). Mein Gedanke: Ein Rennen würde mich sicherlich wieder auf Kurs bringen.

Jeder Trainingslauf war jedoch ein Schlag für mein Ego. Ich war wesentlich langsamer und konnte es nicht einmal schaffen, ohne anzuhalten. Ich fühlte mich wie ein Neuling, eher als jemand, der seit sechs Jahren richtig rannte.

Wie Sie sich vorstellen können, war mein Halbmarathon nicht herausragend. Ich wusste, dass ich keine persönliche Bestleistung erzielen würde, aber ich glaubte nicht, dass ich 17 MINUTEN SLOWER als meine Bestzeit wäre. Die Lektion hier: Es gibt keinen einfachen Weg, um wieder in Form zu kommen.

Du kämpfst darum, wieder Fuß zu fassen? Hier drei Tipps von Jonathan Cane, President von City Coach MultiSport, einer Full-Service-Coaching-Ressource für Läufer, Radfahrer und Triathleten in New York City, wie man wieder ins Laufen kommt.

Mach es langsam
Sei konservativ auf deinen ersten paar Läufen. Übermäßig aggressiv zu sein, kann einen direkt auf die verletzte Liste zurückführen. "Beim ersten Run geht es nicht darum, den Motor hochzufahren und zu sehen, wie schnell man gehen kann, es ist nur ein Test", sagt Cane. "Sie möchten das Gefühl haben, dass Sie mehr können." Ziehen Sie auch in Betracht, Ihren ersten Lauf auf dem Laufband zu machen. Auf diese Weise, wenn du dich nicht so heiß fühlst, steckst du nicht mitten auf einem zufälligen Laufpfad.

Sei realistisch
Du wirst deine Sneaks nicht am ersten Tag schnüren und sein ganz oben in deinem Spiel. Sie müssen Ihre Erwartungen erfüllen oder Sie frustrieren sich selbst. "Du hast keinen Tag gebraucht, um deine Fitness zu verlieren, und du brauchst keinen Tag, um es wiederzuerlangen", sagt Cane. "Du kannst nicht einfach ein paar harte Workouts machen und denken, dass du wieder rocken wirst." Mach dir keine Sorgen, dein altes Lauf-Selbst wird zurückkehren, du musst nur wissen, dass es etwas dauern wird- in der Regel ungefähr so ​​lange wie Ihre Ausfallzeit.

Ein (laufendes) Tagebuch führen
Ein Protokoll hilft Ihnen, Muster zu erkennen, die Sie auf dem Weg zum Schmerz zurückführen können. "Es erlaubt dir, Detektiv zu spielen", sagt Cane. "Es hält dich in Einklang mit deinem Körper und was dein Training war und kann dir helfen, zukünftige Verletzungen zu vermeiden." Es muss auch nicht unglaublich detailliert sein, nur die Grundlagen: Meilen, Distanz, Gelände, Schuhtyp und Allgemein Gefühle über den Lauf.

  • Wie man seinen Lauf beschämen kann
  • Übungen, die Knieschmerzen helfen
  • Hydration und Bewegung: Wie man es richtig macht

Senden Sie Ihren Kommentar