Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2019

Wie Sie trainieren, wenn Sie MS haben

Ok, du hast verstanden: Bewegung ist gut für den Körper. Die Vorteile umfassen alles von der Senkung des Blutdrucks bis zur Verringerung des Risikos von Diabetes, Herzerkrankungen und sogar bestimmten Krebsarten. Jetzt können Sie hinzufügen "Verbessern Leben mit Multipler Sklerose" zu der Liste. "Es gab eine Zeit, als Leuten gesagt wurde, dass sie nicht trainieren sollten, wenn sie MS hatten", sagt Nancy L. Sicotte, MD. Das änderte sich im Jahr 1996, nachdem eine bahnbrechende Studie der Universität von Utah zeigte, dass Aerobic nicht nur sicher ist, sondern auch viele der Symptome der Krankheit verbessert, darunter verminderte Muskelkraft, Blasen- und Darmprobleme, Müdigkeit und Depressionen. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, diese Vorteile zu nutzen. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt zusammen, um einen Plan zu finden, der zu Ihnen passt.

Tauchen Sie ein

Wenn es um angenehme Workouts geht, ist es ziemlich schwierig, die Zeit im Pool zu übertreffen. Machen Sie ein paar Runden oder versuchen Sie Slomo mit Aqua-Regimen. Ein H2O-Training schont die Gelenke (erleichtert die Bewegung), und der Auftrieb des Wassers hilft, den Körper ruhig zu halten, während die kühlen Temperaturen Überhitzung verhindern.

Wiegen

Ein Training mit freien Gewichten oder einem Kraftgerät bei Ihr lokaler Fitnessclub baut Muskelkraft auf. (Bonus: Es hilft auch, Osteoporose zu verhindern.) Eine Studie der Universität von Florida zeigte, dass MS-Patienten nach acht Wochen des beaufsichtigten Widerstandstrainings auf konventionellen Gymnastikgeräten stärkere Muskeln entwickelt hatten, besser laufen konnten und über weniger Müdigkeit berichteten.

Sag einfach om

Yoga mit seinen verschiedenen Posen verbessert die Beweglichkeit und Flexibilität. Tiefe, rhythmische Atmung fördert die Durchblutung und hilft, die Gesundheit der Atemwege zu erhalten. Mehr Glück (wörtlich): Yoga kann auch die Konzentration des Stresshormons Cortisol reduzieren, was zu einem ruhigeren Gemütszustand führt.

RELATED : Die Top 10 Mythen über Multiple Sklerose

Gehen Sie mit dem Flow

Kannst du dreifache Bedrohung sagen? Pilates stärkt die Rumpfmuskulatur (besonders im Bereich der Wirbelsäule), die für die allgemeine Stabilität wichtig ist, und verbessert die Muskelelastizität und Gelenkbeweglichkeit.

Runden Sie Ihr Training ab

Da MS das Kleinhirn, den Teil des Gehirns, beeinflussen kann Gehirn, das das Gleichgewicht steuert, ist eine gute Idee, einen Stabilitätsball in Ihr Training einzuführen. Es macht Crunches und Hüftlifte noch schwieriger, weil Sie härter arbeiten müssen, um Ihr Gleichgewicht zu halten, wenn Sie diese Bewegungen machen. Das führt zu besserer Stabilität und Koordination.

Machen Sie einen Spaziergang

Es könnte ein 15-minütiges Training auf dem Laufband oder eine zügige Runde mit Freunden in der Nachbarschaft oder im Einkaufszentrum sein. Alles, was Ihre Pulsfrequenz erhöht, ist positiv. Wenn Sie schnell ermüden, teilen Sie Ihr Herz-Kreislauf-Training in drei Fünf-Minuten-Perioden auf, mit Pausen dazwischen. Sie werden immer noch profitieren.

RELATED : 17 Multiple Sklerose Behandlungen

Bevor Sie sich bewegen ...

Behalten Sie cool

Überhitzung durch Sport kann Multiple Sklerose Symptome wie erhöhte Erschöpfung, verschwommen auslösen Vision und Muskelschwäche, so ist es wichtig, hydratisiert zu bleiben. Trinken Sie vor dem Start Wasser oder Saft und fahren Sie während des Trainings mit dem kalten Zeug fort. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Körpertemperatur zu kontrollieren: Ziehen Sie einen Kühlmanschettenkragen an.

Stretchen Sie es aus

Nehmen Sie fünf bis acht Minuten vor dem Training, um die Durchblutung zu fördern und Verletzungen vorzubeugen. Es muss nicht hart sein: Bewegen Sie sanft Ihre Gliedmaßen, dann drehen Sie Ihre Schultern und Knöchel.

Hören Sie auf Ihren Körper

Drücken Sie sich nicht zu schnell. Beginnen Sie langsam und bauen Sie von dort aus, ein bisschen nach dem anderen? und achten Sie darauf, Aktivitäten mit Ruhe zu balancieren.

Lassen Sie ein paar

"Gewichtsverlust kann helfen, wenn Sie übergewichtig sind", sagt Dr. Sicotte. "Je weniger Sie herumschleppen, desto einfacher ist es zu trainieren."

Senden Sie Ihren Kommentar