Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie man einfache, kalorienarme Tomatensuppe macht


Denk dran, du bist ein Kid und komm von einem verschneiten Tag zu einem heißen Mittagessen, das, wenn du Glück hast, eine Schüssel mit reichhaltiger, dampfender, äußerst leckerer Tomatensuppe war? Ich wollte diese Suppe noch einmal probieren, aber dieses Mal wollte ich eine erwachsene Version, die so einfach ist wie das Öffnen einer Dose, aber von Grund auf neu gemacht wurde. Ich wollte auch, dass es so gesund und kalorienarm wie möglich ist (die Ferien machen eine Nummer an meiner Taille!). Schließlich sind Tomaten
eines der gesündesten Nahrungsmittel, die mit Lycopin, Ballaststoffen und Vitamin C angereichert sind.

Diese unglaublich frisch schmeckende, würzige Suppe passt zu der Rechnung. Mit nur 129 Kalorien pro Portion ist es unglaublich schlank. Am besten haben Sie wahrscheinlich bereits alle Zutaten, die Sie in Ihrer Küche brauchen: Olivenöl, Zwiebeln, Karotten, Salz und Pfeffer, Tomatenmark, Zweig frischer Thymian, Tomaten, Zucker, Basilikumblätter.


Es gibt keine Notwendigkeit, die zu schälen Tomaten; Tomatenhäute intensivieren den Geschmack der Suppe. Wenn Sie keine großen Stücke Haut in Ihrer Schüssel wollen, schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke. Sie können diese Suppe glatt pürieren, oder Sie können es extra herzhaft machen, indem Sie nur die Hälfte der Charge in einem Mixer pürieren und dann wieder in den Topf rühren.

Oh, wenn Tomatensuppe nicht dein Ding ist, haben wir 61 gesunde Suppen und Eintöpfe auf Pinterest.

Tomatensuppe

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große oder 2 mittelgroße Zwiebeln, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Karotte, gehackt
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Tomatenpaste
  • 1 Zweig frischer Thymian, oder 1/2 TL getrocknet
  • 2 Pfund Tomaten, entkernt und gehackt, oder 1 (28-Unzen) Dose Tomatenwürfel, einschließlich der Saft
  • 2-3 Tassen Wasser oder Tomatensaft
  • 1 Teelöffel Zucker, optional
  • 1/4 Tasse gehackte frische Basilikumblätter zum Garnieren, optional

Zubereitung
1. Das Öl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze geben. Wenn es heiß ist, Zwiebel und Karotte hinzufügen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und unter Rühren kochen, bis das Gemüse weich wird (3-5 Minuten). Fügen Sie die Tomatenpaste hinzu, senken Sie die Hitze ein wenig ab und kochen Sie weiter, rühren Sie, um das Gemüse mit der Paste zu beschichten, bis die Paste zu verdunkeln beginnt - lassen Sie es nicht brennen (1-2 Minuten).
2 . Die Thymianblätter vom Stiel abziehen und zusammen mit den Tomaten in den Topf geben. Unter gelegentlichem Umrühren kochen, bis die Tomaten zerfallen (10-15 Minuten). Fügen Sie 2 Tassen Wasser oder Saft hinzu und bringen Sie sie zum Kochen, dann stellen Sie die Hitze so ein, dass die Mischung sanft bläst. Kochen lassen, bis sich die Aromen vermischen (weitere 5 Minuten).
3. Geschmack und Einstellung der Würze; Wenn die Suppe flach schmeckt (aber salzig genug), rühren Sie den Zucker ein. Wenn es zu dick ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu, 1/4 Tasse auf einmal. Wenn es zu dünn ist, kochen, bis es eindickt und leicht reduziert (dies wird auch die Aromen intensivieren). Bei Bedarf mit Basilikum garnieren und servieren.

Tipps zum Umstellen!
Herzhafte Tomatensuppe: Fügen Sie 1/2 Tasse weißen Reis, Bulgur oder Couscous zusammen mit dem Wasser in Schritt 2 hinzu, zusammen mit 1 weiteren Tasse Flüssigkeit. Kochen Sie, bis das Korn weich ist (5-15 Minuten) und seien Sie bereit, etwas mehr Wasser hinzuzufügen, wenn die Suppe zu dick wird.

Gewürzte Tomatensuppe: Anstelle des frischen Thymians und Basilikums fügen Sie 1 TBSP Curry- oder Chilipulver hinzu oder 1 TL geräucherter Paprika (Pimentón) zusammen mit der Tomatenpaste in Schritt 1.

Senden Sie Ihren Kommentar