Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

So wählen Sie eine Periode-Tracking-App, die tatsächlich für Sie funktioniert

Wenn Sie von einer App enttäuscht wurden, die Ihren Menstruationszyklus nachverfolgen soll, sind Sie sicher nicht der Einzige. Viele Nutzer haben laut einer neuen Studie Beschwerden über die Genauigkeit, das Design und die Funktionen der derzeit verfügbaren Perioden-Tracker. Die Autoren sagen, dass, während keine App perfekt ist, die Verbraucher sich Zeit nehmen sollten, um verschiedene Optionen zu vergleichen und das beste für sie zu finden.

Daniel Epstein, Doktorand an der Paul G. Allen School of Computer Science der Universität von Washington & Engineering, untersucht verschiedene Wege, auf denen Menschen ihre Gesundheit und Verhaltensweisen verfolgen. Als er anfing, darüber nachzudenken, wie Frauen ihre Zyklen beobachten, war er überrascht, dass keine großen Studien durchgeführt wurden - vor allem, wenn man bedenkt, dass Frauen eine der ersten Fragen stellen, als sie ihre letzte Periode hatten.

Also er und Seine Co-Autoren sammelten Daten aus 2.000 Rezensionen von beliebten Apps zur Periodenverfolgung für Apple- und Android-Smartphones, darunter Clue, Eve, Glow, Leben, P. Tracker, Periodentagebuch, Meine Tage, Periodenkalender und Pink Pad. Sie befragten außerdem 687 Personen und führten mit 12 Befragten ausführliche Interviews, um zu verstehen, wie und warum sie ihre Zyklen verfolgten.

Die Ergebnisse des Teams werden diesen Monat auf der CHI-Konferenz über menschliche Faktoren in Computing-Systemen vorgestellt > Anstatt die Apps vom Besten zum Schlimmsten zu bewerten oder sich auf allgemeine Meinungen zu konzentrieren, fragten die Forscher die Nutzer nach bestimmten Eigenschaften, die sie mochten und die sie nicht mochten. Zu den Studienteilnehmern gehörten überwiegend heterosexuelle Frauen, aber auch schwule und bisexuelle Frauen sowie einige Teilnehmer, die sich als männlich oder nonbinär identifizierten.

Die meisten Teilnehmer sagten, sie nutzten die Apps, um ihre Körper zu verstehen, sich auf ihre Zeiträume vorzubereiten, zu bekommen schwanger oder vermeiden Sie eine Schwangerschaft, oder um Gespräche mit Gesundheitsdienstleistern zu informieren. Diese Ziele beeinflussten, wie sie sich über verschiedene Apps fühlten, schrieben die Autoren; einige Benutzer wünschten sich, sie könnten Eisprungalarme loswerden, zum Beispiel, wenn sie nicht versuchen würden, schwanger zu werden.

VERWANDT: 10 Dinge, die mit Ihrer Periode verwechselt werden

Genauigkeit und Flexibilität waren auch große Sorgen Frauen, deren Perioden nicht regelmäßig waren. Die meisten Apps haben keine Möglichkeit, falsche Vorhersagen anzupassen oder außergewöhnliche Umstände wie eine Krankheit, eine Schwangerschaft oder eine Änderung der Geburtenkontrolle zu berücksichtigen. "Wenn eine Vorhersage in einem Monat sogar ein wenig ungenau ist, könnte sie auch in späteren Monaten zu Schneebällen führen und Vorhersagen beeinflussen", sagt Epstein.

Viele Nutzer waren auch von den pinkfarbenen und blumigen Designs der meisten Apps abgekommen oder gesucht etwas diskreter auf dem Startbildschirm ihres Telefons. Einige beklagten sich auch über Sprache oder Bilder, die den Benutzer als eine Frau und ihren Partner als Mann identifizierten, ausgenommen Transgender-Männer und Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen. (Positiv zu vermerken ist, dass die

Clue App als geschlechtsneutrale Option sehr gelobt wurde.) Um unseren besten Wellness-Rat in Ihrem Posteingang zu erhalten, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter an.

Insgesamt waren die Studienteilnehmer der Ansicht, dass ihre Smartphone-Apps besser funktionierten als ihre Zeiträume auf dem Papier zu erfassen, dass sie jedoch noch zu wünschen übrig ließen. "Diese Apps machen Annahmen darüber, wie sich die Leute selbst identifizieren oder welche Ziele sie verfolgen wollen", sagt Epstein. "Manche sind besser als andere, aber wir haben das Gefühl, dass kein Tracker für jeden perfekt und anpassungsfähig genug ist."

Epstein ermutigt jeden, der seine Periode verfolgen möchte, zwei oder drei verschiedene Apps gleichzeitig zu testen welches funktioniert am besten für sie. "Jeder hat andere Ziele und andere Bedürfnisse, und verschiedene Funktionen werden ihn ansprechen", sagt er.

Das Papier bietet Empfehlungen für App-Entwickler, die Angebote in der Zukunft zu verbessern. Aber Epstein sagt, dass die Verbraucher auch ihre Stimmen hören müssen. "Wenn Sie mit Ihrer App unzufrieden sind, stellen Sie sicher, dass das Unternehmen davon weiß", sagt er. "Wenn genügend Bewertungen geschrieben werden und diesen Problemen genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird, werden sich die Designs ändern."

Senden Sie Ihren Kommentar