Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie Sie sich großartig fühlen, fit werden und im Fitnessstudio fit sein


Von Tina Haupert

Der Einstieg in ein neues Fitness-Studio ist eine großartige Möglichkeit, um deine Motivation und Fitness-Routine zu starten. Aber das Fitness-Studio kann ein einschüchternder Ort sein, vor allem, wenn Sie noch nie einem beigetreten sind. Und es sind nicht nur Neulinge. Selbst diejenigen, die bereits Mitglieder sind, können sich manchmal von der Fülle der mysteriösen Maschinen und des Meeres scheinbar in Form befindlicher Menschen überwältigt fühlen. Hier sind einige Vorschläge, die dir helfen, dich im Fitnessstudio wohler zu fühlen:

Richten Sie eine Ausrichtung ein Die meisten Fitnessstudios bieten Orientierungen für neue Mitglieder, wenn ein Trainer Sie herumführt und Ihnen beibringt, wie Sie das Gerät benutzen. Dieser Service ist in der Regel kostenlos, also nutzen Sie ihn. Sie werden sich während Ihres Trainings viel wohler fühlen.

Denken Sie daran, dass das Fitness-Studio nicht nur für "fit" Menschen geeignet ist Es ist für jeden geeignet - egal wie fit, Form, Größe, Alter, etc. Sie sind Sie gehören zu den vielen verschiedenen Menschen, die das Fitness-Studio benutzen, und Sie sind alle mit dem Ziel, gesünder zu werden - und das ist am wichtigsten.


Getty Images

Lassen Sie sich von Ihren Mitmenschen nicht einschüchtern Die meisten Leute, die ins Fitnessstudio gehen, wollen einfach reinkommen, ihr Training machen und aussteigen. Die meiste Zeit sind die Leute so auf sich selbst und ihr Training konzentriert, sie achten nicht auf etwas anderes. Aber wenn du ein paar Blicke bekommst, warum zeigst du diesen Leuten dann nicht, wozu du in der Lage bist?

Wisse, dass jeder als Neuling angefangen hat Es scheint so, als ob jeder weiß, was er im Fitnessstudio macht, aber denken Sie daran, dass sie alle irgendwann als Anfänger angefangen haben. Einige Leute waren erst vor ein paar Monaten in deinen Schuhen, und bald wirst du auch nicht mehr der Neue sein.

Hab keine Angst davor, einen Übungskurs zu machen Sieh dir den Gruppenübungsplan an und sehen, ob Klassen Ihnen Spaß machen. Sie müssen nicht fit sein, um einen Kurs zu belegen - sie sind normalerweise für alle Fähigkeitsstufen ausgelegt. Bevor eine Sitzung beginnt, lassen Sie den Kursleiter wissen, dass Sie neu sind und er wird Sie akklimatisieren. Gruppenkurse sind auch eine gute Möglichkeit, um die Grundlagen der Übung zu lernen. Die meisten Instruktoren sprechen Nonstop- und Interject-Ratschläge während des Kurses.

Mieten Sie einen Personal Trainer Schon eine einzelne Sitzung mit einem Personal Trainer kann Sie mit einem vollständigen Training auf Basis Ihrer individuellen Ziele einrichten. Der Trainer wird Sie auch in guter Form unterrichten, Ihnen die Handhabung der Ausrüstung beibringen und Sie beim Lernen neuer Übungen unterstützen.

Besuch außerhalb der Stoßzeiten Die meisten Fitnessstudios sind in den frühen Morgenstunden beschäftigt und nach der Arbeit. Um das Gedränge zu vermeiden, sollten Sie Ihre Trainingseinheiten auf Mitte des Vormittags, nachmittags oder spät in der Nacht einstellen, damit Sie sich wohler fühlen können.

Implementieren Sie das Buddy-System
Rekrutieren Sie einen Freund oder ein Familienmitglied Sie. Einen Fitness-Studio-Kumpel zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, motiviert zu bleiben und dabei zu bleiben.

Senden Sie Ihren Kommentar