Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Vorbereitung auf die Brustkrebschirurgie

Vor Ihrer Operation werden Sie daran erinnert, Folgendes zu tun:

  • Verwenden Sie keine Aspirin oder nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) für eine Woche vor Ihrer Operation .
  • Vor der Operation eine bestimmte Zeit lang nicht essen oder trinken; Die Dauer hängt von der Art der Operation, der Art der Anästhesie, dem Alter und den Medikamenten ab, beträgt aber in der Regel etwa sechs Stunden.
  • Duschen Sie am Morgen der Operation, aber verwenden Sie keine Parfüme, Kölnischwasser oder Body Lotion.
  • Entfernen Sie alle Nagellacke und Körperschmuck wie Piercings.
  • Bringen Sie Röntgenaufnahmen oder andere Tests mit.
  • Bringen Sie, was Sie nach der Operation benötigen, wie Ihren Inhalator, wenn Sie Asthma haben oder einen Stock, wenn Sie einen verwenden.
  • Bringen Sie Ihre Versicherungsdaten mit.
  • Wenn Sie am selben Tag operiert werden oder ambulant operiert werden, sorgen Sie dafür, dass jemand Sie nach Hause bringt und 24 Stunden bei Ihnen bleibt Komplikationen
  • Lassen Sie Geld, Schmuck und andere Wertsachen zu Hause.

Weitere Informationen zur Operation

  • Wie Sie sich nach der Operation selbst versorgen
  • 5 Fragen an Ihre Brustchirurg
  • Ratschläge zur Brustkrebsoperation , Strahlung, Chemotherapie, Rekonstruktion

Im Krankenhaus
Wenn Sie zur Operation kommen, wird eine Krankenschwester oder ein Mitarbeiter:

  • Überprüfen Sie Ihren Namen, Geburtsdatum , unterzeichnete Zustimmung für die Operation und die richtige Körperregion für Ihre Operation. Wenn Sie in letzter Minute Fragen haben, fragen Sie sie zu diesem Zeitpunkt an.
  • Messen Sie Ihre Vitalwerte (Temperatur, Herzfrequenz, Blutdruck, Atemfrequenz und Sauerstoffgehalt).
  • Messen oder fragen Sie nach Ihrer Körpergröße und Gewicht.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie während der von Ihrem Chirurgen angegebenen Zeit nichts gegessen oder getrunken haben. In der Regel sechs Stunden.
  • Überprüfen Sie Ihre Krankenakte auf eventuelle Allergien und Medikamente.
  • Beantworten Sie alle Fragen, die Sie oder Ihre Familienmitglieder zu Ihrer Operation haben. Sagen Sie der Krankenschwester, die direkt nach Ihrer Operation kontaktiert werden sollte, um darüber zu sprechen, wie die Operation durchgeführt wurde und ob etwas gefunden wurde.
  • Machen Sie eine Heimfahrt.
  • Erklären Sie Ihnen, was passieren wird und beruhigen Sie sich . Die Krankenschwester kann über die Schmerzskala gehen, die verwendet wird, um zu sehen, wie es Ihnen nach der Operation geht.
  • Bitten Sie um Urinieren und Wechsel in ein Krankenhauskleid.
  • Bitten Sie, alle zahnärztlichen Arbeiten wie Zahnersatz oder Zahnersatz zu entfernen Platten.
  • Bitten Sie, Hör- oder Sehhilfen, wie Ohrstücke oder Kontaktlinsen, zu entfernen.
  • Geben Sie Medikamente, die der Anästhesist während Ihres Besuchs bei Ihnen bestellt hat, vor der Operation. Diese Medikamente helfen Ihnen, sich zu entspannen.
  • Geben Sie Antibiotika, wenn Sie von Ihrem Chirurgen bestellt werden.
  • Geben Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden Anweisungen, wie lange Sie in der Operation und im Genesungsbereich bleiben und wo Sie während Ihrer Operation warten müssen.
  • Beginnen Sie mit einer intravenösen (IV) Leitung in Ihrem Arm oder Ihrer Hand, falls erforderlich, für Flüssigkeiten und Medikamente vor, während und nach Ihrer Operation.

Ihr Chirurg oder das Operationsteam kann Ihnen auch einige Informationen geben nach der Operation passieren, etwa ob Sie eine spezielle Ausrüstung, wie eine andere IV, einen Blasenkatheter oder Wunddrainagen haben werden.

Senden Sie Ihren Kommentar