Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie man mit dem Wandern beginnt: Ein Training, das Körper, Herz und Geist stärkt

Letzte Woche, auf der Suche nach einem gesunden, aktiven Sommerurlaub, fand ich mich am Fuße des New Hampshire Mount Washington, dem höchsten Gipfel im Nordosten der Vereinigten Staaten. Auf 6'288 Fuß ist sein Gipfel berühmt für atemberaubende Aussichten auf vier Staaten, den Atlantischen Ozean und Kanada - zumindest an klaren Tagen; häufiger sitzt der Berggipfel in Wolken, mit nebliger, verstopfter Aussicht, kaltem Wetter und starkem Wind.

Obwohl ich mehrere Tage in der Woche trainiere, bin ich immer noch ziemlich unbekannt mit Wandern, zumindest bei einer solchen Steigung. Aber hey, es läuft nur, dachte ich; Was könnte daran so schwer sein? Nach einem Aufwärmtag kleinerer Wanderungen entlang des Appalachian Trail war ich bereit für die Herausforderung, bis ganz nach oben zu klettern.

Nun, ich habe es geschafft, aber es war sicherlich nicht der Cardio-Cakewalk, den ich machen würde vorgestellt. Obwohl kein technisches Bergsteigen im Spiel war (mit Seilen oder Äxten oder Spezialausrüstung), gab es viel Auf und Ab an großen Felsbrocken. Selbst auf den relativ klaren Wegen genügte die Steigung alleine, um mein Herz höher schlagen zu lassen und mich nach Luft schnappen zu lassen und häufige Pausen zu brauchen.

Aber die Aussicht von oben (oben abgebildet), das mentale Training, das ich bekam von der Konzentration auf jeden einzelnen Schritt, von der frischen Luft und der freien Natur, und dem Gefühl der Erfüllung für das denkwürdigste Ereignis meiner Reise.

Als ich nach Hause kam, kontaktierte ich Marie Dacey, EdD, Assistenzprofessorin für Psychologie an der das Massachusetts College für Pharmazie und Gesundheitswissenschaften und ein zertifizierter Personal Trainer. Sie ist auch ein erfahrener Wanderer; Ich habe sie während einer einwöchigen Exkursion im Montana Glacier National Park interviewt. Hier sind ihre Tipps für die Teilnahme.

Sei bereit für ein Training
Jedes Mal, wenn du deine Aktivitäten änderst, wird dein Körper auf eine neue und andere Art gestresst; Auch wenn Sie auf flachem Boden regelmäßig Cardio-Workouts absolvieren, wird das Laufen und Klettern auf unebenem Gelände für ein ganz anderes Trainingserlebnis sorgen und Sie können verschiedene Muskelgruppen trainieren, an die Sie nicht gewöhnt sind. Und jede Art von Steigung wird das Aerobic-Training wirklich intensivieren und deutlich mehr Kalorien verbrennen.

Bereiten Sie sich mit Yoga, Cardio- und Krafttraining vor
Die unebenen Oberflächen und das unterschiedliche Terrain auf den Trails bringen alles mit Arten von Herausforderungen und Belohnungen, einschließlich der Unterstützung des Körpers mit Balance, Stärke und Flexibilität. Kniebeugen und andere Unterkörperstärkung können Ihnen helfen, die unterstützenden Muskeln und Sehnen, die Ihre Knie, Knöchel und andere Gelenke umgeben, zu stärken und Ihre Chancen auf Muskelkater danach zu reduzieren.

Yoga und Stretching sind auch gute Möglichkeiten, dies zu üben Art der Übung, insbesondere der Vinyasa oder "Flow" -Stil des Yoga. Step-Aerobic oder der Treppensteiger in der Turnhalle können viele Wanderungen nachmachen und Sie auf einen langen Wochenendspaziergang vorbereiten. Und für Cardio-Fitness, sind Spinning-Kurse eine gute Möglichkeit, sich drängen, wenn drinnen stecken.

Pack smart
Tragen Sie eine Wasserflasche und nippen häufig und essen kleine, proteinreiche Snacks ?? wie Nüsse, Joghurt, und Obst? auf dem Weg. Überprüfen Sie immer das Wetter, bevor Sie auf eine lange Wanderung gehen, und seien Sie sich bewusst, wenn Sie in den Bergen oder anderen Gebieten sind, in denen sich das Wetter plötzlich ändern kann. Schließlich, investieren Sie in ein gutes Paar Wanderschuhe (sie bieten einen besseren Schutz vor den Elementen und aus rauem, knöchelverdrehendem Gelände als normale Turnschuhe), und brechen Sie sie vorzeitig ab, beginnend mit kurzen Ausflügen.

Start langsam
Versuchen Sie, eine örtliche Wandergruppe oder Klasse zu finden, die von der American Wander Society, REI oder dem Appalachian Mountain Club betrieben wird. Ausgehen mit Freunden kann sicherer, lustiger und lehrreicher sein, und Sie bleiben eher dabei.

Sind Sie nicht bereit, Felsbrocken zu erklimmen oder einen Berg zu besteigen? Schieben Sie es nicht: Jede Art von Gehen mit einer lebhaften Rate ?? Ziel für eine 15-minütige Meile? Hat aerobe und gesundheitliche Vorteile. Beginne dort und arbeite dich zu Hügeln oder Trail Walking. Es ist wichtiger, etwas zu tun, was Ihnen Spaß macht, egal ob es ein harter Kampf im Wald oder ein Spaziergang im Park ist.

Senden Sie Ihren Kommentar