Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

So brechen Sie Ihre Smartphone-Sucht in 21 Tagen

Wenn unsere Telefone, Laptops und Tablets ständig eingeschaltet sind und sich in Reichweite befinden, wird das geistige Wohlbefinden beeinträchtigt. "Wenn Menschen rund um die Uhr an ihre Geräte angeschlossen sind, verlieren sie oft ihre Fähigkeit, sich selbst und anderen Menschen gegenüber vollständig präsent zu sein", sagt Jeffrey Rossman, PhD, Direktor des Life Management bei Canyon Ranch in Lenox, Massachusetts. "Es wirkt sich negativ auf unsere innere Ruhe und unsere Beziehungen mit anderen aus." Wir wissen, dass es für die meisten Menschen nicht realistisch ist, komplett vom Netz zu gehen, damit Sie Ihre Gadgets nicht einfach wegwerfen müssen Zeit, während immer noch verbunden bleiben mit Freunden, Familie und - ja - diese niedlichen Panda-Videos.

VERWANDT: Was ich gelernt habe von meinem Digital Detox

Woche 1

Implementieren Sie Tech-freie Zonen. "Technologie schleicht sich in unsere Tage hinein, mehr als wir bemerken ", sagt Rossman. Es hilft, zu bestimmten Zeiten bewusst zu trennen.

Wachen Sie besser auf. Berühren Sie Ihr Handy nicht die ersten 30 Minuten Ihres Tages Die Morgenroutine, die dich ohne Technik nährt, hilft dir, den Tag zentriert zu beginnen ", sagt Rossman.

Mach ein Abendessen ohne Digitalempfang. Genieße dein Abendessen (oder alle Mahlzeiten) ohne Geräte, damit du achtsam essen kannst.

Gib dir eine Ausgangssperre. Setze Grenzen für deine größte Tech-Falle. "Wenn du dich zum Beispiel in einem schwarzen Loch der sozialen Medien befindest, bevor du einschläfst, sage dir selbst, dass du es nicht nach 21 Uhr nachsehen darfst", sagt Rossman.

Woche 2

Zerbrich die Bindung. "Oft landen wir aus Gewohnheit oder Langeweile auf unseren Geräten", betont Gary Small, MD, Direktor des UCLA Longevity Center. Nehmen Sie diese Woche eine Hands-Off-Lösung, außer bei wichtigen Texten und E-Mails.

Push-Benachrichtigungen deaktivieren. Anpassen der Telefoneinstellungen, sodass Sie nur auf Anrufe und Texte und nicht auf alle sozialen Medien aufmerksam gemacht werden Durch das Update werden Sie sich weniger überfordert fühlen.

Leeres Feld lassen. Scrollen Sie durch Facebook, wenn Sie in einer Schlange stehen? Aktualisieren Sie Twitter, während Sie auf den Zug warten. Lassen Sie Ihre Gedanken in diesen Zeiten leer sein, anstatt sich auf Ihr Telefon zu beschränken, sagt Dr. Small.

Machen Sie freie Zeit. Unterhalten Sie sich täglich für eine Stunde ohne Bildschirm (inklusive Fernseher). Lesen Sie (von der Tafel), spielen Sie ein Spiel mit Ihren Kindern oder nehmen Sie ein Bad.

VERWANDT: Wie blaues Licht von Ihrem Telefon Ihre Augen verletzen kann

Woche 3

Neu verdrahtet. " Wir werden nicht aufhören, Geräte zu benutzen ", sagt Dr. Small. "Wir müssen nur auswählen, wofür wir sie verwenden."

Legen Sie Erinnerungen fest, um offline zu gehen. Programmbenachrichtigungen, um Sie alle 40 Minuten anzustoßen, um einen Spaziergang zu machen oder ein Glas Wasser zu nehmen - "alles, was Ihren Geist entlastet, bevor Sie zu einem Bildschirm zurückkehren", sagt Dr. Small.

Blockieren Sie sich mit einer App. Laden Sie ein Programm herunter, das die Verwendung Ihres Telefons überwacht.Mit AppDetox (kostenlos; GooglePlay) können Sie beispielsweise festlegen, wie oft eine App in bestimmten Zeiträumen geöffnet werden kann, beispielsweise in den Arbeitszeiten.

Verwenden Sie Ihr Telefon, um fit zu werden . "Meine Frau und ich benutzen eine App, um jeden Morgen eine geführte Meditation zu machen", sagt Dr. Small. "Es ist eine technologiegetriebene Erfahrung, aber es tut etwas Gutes für unsere Gehirne und Körper." Andere intelligente Anwendungen? Überprüfen Sie Ihre Schrittzahl oder folgen Sie einem Gutenacht-Yoga-Video.

Senden Sie Ihren Kommentar