Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

So pflegen Sie jemanden, der suizid ist

Ein Suizidversuch sollte nie als ein Angebot für Aufmerksamkeit angesehen werden. (VEER) Depressionen neigen dazu, wiederzukommen, besonders wenn sie nicht oder nur teilweise behandelt werden. Manchmal sind die Menschen, die mit einer depressiven Person leben, besser in der Lage, die Anzeichen eines erneuten Auftretens zu erkennen als die Person selbst. Zunehmende Isolation ist oft ein Hinweis, ebenso wie Traurigkeit, Ausdruck von Wertlosigkeit oder Schuldgefühlen und Schlafen oder Essen zu viel oder zu wenig. Wenn Sie dieses Muster schon einmal gesehen haben, wissen Sie, wonach Sie suchen. Dies ist die Zeit, um darauf hinzuweisen, dass die Person den Arzt anrufen möchte.

Selbstverletzung ist eine echte Bedrohung. Depression tötet, und Selbstmord ist die 11. häufigste Todesursache in den USA, nach dem National Institute of Mental Health. Mehr als 90% der Menschen, die Selbstmord begehen, haben Depressionen oder andere psychische Störungen, mit oder ohne Drogenmissbrauch.

Fragen Sie, ob sie selbstmordgefährdet sind

"Es wird ihnen keine Ideen in den Kopf" Video ansehenMehr über Depression

  • 10 Dinge zu sagen (und 10 um nicht zu sagen) zu jemand mit Depression
  • Warum bipolare Störung kann Selbstmord auslösen
  • "Bipolare Störung kontrollierte mich"

Hinweise auf die Möglichkeit des Selbstmordes

  • Existenz eines Selbstmordplans
  • Zugang zu einer Waffe oder zu vielen Pillen
  • Gefühle der Wertlosigkeit
  • Gefühle, die man begangen hat, unverzeihlich zu verurteilen
  • Stimmen, die dem Menschen sagen, sich umzubringen
  • Dinge wie Willen, alte Freunde in einer systematischen Art und Weise zu kontaktieren, die "Auf Wiedersehen" und das Geben von Dingen vorschlagen
  • Eine kürzlich geschiedene Scheidung oder ein anderes persönliches Trauma
  • Ein chronischer Schmerzzustand oder eine medizinische Krankheit
  • "Sie wären ohne mich besser dran"
  • Übermäßiger Konsum von Alkohol oder Drogen

Ein Selbstmordversuch ist es nicht ein erbärmliches Angebot für Aufmerksamkeit. Eine Person, die einen Selbstmordplan erstellt hat, muss unter ständiger Aufsicht stehen. Sie können Hilfe von der National Suicide Prevention Lifeline erhalten, unter 800-273-8255. Sie sollten auch den Arzt der Person benachrichtigen. Wenn die Gefahr der Selbstverletzung droht, rufen Sie 911 an.

Nach Selbstmordgedanken zu fragen, bedeutet nicht "Ideen" im Kopf einer Person. Wenn Sie über Selbstmord besorgt sind, müssen Sie direkt fragen. Wenn die Person Zugang zu Gewehren, Medikamenten oder anderen Gegenständen hat, die sich selbst schädigen könnten, sollten sie sie loswerden.

Senden Sie Ihren Kommentar