Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie man zurechtkommt, wenn die Welt so schrecklich aussieht

Die Nachrichten über das Bombenattentat auf dem Konzert von Ariana Grande in Großbritannien zu hören, bei dem 22 Menschen getötet und viele weitere verwundet wurden - viele von ihnen junge Mädchen -, haben Ihnen wahrscheinlich eine Magengrube hinterlassen. Wahrscheinlich folgten Depressionen, Stress und Ängste.

Diese Reaktion ist sicherlich normal, besonders in einem 24/7-Nachrichtenzyklus, der täglich durch Ihr Telefon oder Ihren Laptop immer wieder Tragödien aus der ganzen Welt direkt zu Ihnen bringt. Es kann sich anfühlen, als würde man ständig eine deprimierende Schlagzeile nach der anderen scrollen - und für viele Menschen beginnt das überwältigend zu werden und berührt sie persönlich.

VERWANDTE: 19 Natürliche Heilmittel für Angst

"Die Tatsache, dass wir ' Eine vernetzte Welt in den sozialen Medien gibt die Illusion, dass alles Schreckliche immer häufiger passiert ", sagt Gesundheit Galle Saltz, MD. Es ist diese Verbundenheit, die Manchester - und andere tragische globale Ereignisse - so fühlen lässt, als würden sie direkt nebenan passieren, sagt sie.

Wie können Sie dieses Gefühl der Hilflosigkeit und des Schicksals bekämpfen, wenn Sie sich Ihren News Feed ansehen? ? Versuche diese Strategien - sie werden helfen, den emotionalen Streit zu lindern und dir eine gesunde Perspektive zu geben, wenn es sich anfühlt, als wäre die Welt an einem traurigen Ort.

Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um zu entspannen eine beunruhigende Schlagzeile zu sehen, kann Angst auslösen - und das ruft eine physiologische Reaktion hervor, wie ein rasendes Herz oder flaches Atmen. Das Gegenteil ist auch richtig. "Deinen Körper zu beruhigen wird deinen Geist beruhigen", sagt Saltz, also fühlst du dich nicht so panisch und überwältigt. Entspannungstechniken wie tiefe Atmung sind sehr effektiv, und 30 Minuten Herz-Pumpen Übung wird auch den Trick.

RELATED: 20 Prominente, die Depressionen bekämpft

Lassen Sie Ihre Freunde Sie ablenken

Sie können immer zu a vertrauenswürdiger Kumpel und äußern Sie Ihre Ängste und Sorgen zu ihr. Aber deine engsten Freunde können auch eine unschätzbare Quelle der Ablenkung sein. Nutze dies, indem du mit ihnen über Dinge sprichst, die dich zum Lächeln bringen. Noch wichtiger: Bleiben Sie nicht bei Freunden, die dazu neigen, Tragödien in die Hysterie zu treiben, rät Dr. Saltz.

Wählen Sie Ihren Nachrichtenkonsum zurück

Es ist leicht, sich im ständigen Strom von Nachrichtenaktualisierungen zu versinken Aufnahmen. Setzen Sie also klare Grenzen für den Konsum von Nachrichten, rät Familientherapeut Paul L. Hokemeyer, Ph.D. Zum Beispiel, verpflichten Sie sich, die Nachrichten einmal am Morgen und einmal am Abend zu sehen. "Es wird zunächst schwierig, aber mit der Zeit einfacher", sagt er. Hab keine Angst, stattdessen hirnloses Fernsehen einzuschalten. Sie brauchen jetzt

Die Bachelorette mehr als je zuvor. Um den besten Wellness-Rat in Ihrem Posteingang zu erhalten, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter

Weiter am Leben teilnehmen

Es ist einfach zu reagieren Sie reflexartig auf Ereignisse wie das Bombenattentat in Manchester und versprechen Sie sich, dass Sie bestimmte Situationen wie Sportveranstaltungen, Konzerte oder Festivals vermeiden. Aber Vermeidung ist die schlechteste Taktik, sagt Saltz. "Dein Geist ist eine Rückkopplungsschleife. Wenn Sie Dinge wegen Angst vermeiden, werden Sie sich zunächst besser fühlen. Diese positive Verstärkung führt zu einem Teufelskreis, der dich im Laufe der Zeit dazu bringt, deine Welt zu verkleinern ", erklärt sie. Lebe dein Leben wie zuvor, und deine Angst wird sich auflösen.

Ergreifung

"Das Beste, was wir tun können, um mit den schrecklichen Nachrichten fertig zu werden, die unsere Welt und Psyche befallen, ist die Tat", sagt Hokemeyer. Er ermutigt jeden dazu, jeden Tag etwas Positives - egal wie klein - zu tun. Vielleicht ist es ein zusätzlicher Versuch, warm und freundlich zu sein, wenn du deinen Tag durchmachst oder Zeit mit Menschen in Not verbringst. "Diese mögen wie kleine Taten erscheinen, aber wenn sie über Millionen von Menschen zusammengesetzt sind, sind sie mächtig", sagt er. Mit anderen Worten, Sie können einen Unterschied machen.

Senden Sie Ihren Kommentar