Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

So wählen Sie eine für Sie geeignete Brustkrebs-Unterstützungsgruppe aus

Welcher Typ richtig ist, hängt von Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Zeitplan und Ihren Bedürfnissen ab. (ISTOCKPHOTO) Es gibt viele verschiedene Brustkrebs-Unterstützungsgruppen da draußen ?? in lokalen Krankenhäusern, Krebszentren, Gemeindezentren, Kirchen, Privathäusern ?? jede mit ihrer eigenen Persönlichkeit.

Shop herum, bis Sie eine finden, die genau die richtige Passform ist, sagt Merijane Block, 55, der die Bay Area erleichtert Young Survivors (BAYS) unterstützt in San Francisco (BaysNet.org) und hat seit ihrer ersten Diagnose im Jahr 1991 mit Brustkrebs gelebt. Um einen Eindruck zu bekommen, was zu erwarten ist, schlägt sie folgende Fragen vor:

  • Wer ist verantwortlich ? Einige Gruppen werden von anderen Überlebenden (auch als "peer-led" oder "führerlose" Gruppen bezeichnet), einige von erfahrenen Beratern und wieder andere von ausgebildeten Psychotherapeuten geleitet.
  • Ist es geschlossen oder nicht verfügbar? Eine geschlossene Gruppe wird bei jeder Sitzung die gleichen Mitglieder haben, was tröstend sein kann und einen Ongo fördern kann Intimität und Kontinuität. Drop-Ins bieten mehr Flexibilität, und die Mitglieder können sich von Woche zu Woche ändern und an verschiedenen Stationen in ihrer Erfahrung mit der Krankheit sein.
  • Wer taucht auf? Gruppen können für eine Diagnose exklusiv sein (z. B. Brust) Krebs) oder für alle offen. Sie können mit Neulingen, Frauen, die "nach der Behandlung" sind, mit Rezidiven und Metastasen, oder eine Mischung aus allen Phasen gefüllt werden. Jemand, der neu diagnostiziert wurde, ist vielleicht nicht bereit, Frauen zu sehen, die sich mit Problemen am Lebensende befassen, und diejenigen mit Rezidiven werden es vielleicht als lästig empfinden, wenn sie zum ersten Mal an Krebs erkrankte Frauen hören. In ähnlicher Weise zielen einige Gruppen wie Block's auf die spezifischen Anliegen und Probleme jüngerer Frauen ab, während andere auf ältere Frauen ausgerichtet sind.
  • Was wird diskutiert? Es gibt eine Vielzahl von Anliegen, die vom Praktischen bis zum Spirituellen reichen in einer beliebigen Gruppensitzung. Einige Gruppen konzentrieren sich mehr auf Ressourcen (ob intern oder in der breiteren Gemeinschaft). Andere befassen sich mit Behandlungsentscheidungen und Interaktionen mit Ärzten. Noch mehr konzentrieren sich auf die emotionalen Aspekte der Erfahrung, und einige basieren auf den Themen Spiritualität und Religion, die im Zusammenhang mit einer lebensbedrohlichen Krankheit entstehen.

Weitere Informationen zur Unterstützung finden Sie in unserem Support-Gruppen-Web Anleitung.

Senden Sie Ihren Kommentar